Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#26 22.06.2013 05:18

weinbergslui
Senior-Mitglied
Ort: USDA: 7b/ nach R. Spanner: tE
Registriert: 02.02.2013
Beiträge: 1.602

Re: Willkommen im Gästeforum

Hallo Andreas,
herzlich willkommen im Forum. Wenn es tatsächlich 2 unabhängige Pflanzen sind, dann würde ich sie im Jungstadium auch versuchn zu trennen. Später hast Du kaum eine reelle Chance dazu. Ein schönes Wochenende und viel Freude an Deinen Palmen. Melde Dich mal wieder.
LG
Ludwig


Viel Freude in Eurem Garten
Ludwig

Offline

#27 21.06.2013 20:57

Hiker
Gast

Re: Willkommen im Gästeforum

Hi, ich bin Andreas  und auf der Suche nach ein paar Infos gerade über dieses Forum gestolpert smile.

Bei PennyMarkt gibt es gerade für unglaublich günstige 1,20,- Euro kleine Jungpalmen. Da ich eh ein Faibel für Pflanzen und auch besonders für Palmen habe (habe bereits drei), konnte ich nicht anders als noch zwei mitzunehmen.

So habe ich nun eine Zwerg-Zwergpalme (Chamaerops humilis)

h**p://prntscr.com/1b6t3a

und eine/zwei junge kanarische Dattelpalmen (Phoenix canariensis). Bei letzterer bräuchte ich dann auch mal einen Rat.

h**p://prntscr.com/1b6s6b

Während die Zwergpalme schon mit den Wurzeln aus dem Topf wächst, wurde die Dattelpalme wohl erst unmittelbar zuvor aus einem viel kleineren Topf in ein fast ausschließlich lehmiges Substrat verpflanzt. Die Wurzeln sind quadratisch gewachsen und verwoben. Da ich bei der Dattelpalme zwei Triebe nebeneinander habe, frage ich mich nun, sind das evt. auch zwei Pflanzen - und sollte ich sie voneinander trennen bevor sie für immer mit ihren Wurzeln zusammenbleiben?

Vielen Dank für Tipps, ich schaue hier bald wieder rein.

Gruss, Andreas wink

#28 24.04.2013 22:36

weinbergslui
Senior-Mitglied
Ort: USDA: 7b/ nach R. Spanner: tE
Registriert: 02.02.2013
Beiträge: 1.602

Re: Willkommen im Gästeforum

Hallo Gabi,
herzlich willkommen im Forum. Setze doch bitte mal ein Bild ins Forum. Claus mit seiner langen Erfahrung kann Dir sicherlich helfen.
Alles Gute für Deine Trachy.
LG
Ludwig


Viel Freude in Eurem Garten
Ludwig

Offline

#29 24.04.2013 19:01

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Willkommen im Gästeforum

Hallo Gabi , hast Du ein Bild von Deiner Trachy ???

LG

Claus

Offline

#30 23.04.2013 12:00

Gabi
Gast

Re: Willkommen im Gästeforum

Hallo...
unsere Palme (Trachycarpus fortunei) haben wir letztes Jahr bekommen und im Vorgarten mit Eimer eingepflanzt. Im Winter bzw. kurz davor haben wir sie ausgepflanzt und nach drinnen geholt...Nun hat sie alle Blätter verloren und so weiß/braune Kügelchen an einem neu gekommenen Blatt...Ist sie kapputt gegangen oder haben wir noch eine Chance, dass sie nochmal kommt? Was sollen wir machen bzw. was können wir machen um sie vielleicht zu retten!?

LG Gabi

#31 21.03.2013 12:05

Rudolph
Administrator
Registriert: 05.09.2012
Beiträge: 154

Willkommen im Gästeforum

Lieber Gast,

du suchst nur eine schnelle Antwort zu einem akuten Palmen-Problem oder willst in die Palmen-Community unverbindlich reinschnuppern ohne dich Anmelden zu müssen. Im neuen Gästeforum ist das jetzt möglich! Bitte beachte, dass auch für dich die Nutzungsbedingungen gelten, die du mit dem Einstellen eines Beitrages automatisch anerkennst.

Das Gästeforum hat jedoch ein paar kleine Einschränkungen: Für alle Themen gibt es nur ein gemeinsames Forum, zwischen zwei Beiträgen müssen mind. 10 Minuten vergehen, Mitglieder aus den anderen Foren können dir antworten aber selber keine eigenen Themen starten, du kannst deine Beiträge nicht nachträglich bearbeiten und es gibt kein Mitgliedsprofil für Gäste. Interessante und hilfreiche Antworten der Mitglieder von palmenforum.de gibt es natürlich schon!

Wenn dich das Gästeforum auf den Geschmack gebracht hat und du die Funktionen von palmenforum.de uneingeschränkt nutzen möchtest, dann melde dich gleich an.

Viel Spaß wünscht,
Rudolph


Palme per Paket - Das Palmenhaus
Am Schnepfenweg 29
80995 München

Offline

Fußzeile des Forums