Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 4000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)
Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)

#26 27.08.2019 06:05

lapalmeraie
Mitglied
Ort: Ronse (Belgium)
Registriert: 30.11.2016
Beiträge: 37
Webseite

Re: Exotischer garten "La Palmeraie" (Belgien)

Hallo freunden

Hereby my yearly virtual visit to the garden.
It has been (again..) a very hot and especially dry season.
Some new features and plants have been added though. I hope you will enjoy it.

https://youtu.be/KJD6NsSR-3I

Tjuss
Niek

Beitrag geändert von lapalmeraie (27.08.2019 06:07)

Offline

#27 18.08.2022 08:09

lapalmeraie
Mitglied
Ort: Ronse (Belgium)
Registriert: 30.11.2016
Beiträge: 37
Webseite

Re: Exotischer garten "La Palmeraie" (Belgien)

3 Jahre später... einige Entwicklung. Nicht immer in die gute Richtung... ich habe meine Butia verloren und die Jubaea hat stark gelitten. Meine große Agave im Vorgarten hat auch nicht überlebt, ebenso wenig wie meine Livistona nitida. Alles wegen des Winters 2020-2021 mit -9,6°C, aber auch (und das hat wohl den Ausschlag gegeben) Perioden, in denen wir -6°C und nur 4 Tage danach >20°C hatten.

Der letzte Winter war mild mit nur -3,9°C, aber diese Saison war sehr, sehr trocken. Wir hatten fast keinen Regen, weder im Frühling noch im Sommer.  Und, für Belgien, auch sehr hohe Temperaturen.

Als ich in den Urlaub gefahren bin, war ich nicht da, um zu gießen, und das hat einige Spuren hinterlassen. Aber insgesamt denke ich, dass es dem Garten gut geht. 

https://youtu.be/SEVfA_mY5Xs

Offline

#28 21.08.2022 18:25

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 2.275

Re: Exotischer garten "La Palmeraie" (Belgien)

hallo,
super schöner Garten! Sehr schönes Video! Ich wünschte, wir hätten auch nur -9,6 Grad im Winter - aber es waren -17 Grad yikes
Aber auch hier haben es meine Trachys alle überstanden - ungeschützt, und mein Feigenbaum ist jetzt 4 m hoch und voller Feigen, der Seidenbaum blühte den ganzen Sommer wie nie zuvor,  und die Banane fühlt sich wohl.... bei 35 bis fast 40 Grad!
LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#29 24.08.2022 13:28

lapalmeraie
Mitglied
Ort: Ronse (Belgium)
Registriert: 30.11.2016
Beiträge: 37
Webseite

Re: Exotischer garten "La Palmeraie" (Belgien)

Danke schön!
Früher hatten wir hier auch so strenge Winter, aber das ist nicht mehr der Fall.
Die Extreme haben es in sich: im Winter ist es relativ kalt, aber sehr nass, im Sommer dagegen knochentrocken und heiß.
Ich bin jetzt buchstäblich dabei, Pflanzen loszuwerden, weil ich es einfach nicht mehr schaffe.

Offline

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB