Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 29.09.2015 18:05

Salzburger
Mitglied
Registriert: 09.05.2015
Beiträge: 413

Yucca filamentosa 'Color Guard' + Yucca baccata wie in Zone 6 schützen

Ich bin noch totaler Neuling und habe keine Erfahrung mit Yuccas und Palmen im Winter und in Zone 6 ist das alles ja sehr grenzwertig. Ich habe versucht das Mikroklima gut auszunützen und nun überlege ich, ob ich einen speziellen Schutz bauen soll oder ob zudecken reichen könnte?

Es geht um eine junge Yucca filamentosa 'Color Guard' und eine junge Yucca baccata, die sich nebeneinander befinden. Beide Yuccas hatten anfangs großen Stress (rote Blätter, zusammengerollte Blätter), dürften sich aber mittlerweile ganz gut erholt habe. Die Filamentosa hat sogar einen kleinen Seitentrieb erhalten, die Baccata ist sehr gewachsen hat aber noch immer eingerollte Blätter. Gegossen habe ich die bei den Hitzewellen wie eine Sumpfpflanze. Vielleicht brauchten sie auch so viel Wasser, weil die Drainage sehr gut ist. Seit Anfang September wird nicht mehr gegossen.

Die Yuccas wurden direkt an einer Ostmauer vor dem Haus gepflanzt. Ob das im Winter die Temperaturen ein wenig erhöht, kann ich schwer sagen.  Im Laufe des Tages sollte aber Sonne auf die Mauer scheinen.

Was mache ich nun am besten während des Winters?

yucca_filamentosa_color_guard_0007.jpeg

Nördlich von der Filamentos ist die Baccata.

yucca_baccata_0007.jpeg


Zone tF

Offline

Fußzeile des Forums