Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 4000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)
Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)

#1 21.04.2024 10:45

Biebser
Mitglied
Registriert: 19.02.2024
Beiträge: 36

Pfirsichsäule krank

Hallo zusammen,
wir haben seit paar Jahren eine Pfirsichsäule im Garten. Seit Anfang an hatte er die Schrotschusskrankheit und irgendeinen Pilz. Haben wir immer in den Griff bekommen.
Letzten Herbst trat aus dem Stamm eine Geleeartige Flüssigkeit. Laut Internet ein Pilz. Haben den Stamm dann mit Kalkanstrich versehen. Dieses Jahr wieder mit Antipilz Spray besprüht. Jetzt sieht er so aus. Braucht er Zeit um sich zu erholen?

IMG_20240421_112534.jpg

IMG_20240421_112551.jpg

Offline

#2 21.04.2024 14:14

Trachy
Mitglied
Ort: Allgäu
Registriert: 01.05.2015
Beiträge: 500

Re: Pfirsichsäule krank

Biebser schrieb:

Letzten Herbst trat aus dem Stamm eine Geleeartige Flüssigkeit. Laut Internet ein Pilz. Haben den Stamm dann mit Kalkanstrich versehen. Dieses Jahr wieder mit Antipilz Spray besprüht. Jetzt sieht er so aus. Braucht er Zeit um sich zu erholen?

Hallo Biebser,
bei der geleeartigen Flüssigkeit handelt es sich um Gummifluss.
Es ist keine Krankheit im engeren Sinne, sondern ein Phänomen, das bei verschiedenen Pilzinfektionen, ungünstigen Wachstumsbedingungen oder auch mechanischen Beschädigungen der Rinde auftreten kann. Sie ist vor allem ein Symptom dafür, dass der Baum in irgendeiner Form geschwächt ist.
Kalkanstrich hilft dafür nicht, er ist nur dafür da, dass sich der Stamm im zeitigen Frühjahr nicht zu stark erwärmt und es Spannungen im Holz gibt.
An den Bildern kann ich jetzt nichts besonderes entdecken, nur dass bis jetzt trotz Bütenknospen, keine Blüte und kein Austrieb stattgefunden hat, was aber schon längst passiert sein  sollte.
Kratze mal mit dem Fingernagel die Rinde an den Zweigen etwas auf, es sollte grün darunter sein, wenn nicht ist der Zweig/Baum hinüber.


Viele Grüße
Jürgen
_________________________
Jürgen Allgäu,  Z6a, 750 ü. N.N.
Mittlerer Niederschlag: 1176 mm
Mittlere Anzahl an Sonnenstunden: 1776 h
Tmin: -23,5°C
Tmax: 34,9°C
(2008-2018)

Offline

#3 21.04.2024 16:04

Biebser
Mitglied
Registriert: 19.02.2024
Beiträge: 36

Re: Pfirsichsäule krank

Hallo Jürgen,
danke für deine Antwort.
Ich habe mal mit dem Fingernagel probiert und es ist tatsächlich saftig grün darunter. Letztes Wochenende habe ich mal abgestandenen Pferdedung auf die Erde aufgebracht, vielleicht hilft es ja beim Gesund werden.
Mal schauen, es wird ja bald warm.

LG
Martin

Offline

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB