Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 4000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)
Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)

#1 31.05.2023 17:56

schmidtrene
Mitglied
Registriert: 09.03.2016
Beiträge: 324

Zitrone

Hi,

Mein Mann presst sich immer Zitronen für seinen Tee aus und da habe ich zum Spaß 7 Kerne davon eingepflanzt. Gekeimt sind alle.
smile
Ich dachte eigentlich, dass Züchtungen vielleicht gar nicht keimfähig sind sondern nur schöne und große Früchten erbringen.
Vereinzelt habe ich sie schon und sie stehen auf dem Balkon. Anbei 2 Exemplare. Eins mit länglichen und eins mit eher runden Blättern.
Die brauchens warm und viel Sonne. Habe ich gelesen.

Stimmt das?

Viele Grüße
René

citrus1.jpg

citrus2.jpg

Offline

#2 01.06.2023 11:18

UweEB1
Mitglied
Ort: Eilenburg
Registriert: 17.04.2018
Beiträge: 892

Re: Zitrone

Süße kleine Pflänzchen. Viel Erfolg damit  smile
Gruß Uwe

Offline

#3 02.06.2023 10:13

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Ort: Region Hannover (Hänigsen)
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 3.700

Re: Zitrone

Servus !

Bei Sämlingen dauert es bis zu etwa 20 Jahre bis sie Blühen und Fruchten. neutral
Außerdem weiß man nie was für eine Zitrusart es wird.
Deshalb wird ja veredelt und dann Blühen sie schon nach 2 oder 3 Jahren.  wink


Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  38,5 ° C .

Si no hay cafe' para todos, no habra para nadie !

                                            Servus ..wünscht Euch der  ( Palmen )    -    HEINZ  !

Offline

#4 11.01.2024 18:09

schmidtrene
Mitglied
Registriert: 09.03.2016
Beiträge: 324

Re: Zitrone

Hi,
ich war drei Wochen nicht zu Hause und meine aus einem Samen gezogene Zitrone bekam diese großen Blätter. Ist das Lichtmangel? Sie steht am undichten Süd-West-Fenster, die Heizung ist aus.
Viele Grüße
René

(irgendwie kann ich keine Fotos mehr hochladen? Deshalb der Link.

https://files.homepagemodules.de/b75048 … cfAEmL.jpg

Offline

#5 11.01.2024 18:17

Claus.K
Gesperrt
Registriert: 20.11.2023
Beiträge: 523

Re: Zitrone

schmidtrene schrieb:

Hi,
ich war drei Wochen nicht zu Hause und meine aus einem Samen gezogene Zitrone bekam diese großen Blätter. Ist das Lichtmangel? Sie steht am undichten Süd-West-Fenster, die Heizung ist aus.
Viele Grüße
René

(irgendwie kann ich keine Fotos mehr hochladen? Deshalb der Link.

https://files.homepagemodules.de/b75048 … cfAEmL.jpg

*******************************************************************************************

Hallo Rene , es gibt hunderte Citrus Sorten , wenn Deine aus Samen gezogen wurde , wird sie leider erst in 10-12 Jahren Früchte tragen !

Dass Dunkel grün ist sehr gesund , werden die Blätter gelb , fehlt Fetrilon ( Eisendünger ) ! Zu der Größe der Blätter : steht sie etwas dunkel ??

Normal im Winter wenig Wasser / hell und kühl ( + 10° C- + 13° C ) !

Es mag auch an der Sorte dieser Citrus Art liegen mit den großen Blättern ?? Aber sie sieht optisch sehr gut und gesund aus !

Bitte nicht im Frühjahr sofort in die Sonne stellen ( Sonnenbrandgefahr ) erst schattig dann halbschattig dann vollsonnig !

Bitte nicht mit Regenwasser gießen , nur Leitungswasser lauwarm , ph Wert 5,5 ( Rhododendron Erde )


Sie steht am undichten Süd-West-Fenster, die Heizung ist aus. Gut dass die Heizung aus war , ab + 15° C und mehr im Winter fallen die Blätter in der Regel ab !

Meine Meyers Citrus hat auch so große Blätter !


LG

Claus smile smile smile

Beitrag geändert von Claus.K (11.01.2024 18:26)

Offline

#6 13.01.2024 10:37

schmidtrene
Mitglied
Registriert: 09.03.2016
Beiträge: 324

Re: Zitrone

Hi Claud
Vielen Dank für die Antwort. Dann warte ich einfach ab. Es ist das hellste und kühlste Fenster das ich bieten kann.
Schönes Wochenende

Offline

#7 13.01.2024 12:37

Immergrün
Mitglied
Ort: Berlin
Registriert: 02.08.2023
Beiträge: 120

Re: Zitrone

Hallo Rene,

dein Blatt ist sicher nicht krank, nur halt etwas groß.

Wäre ein Nährstoffmangel zu sehen, kann dir folgendes Bild weiterhelfen. Man sollte zusätzlich noch immer unterscheiden, ob es sich um alte oder junge Blätter handelt und welche Farbe die Blattadern haben. 

Übrigens: Gerade bei immergrünen Pflanzwn (wie Zitronen, aber auch Oliven etc.) werden Blätter immer mal gelb. Das sind oft die alten Blätter, die dann abgeworfen werden. Da diese Pflanzen ja keinen Herbst kennen, werden alte Blätter gelb und übers Jahr abgeworfen. Auch Blätter, deren Unterhalt für die Pflanze aufgrund nicht ausreichender Photosyntheseleistung eher unproduktiv ist (etwa im Kroneninneren) werden so entsorgt. Bei einer so jungen Pflanze wie der deinen ist das aber sicher noch nicht der Fall.

Nicht jedes gelbe Blatt weist also auf einen Nährstoffmangel hin. Gerade auch bei Kübelpflanzen sollte man zudem den Düngereinsatz vorsichtig überwachen, damit der Wurzelballen durch nicht genutzte Mineralien nicht versalzt.

LG Stefan

46925869id.jpg


Gartenzwerge sind vor allem personalisierte Formen des Denkens, nicht allein Figuren zur Dekoration.

Offline

#8 13.01.2024 14:27

Claus.K
Gesperrt
Registriert: 20.11.2023
Beiträge: 523

Re: Zitrone

https://www.alamy.de/zitronenbaume-auf- … archtype=0

Was ist bei den Citrus Plantagen der " Verdeli Prozess " ?

In Italien wird dass fast nur noch gemacht , zwei Ernten per Jahr an Citrus Bäumen ! ( Doppelter Verdienst = schlechte Qualität )

Nach der ersten Ernte lässt man die Citrusbäume so lange trocken bis sich die Blätter rollen , dann bekommen diese Citrus Bäume einen extremen Schuss an Wasser , es gibt eine Stress Blüte und kommt dann zur zweiten Ernte im Jahr !

Normal reifen Citronen in 12 Monaten , ab einer Erdtemperatur unter + 12 ° C entwickelt sich dann der gelbe Farbstoff einer Citrusfrucht und in 12 Monaten ist diese dann voll reif zur Ernte !

Der Geschmacksunterschied ist enorm zwischen Verdeli Prozess und normaler 12 monatiger Fruchtreife / die im Supermarkt sind in der Regel
nur in 6 Monaten ( Verdeli Prozess ) gereift / bei Eigenzüchtung und 12 monatiger Reife gibt es einen gewaltigen Geschmacks Unterschied !

Ja , dass liebe Geld für die Citrus Plantagen ist wohl wichtiger , als die Qualität bis zur normalen Reife von Citronen !









Wie lange dauert es von der Blüte bis zur Zitrone?

Das Einmaleins der Zitronenernte - Reife und Ernte bei der ...
von 9 bis 12 Monaten ausgehen. Wenn die Zitrone überwintert, dauert es eher 9 Monate, wenn sich die Frucht schon im frühen Frühjahr bildet und der Sommer warm ist, reichen auch 9 Monate.






LG

Claus smile  smile

Beitrag geändert von Claus.K (13.01.2024 15:21)

Offline

#9 14.01.2024 18:38

schmidtrene
Mitglied
Registriert: 09.03.2016
Beiträge: 324

Re: Zitrone

Hi,
ich nochmal.

diese beiden Zitronen sind aus den Kernen derselben Frucht, haben dieselben Haltungsbedingungen aber die rechte mickert von Anfang rum.

sad

Fällt jemandem da was ein?

Viele Grüße
René

http://files.homepagemodules.de/b750480 … mpvzEJ.jpg

Offline

#10 15.01.2024 06:11

Claus.K
Gesperrt
Registriert: 20.11.2023
Beiträge: 523

Re: Zitrone

schmidtrene schrieb:

Hi,
ich nochmal.

diese beiden Zitronen sind aus den Kernen derselben Frucht, haben dieselben Haltungsbedingungen aber die rechte mickert von Anfang rum.

sad

Fällt jemandem da was ein?

Viele Grüße
René

http://files.homepagemodules.de/b750480 … mpvzEJ.jpg


Moin Rene ,

ist dass Substrat : leicht / mittel / sehr feucht ??? ( Fingerprobe bis 5 cm )

Welche Temperatur ist dort ??? ( über + 13° C wäre nicht gut ) ( Schlildläuse am Unterblatt - bräunlich ?? )

Gibt es dort Zugluft ????

Hast Du mal unten in den Übertopf geschaut , ob dort ev. Wasser drin steht ????

Steht sie dunkel / mittelhell / oder ganz hell ????



Meine Citrus steht + 12 ° C = mittelhell = wird nur minimal gegossen ( Citrus hat Winterruhe ) ich hatte früher auch schon mal totalen Blattverlust gehabt , kam aber im Frühjahr wieder neu !

LG

Claus glasses

Beitrag geändert von Claus.K (15.01.2024 06:19)

Offline

#11 15.01.2024 06:21

Claus.K
Gesperrt
Registriert: 20.11.2023
Beiträge: 523

Re: Zitrone

Sorry, der Text war doppelt !

Beitrag geändert von Claus.K (15.01.2024 06:25)

Offline

#12 15.01.2024 07:20

Claus.K
Gesperrt
Registriert: 20.11.2023
Beiträge: 523

Re: Zitrone

Buchempfehlung Citrus :

https://www.agrumi-voss.de/index.php/20 … uspflanzen

LG

Claus smile  smile  smile  smile

Offline

#13 13.06.2024 20:21

schmidtrene
Mitglied
Registriert: 09.03.2016
Beiträge: 324

Re: Zitrone

Hi,
hier meine selbst gezogene Zitrone. Ca. ein Jahr alt. Haben alle Zitronen diese lustigen Stacheln?
Viele Grüße
René

https://files.homepagemodules.de/b75048 … UlcLtX.jpg

Offline

#14 14.06.2024 05:46

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 2.510

Re: Zitrone


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#15 14.06.2024 07:45

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Ort: Region Hannover (Hänigsen)
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 3.700

Re: Zitrone

Hey !

CIMG1000.jpg


Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  38,5 ° C .

Si no hay cafe' para todos, no habra para nadie !

                                            Servus ..wünscht Euch der  ( Palmen )    -    HEINZ  !

Offline

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB