Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 4000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)
Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)

#1 08.05.2020 12:49

Bessy
Neues Mitglied
Registriert: 08.05.2020
Beiträge: 2

Welche Agave ?

sorry ich bekomme das Bildnicht hochgeladen, obwohl ich die Dateigröße verkleinert , hab , steht da ich soll Daten löschen .. hähhhhhhhh???

Beitrag geändert von Bessy (08.05.2020 15:50)

Offline

#2 22.05.2020 09:02

Roland
Mitglied
Ort: Steigra
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 181
Webseite

Re: Welche Agave ?

Da hänge ich mich mal dran.... Welche Agave könnte das sein mehrere Jahr im überdachten Beet macht auch Kindel. PS es muss was winterhartes sein... nur keine A. megalacantha.
mini_DSC05901.jpg

Offline

#3 23.05.2020 12:08

FlameGemini
Mitglied
Registriert: 02.07.2017
Beiträge: 142

Re: Welche Agave ?

@Bessy ,du kannst auch über einen externen Bilderupload hier verlinken wink

@Roland : Das ist eine Agave Americana ,hält frost bis -5 aus ,kurzzeitig auch bis -8 sofern sie ganz trocken steht .
Nur aufpassen bei der A.Variegatta marginata ,die ist sehr pissig bei frost,lg

Offline

#4 23.05.2020 12:16

Roland
Mitglied
Ort: Steigra
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 181
Webseite

Re: Welche Agave ?

So richtig anfreunden kann ich mich nicht damit. Aber möglich ist es. Seihs drumm ein richtiger Winter dann bin ich schlauer...

Offline

#5 06.06.2020 08:49

Roland
Mitglied
Ort: Steigra
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 181
Webseite

Re: Welche Agave ?

Es ist doch keine Americana, eindeutig A. scabra mal gepflanzt 2014, Die gleiche habe ich als Backup noch mal im Kübel. Da hatte ich mal ein americana versuchsweise gepflanzt die sich gleich im ersten richtigen Winter verabschiedet hat. Das war der erste und einzige Versuch mir der Art. Jetzt könnte es eher  klappen.

Offline

#6 09.06.2020 18:15

FlameGemini
Mitglied
Registriert: 02.07.2017
Beiträge: 142

Re: Welche Agave ?

Scabra könnte auch sein ..
Meine amerikana ist ebenfalls noch sehr jung und die Ähnlichkeit zu der hier abgebildeten ist erschreckend  yikes  smile

Offline

#7 09.06.2020 18:23

Roland
Mitglied
Ort: Steigra
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 181
Webseite

Re: Welche Agave ?

Bleibe dabei !!! Das es eine A scabra ist... smile

Offline

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB