Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 4000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)
Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)

#1 21.08.2023 22:51

Immergrün
Mitglied
Ort: Berlin
Registriert: 02.08.2023
Beiträge: 81

Schöne Palmen in sommerlicher Fernsehserie!

Hallo zusammen,

vielleicht können einige von Euch die Serie "Hotel Portofino" ja irgendwo streamen, ebenso wie ich. Es gibt derzeit zwei Staffeln, eine dritte kommt in der Zukunft.

Die Serie ist inhaltlich eine ganz seichte Sache, am besten schaut man alle Folgen am Stück. SPOILER: ALLES WIRD GUT!  Vielleicht, wenn es einmal so heiß oder so regnerisch ist, dass man nicht vor die Tür gehen mag. Denn der Sommer ist ein wesentlicher Akteur dieser Serie: Türkisfarbenes Meer, blauer Himmel, schöne Menschen, Häuser und Autos. Alles ganz malerisch, lauter Postkartenmotive, was die Kamera auch immer zeigt. Mir etwa fällt es sehr schwer, meinen schönen Garten zu genießen, denn sobald in ihn betrete, sehe ich Arbeit und mache irgendwas. IMMER. Diese Serie bietet mir eine Alternative, indem ich von einem schönen Garten träumen kann, der mir aber keine Arbeit macht.

Für uns hier vielleicht von allgemeinerer Bedeutung: Neben dem tollen Wetter sind zahllose exotische Pflanzen zu sehen. Also wirklich massenhaft! Es gibt keine Außenaufnahme, wo nicht eine tolle Pflanze zu sehen ist. Überall stehen sie in Kübeln herum oder wachsen ausgepflanzt: Palmem, Yucca, Agaven, Zitruspflanzen und viele andere Pflanzen mehr zaubern ein üppiges mediterranes Flair. Da die Dreharbeiten in alten Gärten erfolgten, gibt es wirklich spektakuläre, alte und beeindruckende Pflanzen. Manchmal hat man es etwas übertrieben, denn in den Szenen in der Stadt ist künstlicher Efeu an die Hauswände getackert worden. Und auch die Farbkorrektur ist etwas zu "sommerlich". Das Blau des Meeres mag noch angehen, aber manchmal ist das Grün der Pflanzen - etwa, wenn das Sonnenlicht golden in die Küche scheint und die Kräuter bescheint - ein bisschen zu schön grün.

Aber da ich persönlich Palmen, Yucca und Zitruspflanzen als unverzichtbaren Teil - und sogar Grundlage - eines Riviera-Zaubers betrachte, ist dieses etwas "zu schön" für mich kein Problem. Mein Zugang zu diesen Pflanzen beruht auf der Wahrnehmung der botanischen Eleganz dieser in Gärten und Parks kultivierten Schaustücke.

Vielleicht ist dieses Gefühl anderen hier nicht fremd und man findet Gefallen an den Staffelns dieser Serie.

LG Stefan

Beitrag geändert von Immergrün (21.08.2023 22:52)


Licht ist dann besonders schön, wenn es durch grüne Palmwedel fällt.

Offline

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB