Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 4000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)
Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)

#1 20.07.2021 12:30

schmidtrene
Mitglied
Registriert: 09.03.2016
Beiträge: 174

wodyetia bifurcata

Hi,
Ich brachte mir vor vielen Jahren eine Menge Samen von verschiedenen Palmen dieser Art von Teneriffa mit. Es keimten nur 3, 2 gingen bei Zeiten wieder ein und nun habe ich noch eine die auf meinem Süd-West-Balkon in Zeitlupentempo wächst. Ich las schon öfter, es sei eine unkomplizierte Palme die zügig wächst? Der "neue" Speer ist bestimmt schon 1 Jahr alt und entfaltet sich nicht. Obwohl schon langsam ein neuer kommt. Der Topf ist nicht zu klein, sie bekommt genügend Wasser und steht wie alles bei mir in normaler Blumenerde. Gedüngt wird alles 1 - 2 Mal im Monat. Als ich sie das letzte Mal umtopfte sahen die Wurzeln gesund aus. Auf meinem Balkon wächst eine phoenix canariensis wie verrückt, meine Cycas revoluta bekam letztes Jahr 7 Wedel und dieses Jahr sehe ich bis jetzt 6 neue. Die fühlen sich da alle wohl. Nur diese wodyetia bifurcata nicht. In der Wohnung am Fenster der gleichen Ausrichtung wächst sogar ein Cocos sehr üppig. Hatte jemand schon Mal dieses Problem?
Viele Grüße
Rene

ctf-1d-75a9.jpg

ctf-1c-1871.jpg

Offline

#2 21.07.2021 11:40

UweEB1
Mitglied
Registriert: 17.04.2018
Beiträge: 468

Re: wodyetia bifurcata

Hallo, W. bifurcata sind schon etwas zickig.
Bei meinen, habe ich immer mit Spinnmilben zu kämpfen.
Es sind halt Palmen aus den Tropen.
Gruß Uwe

Offline

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB