Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 05.01.2014 14:10

g aus nrw
Mitglied
Ort: Oberhausen NRW - Klimazone tB
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 472
Webseite

Musa treibt

Hallo,

wollte nur einmal zeigen welche Kraft eine Musa entwickeln kann. Gestern habe ich den Schutz, so wie in Bild 1 zu sehen, vorgefunden. Heute morgen lag die Abdeckung neben dem Schutzbau.

Musaschutz_1800.jpeg

Musa-treibt_1802.jpeg


Gruß

gustav


http://palmen-in-duempten.npage.de


Frustmails werden im Forum veröffentlicht

Offline

#2 05.01.2014 18:32

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.911

Re: Musa treibt

Hallo Gustav,

das ist beachtlich, welche Kraft die Triebe entwickeln!
Aber ich hätte den Schutz schon vorher abgemacht. Bei mir z.B. ist seit Monaten kein nennenswerter Frost mehr gewesen. Ab Montag  12 Grad und Sonnenschein. LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#3 05.01.2014 20:02

g aus nrw
Mitglied
Ort: Oberhausen NRW - Klimazone tB
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 472
Webseite

Re: Musa treibt

Hallo Karin,

in den letzten Nächten hatten wir schon einige Male Minus 3°, tagsüber aber bis zu 11°. Jetzt bleibt sie eingeschränkt offen bis Mitte des Monats.



Gruß

gustav


http://palmen-in-duempten.npage.de


Frustmails werden im Forum veröffentlicht

Offline

#4 13.01.2014 00:08

_Jörg_
Mitglied
Ort: NRW
Registriert: 12.01.2014
Beiträge: 26

Re: Musa treibt

wow..
Die haben schon beachtliche Kräftte.
Wundert mich das die bei diesen Temps schon so ausschlagen.


Gruss
Jörg

Offline

#5 13.01.2014 11:21

HeikoXanten
Mitglied
Registriert: 20.10.2013
Beiträge: 123

Re: Musa treibt

Hallo Gustav!

Dieses Jahr kann man ja bisher nicht wirklich von Winter sprechen. Hier in Xanten hatten wir wenn überhaupt ein paar mal nachts -1° C gehabt. Aber das wars schon. Meine Basjoo die letzten Sommer geblüht hat, steht immer noch wie eine 1 ungeschützt im Garten. Hab die draußen gelassen, da sie ja eh hinüber ist und ich nicht wirklich Bock hatte, diese auszugraben. Wollte warten, bis der Stamm durchgefroren ist, und diese dann entsorgen. Aber bisher warte und warte ich noch darauf. :-).

@ Jörg:

Warum wundern? Ich finde gerade Basjoos interessiert das nicht so wirklich mit der Kälte. Ok, die wachsen zwar etwas langsamer, aber immer noch weitaus schneller als andere Bananen. z.B. meine großen Sikkimensis haben derzeit ihr Wachstum fast komplett eingestellt.

Offline

#6 13.01.2014 13:54

Justin T.
Senior-Mitglied
Registriert: 01.05.2013
Beiträge: 1.072

Re: Musa treibt

War es nicht so das Basjoos ab ca. 10Grad anfangen zu wachsen ?

LG

Offline

#7 14.01.2014 15:22

Annett
Junior-Mitglied
Registriert: 14.01.2014
Beiträge: 9

Re: Musa treibt

Wow, das sind so die Momente, die das Herz höher schlagen lassen :-)
Ich bin die Annett und noch ganz neu hier, finde es aber wunderbar, dass du uns an diesem schönen Moment hast teilhaben lassen.
Ja, mit dem Winter haben wir noch Glück, aber das wird sich bald ändern. Ich habe deswegen meinen Elefantenfuß auch schon warm eingepackt und ins Warme gestellt...

Herzliche Grüße euch allen

Annett


Hängt Weihnachten Eis in den Weiden, kannst du Ostern Palmen schneiden.

Offline

#8 14.01.2014 16:12

g aus nrw
Mitglied
Ort: Oberhausen NRW - Klimazone tB
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 472
Webseite

Re: Musa treibt

Hallo Annett,

herzlich willkommen im Palmenforum. Hast Du denn auch Exoten neben Deinem Elefantenfuß?

War bis 3 Könige noch kein Winter, kommt auch keiner mehr dahinter, aber glauben tu ich es nicht.

Gruß

gustav


http://palmen-in-duempten.npage.de

Beitrag geändert von g aus nrw (14.01.2014 16:18)


Frustmails werden im Forum veröffentlicht

Offline

#9 14.01.2014 17:14

Tobias20
Mitglied
Registriert: 26.09.2013
Beiträge: 194

Re: Musa treibt

nächste Woche müssen die Bananen wahrscheinlich wieder eingepackt werden;(

Offline

#10 16.01.2014 14:40

Annett
Junior-Mitglied
Registriert: 14.01.2014
Beiträge: 9

Re: Musa treibt

Danke für das warme Willkommen hier. Ich in ganz gerührt...

Ich selbst habe einen ganzen Palmengarten bei mir zu Hause, aber es sind eigentlich keine Exoten darunter. Ich habe einige Bergpalmen und Rutenpalmen. Eine Kanarische Dattelpalme ist mein besonderer Liebling... Und dann natürlich noch Kentiapalmen...

Von der Licuala habe ich gelesen und die hat es mit wirklich angetan... Jemand Erfahrung mit dieser Palmenart?

Es grüßt herzlich
Annett


Hängt Weihnachten Eis in den Weiden, kannst du Ostern Palmen schneiden.

Offline

#11 16.01.2014 15:03

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.911

Re: Musa treibt

Hallo Annett,

ich habe schon sehr viele verschiedene Licuala gehabt. Als Pflanzen und aus Samen herangezogen. Aber spar die die Mühe und das Geld! Es lohnt nicht. Sie verlangen sehr tropische Temperaturen ganzjährig! Wenn man einen tropisch warmen Wintergarten hat, wäre es vielleicht zu versuchen (so wie in der wärmsten Abteilung im Botanischen Garten!) LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#12 18.01.2014 13:55

Palme Per Paket
Palme Per Paket
Ort: München, Zone tE
Registriert: 21.09.2012
Beiträge: 1.195
Webseite

Re: Musa treibt

Auch bei Licuala gibt es Unterschiede, nich alle Arten sind hoch tropisch. Mit geringeren Temperaturen vorlieb nehmen z.B. Licuala peltata, Licuala ramsayi oder Licuala dasyantha.

Grüsse, TOBIAS


Palme per Paket - Das Palmenhaus
Am Schnepfenweg 29
80995 München

Offline

#13 20.01.2014 15:18

Annett
Junior-Mitglied
Registriert: 14.01.2014
Beiträge: 9

Re: Musa treibt

Vielen Dank liebe Karin, ja mit allzu tropischen Temperaturen kann ich dann doch nicht aufwarten... Schade eigentlich, diese Palmenart hat es mir besonders angetan...

Liebe Grüße in die Runde

Annett


Hängt Weihnachten Eis in den Weiden, kannst du Ostern Palmen schneiden.

Offline

#14 20.01.2014 15:57

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.911

Re: Musa treibt

Hallo Annett,

mir hatten es die Licuala auch einmal angetan, ich finde es sind die schönsten Palmen dieser Welt, aber wiegesagt auch die problematischsten in unserem Klima. Ich hatte sogar schon die Mapu zum keimen gebracht, dann ist sie eingegangen sad
Vielleicht könntest Du Dir die 3 von Tobias genannten bestellen als Samen, die sind auch mit subtropischen Temperaturen zu frieden. LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#15 22.01.2014 22:47

Palme Per Paket
Palme Per Paket
Ort: München, Zone tE
Registriert: 21.09.2012
Beiträge: 1.195
Webseite

Re: Musa treibt

Ich muss gestehen das wir im auch im Palmenhaus wenig Glück haben mit Licuala mattanensis "Mapu" (heist übrigens jetzt korrekt Licuala mattanensis var. paucisecta). Die ist deutlich empfindlicher als Cyrtostachys und gibt auch hier spätestens nach dem ersten Blatt den Löffel ab. Licuala grandis und besonders die oben genannten Arten machen sich dagegen immer recht gut.

Grüsse, TOBIAS


Palme per Paket - Das Palmenhaus
Am Schnepfenweg 29
80995 München

Offline

Fußzeile des Forums