Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 20.08.2016 19:57

MarcTHR
Mitglied
Registriert: 28.12.2015
Beiträge: 338

Pachypodium in 10a

Gern mag ich etwas zu den positiven Erfahrungen bei der Auswilderung meiner "alten Wohnzimmergenossen" berichten.

Pachypodium lameri, die "Madagaskar-Palme" kennt wohl jeder hier im Forum. Seit 2 Jahren steht sie nun an einem Südhang im Süden Portugals und fühlt sich recht wohl. Im Dezember wirft sie das Laub ab, aber im März gibt es eine neue Blätterkrone bzw. mehrere.

Hat jemand im Forum Erfahrungen mit Pachypodium rutenbergianum? Diese Art soll wohl noch größer werden.

image_20160820-2054.jpeg

Pachypodium geayi ist da nicht ganz so wuchsfreudig.  Pachypodium bispinosum wächst auch super... Aber so richtig wohl fühlt sich Pachypodium succulentum. Im zweiten Bild sieht man den Südafrikaner in Blüte, die ganz deutlich die Verwandschaft mit dem Oleander innerhalb der Apocynaceae erkennen lässt.

image_20160820-2052.jpeg


Palmen u.a. Exoten Klimazone 6b und 10a
Actinokentia-Adonidia-Allagoptera-Archontophoenix-Arenga-Beccariophoenix-Bismarckia-Brahea-Butia-Caryota-Ceroxylon-Chamaedorea-Chamaerops-Chambeyronia-Copernica-Dictyosperma-Dypsis-Euterpe-Howea-Hyophorbe-Hyphaene-Jubaea-Jubaeopsis-Livistona-Lytocaryum-Nannorrhops-Oraniopsis-Parajubaea-Phoenix-Ravenea-Rhapidophyllum-Rhapis-Rhopalostylis-Roystonea-Sabal-Serenoa-Syagrus-Trachycarpus-Washingtonia-Wodyetia
Musa-Ensete-Alocasia-Yucca-Agave-Furcraea-Aloe......

Offline

#2 21.08.2016 06:50

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.643

Re: Pachypodium in 10a

Servus!

Schöne Fotos ! Mann hört fast das "schreien" der Zikaden !!!                wink


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#3 21.08.2016 07:42

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.301

Re: Pachypodium in 10a

Ja wirklich, tolle Fotos. Ich hatte früher mal P. baroni, die war recht pflegeleicht, bleibt wahrscheinlich aber deutlich kleiner. Meine grosse P. lameri hat eines Tages von heut auf morgen Stammfäulnis bekommen und war innert weniger Tage Matsch..


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#4 21.08.2016 10:07

MarcTHR
Mitglied
Registriert: 28.12.2015
Beiträge: 338

Re: Pachypodium in 10a

Die Fäulnisgefahr ist im Winter groß, da der Boden sehr lehmig ist. Es wird aber nicht staunass, da der Hang zu steil ist und  1,5m hangabwärts eine Abbruchkante das Ablaufen von Sturzregen begünstigt.


Palmen u.a. Exoten Klimazone 6b und 10a
Actinokentia-Adonidia-Allagoptera-Archontophoenix-Arenga-Beccariophoenix-Bismarckia-Brahea-Butia-Caryota-Ceroxylon-Chamaedorea-Chamaerops-Chambeyronia-Copernica-Dictyosperma-Dypsis-Euterpe-Howea-Hyophorbe-Hyphaene-Jubaea-Jubaeopsis-Livistona-Lytocaryum-Nannorrhops-Oraniopsis-Parajubaea-Phoenix-Ravenea-Rhapidophyllum-Rhapis-Rhopalostylis-Roystonea-Sabal-Serenoa-Syagrus-Trachycarpus-Washingtonia-Wodyetia
Musa-Ensete-Alocasia-Yucca-Agave-Furcraea-Aloe......

Offline

Fußzeile des Forums