Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 24.08.2013 17:11

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Opuntia basilaris ( Biberschwanzopuntie )

026-9.jpg


Hier ein Bild der Blüte , @ Reinhard @ Uwe , Ihr wolltet ja mal die Blütenfarbe sehen !


LG

Claus   wink wink wink

Offline

#2 24.08.2013 17:18

Bumsti0112
Senior-Mitglied
Ort: Wittau Niederösterreich. tc-td
Registriert: 27.05.2013
Beiträge: 1.355

Re: Opuntia basilaris ( Biberschwanzopuntie )

Sieht toll aus,lachsrosa.nicht immer nur gelb.


134 Topfpflanzen im Garten
41Palmen aufgeteilt auf 14 Arten
4 Bananensorten
1900 Sonnenstunden
9,6 Grad Mitteltemperatur
154 m über dem Meer
http://m.wien.gv.at/stadtentwicklung/pr … hfeld.html

Offline

#3 25.08.2013 00:21

grünerdaumen
Mitglied
Registriert: 13.01.2013
Beiträge: 262

Re: Opuntia basilaris ( Biberschwanzopuntie )

Hallo Claus, danke für das Blühfoto. Sehr schöne Blüte und die "Gänsehaut" anstatt Stacheln finde ich auch toll, einmal etwas anderes. Jetzt braucht mein Ohr mehr wurzeln und nächste Saison kann sie durchstarten
lg Reinhard

Beitrag geändert von grünerdaumen (25.08.2013 00:21)

Offline

#4 25.08.2013 06:16

weinbergslui
Senior-Mitglied
Ort: USDA: 7b/ nach R. Spanner: tE
Registriert: 02.02.2013
Beiträge: 1.602

Re: Opuntia basilaris ( Biberschwanzopuntie )

Hallo Claus,
das ist ja eine tolle Blüte. Beinahe transparent die Blütenblätter, na und das lachsrosa ist sehr schön. Blüht die noch jetzt?
LG
Ludwig


Viel Freude in Eurem Garten
Ludwig

Offline

#5 25.08.2013 10:20

Norrsken
Mitglied
Ort: Waiblingen 7b/8a, tB/C
Registriert: 18.01.2013
Beiträge: 493

Re: Opuntia basilaris ( Biberschwanzopuntie )

Hier ein Bild der gelbblühenden Varietät Opuntia basilaris var. woodburyi 'mk 1178':
foto-5.jpg

Wird laut ITIS (Interagency Taxonomic Information System) mittlerweile offiziell Opuntia pinkavæ genannt, mit dem Synonym Opuntia basilaris var. woodburyi.

Meine Opuntia basilaris var. basilaris hat diesjährig leider nicht geblüht.


Sonnige Grüße aus dem Remstal, chris

Süd-Halbhöhenlage, 230 m ü.d.M.
700mm Niederschlag p.a.
10°C Temp Ø, -9 / (-15°) TempMin ≦
1600h Sonne

Mein Garten

Offline

#6 26.08.2013 06:33

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Opuntia basilaris ( Biberschwanzopuntie )

Hallo Claus und Chris,

Danke für Eure schönen Blütenfotos! Ich kann mich gar nicht recht entscheiden, welche Farbe mir besser gefällt. In einem Beet ist es natürlich schön, wenn es verschiedene Farben gibt. Viele Freude weiterhin mit Euren Schätzchen!

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

#7 26.08.2013 06:35

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Opuntia basilaris ( Biberschwanzopuntie )

Hallo Heike , ich denke dieser Farbtupfer fehlt bei Dir noch , in 2014 bekommst Du ein Ohr davon !

LG

Claus   wink

Offline

#8 26.08.2013 06:45

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Opuntia basilaris ( Biberschwanzopuntie )

Hallo Claus,

oh, so war das jetzt natürlich nicht gemeint  smile! Aber ist eine wirklich schöne Farbe, dieses lachsrosa! Wie nässetolerant ist diese Opuntie denn?

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

#9 26.08.2013 07:15

Norrsken
Mitglied
Ort: Waiblingen 7b/8a, tB/C
Registriert: 18.01.2013
Beiträge: 493

Re: Opuntia basilaris ( Biberschwanzopuntie )

Guten Morgen zusammen!

Basilaris ("Die an der Basis Austreibende") ist meines Wissens nicht besonders nässetolerant. Eventuell noch die Basilaris Hybride "Bern".

Ganz nebenbei ist sie auch ethnobotanisch wertvoll. Sie enthält wie auch Lophophora williamsii und Trichocereus pachanoi/peruvianus das potente Meskalin.


Sonnige Grüße aus dem Remstal, chris

Süd-Halbhöhenlage, 230 m ü.d.M.
700mm Niederschlag p.a.
10°C Temp Ø, -9 / (-15°) TempMin ≦
1600h Sonne

Mein Garten

Offline

#10 26.08.2013 07:18

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Opuntia basilaris ( Biberschwanzopuntie )

Hallo Chris,

das wäre natürlich für den Standort in meinem Beet - sollte Claus so lieb sein, und mir ein Öhrchen schicken - wichtig: Weiter vorne (nass) oder weiter hinten (durch Balkon geschützt). Danke für die Info!

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

Fußzeile des Forums