Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 4000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)
Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)

#1 01.08.2021 16:04

edago
Junior-Mitglied
Registriert: 13.08.2020
Beiträge: 8

Wer hat bei einer Hanfpalme nach hartem Winter den Spieß ziehen können

Hallo,

wer hat bei einer Hanfpalme nach einem hartem Winter den Spieß ziehen können, da dieser erfrohren und dann verfault war?

Wie lange hat es nach dem Ziehen des Spießes gedauert bis wieder ein Spieß nachgewachsen ist?

Vielen Dank für Antworten von denen die bereits einen Spieß nach dem Winter ziehen konnten.

edago

Offline

#2 06.08.2021 21:39

struppi
Mitglied
Ort: Syke
Registriert: 04.03.2018
Beiträge: 91

Re: Wer hat bei einer Hanfpalme nach hartem Winter den Spieß ziehen können

War bei mir 2018 der Fall; Mitte Juni hatte ich dann wieder ein neues Blatt, war allerdings etwas „verkrüppelt“. Die folgenden Blätter waren aber normal.

Offline

#3 10.08.2021 15:12

Paul Recktenwald
Junior-Mitglied
Registriert: 01.10.2012
Beiträge: 8

Re: Wer hat bei einer Hanfpalme nach hartem Winter den Spieß ziehen können

Ich habe in diesem Jahr bei meiner schon ca. 15 Jahre alten Chamaerops humilis den Spieß ziehen können. Palme war hinüber. Eine kleine ca. 4 Jahre alte Trachy hat nach dem Spieß ziehen ab Mai wieder getrieben, bis jetzt 5  Blätter

Offline

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB