Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 4000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)
Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)

#1 16.02.2021 11:05

Kevin1987
Junior-Mitglied
Registriert: 19.08.2020
Beiträge: 6

Bitte um Hilfe ist meine Palme tot?

mini_82379CBD-9F02-4C90-A94F-6524589B2BED.jpgmini_3FD42C04-072F-4C78-BBBE-7410D9044336.jpgmini_03D68922-EFDB-48F7-8C91-5406ADC098C5.jpgHabe heute meine Palme nach einer frostperiode von 7 Tagen aus dem Winterschutz ausgepackt.sie war seid Ende Dezember eingepackt und sieht jetzt schrecklich aus.die neuen Sperr lassen sich nicht ausziehen daher habe ich noch Hoffnung aber würde mal gerne eine Meinung eines Experten hören.hier ein paar Bilder.hoffe auf eine Antwort

Offline

#2 16.02.2021 13:14

Wolfgang aus Stuttgart
Mitglied
Registriert: 04.10.2012
Beiträge: 273

Re: Bitte um Hilfe ist meine Palme tot?

Das sind wohl nur Druckschäden vom Winterschutz. Im laufe des Jahres kommen ja wieder 10-12 neue Blätter und in 2 Jahren siehst du von den Blattschäden kaum mehr was.

Gruß Wolfgang

Offline

#3 16.02.2021 13:51

Kevin1987
Junior-Mitglied
Registriert: 19.08.2020
Beiträge: 6

Re: Bitte um Hilfe ist meine Palme tot?

Hallo Wolfgang das wäre je dann nur halb so schlimm...aber die Wedel sind auch in dich gedreht ist das auch nicht schlimm?was könnte ich denn in Zukunft besser machen beim Schutz?vllt die Wedel frei lassen oder ein Gerüst?

Offline

#4 16.02.2021 14:25

struppi
Mitglied
Ort: Syke
Registriert: 04.03.2018
Beiträge: 91

Re: Bitte um Hilfe ist meine Palme tot?

Das wird wieder. Ich hab meine Palme gestern ausgepackt. Sie hatte 2 Vliese zum Schutz. Die niedrigste Temperatur war -16,3 C. Heute, nach 24 h und leichten positiven Temperaturen sieht sie merklich besser aus.

Oberes Bild direkt nach dem Auspacken. Unteres Bild 24 h später.

19F25A52-122B-4F03-8506-CE804BE4BB6C.png

Beitrag geändert von struppi (16.02.2021 14:26)

Offline

#5 17.02.2021 11:02

Wolfgang aus Stuttgart
Mitglied
Registriert: 04.10.2012
Beiträge: 273

Re: Bitte um Hilfe ist meine Palme tot?

Meine großen Trachys hatten außer Pinienmulch um den Wurzelbereich noch nie einen Winterschutz was bei inzwischen erreichten 6 m auch sehr schwierig wäre. Nur die empfindlicheren Palmen schütze ich. So habe ich um meine große Honigpalme zwei Rosenbogen zu einer Laube zusammengefügt (inzwischen auf über 3m erhöht). Im Winter kommen dann zwei Lagen Megavlies über die Bogen. Als Heizung können innerhalb der "Laube" Grabkerzen dienen, was allerdings in den letzten Jahren nicht mehr notwendig war. Wir hatten hier nur in 2 Nächten knapp zweistellige Minustemperaturen. Ich überlege mir deshalb auch diese inzwischen etablierte Honigpalme im Winter ungeschützt zu lassen.
mini_A-Juli-17.jpg

Hier eine Aufnahme aus dem Jahr 2018:
mini_A-Erste-Fruhlingsbilder-3.jpg

Freundliche Grüße
Wolfgang

Offline

#6 13.03.2021 18:16

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Ort: Region Hannover (Hänigsen)
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.862

Re: Bitte um Hilfe ist meine Palme tot?

struppi schrieb:

Das wird wieder. Ich hab meine Palme gestern ausgepackt. Sie hatte 2 Vliese zum Schutz. Die niedrigste Temperatur war -16,3 C. Heute, nach 24 h und leichten positiven Temperaturen sieht sie merklich besser aus.

Oberes Bild direkt nach dem Auspacken. Unteres Bild 24 h später.

https://www.palmenforum.de/img/members/ … E4BB6C.png

Servus Strupi !

Alles was auf dem erstn Foto hellgrün ( Wedel ) aussieht wird braun werden , leider . sad    wink

    Ich hoffe das uns der nächst Winter " milder" stimmt !     cool

Beitrag geändert von Palmenhain_z (13.03.2021 18:18)


Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

                                            Servus ..wünscht Euch der  ( Palmen )    -    HEINZ  !

Offline

#7 14.03.2021 15:00

struppi
Mitglied
Ort: Syke
Registriert: 04.03.2018
Beiträge: 91

Re: Bitte um Hilfe ist meine Palme tot?

Du hast vollkommen recht. Sie sehen mittlerweile fast komplett braun aus. Ich hoffe sie treiben wieder aus. Bisher ist noch kein Wachstum festzustellen; aber ist ja auch noch kalt. Ich wurde bereits von den Nachbarn  angesprochen, ob die Palmen eingegangen seien.

Anbei 2 Fotos von heute.

FCAC69DE-63B7-4942-838F-37D62F56F346.jpg

Die Palmen schauen sehr traurig aus.

4D685E7F-ECB8-4543-8CE9-894B24BF1C7A.jpg

Offline

#8 14.03.2021 15:37

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Ort: Region Hannover (Hänigsen)
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.862

Re: Bitte um Hilfe ist meine Palme tot?

Hallo Stuppi !

Das wichtigste ist jetzt :  wie sehen die "Speere" aus , sind sie noch schön grün und fest !?    neutral


Hier ein Foto ( von Heute) von  den Speeren , von einer meiner Freilandtrachys.
Der vorletzte hat eine etwas braune Spitze.Der neuste , der jetzt bald schiebt ist tadellos grün.
Beide sitzen absolut fest. ( Bei meinen anderen drei Palmen sieht es ähnlich aus.   tongue

                   CIMG0283.jpg

   .....da hab ich wohl nochmal Glück gehabt.

.....ich hoffe Du auch !                  L. G:

Beitrag geändert von Palmenhain_z (14.03.2021 16:58)


Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

                                            Servus ..wünscht Euch der  ( Palmen )    -    HEINZ  !

Offline

#9 14.03.2021 18:55

struppi
Mitglied
Ort: Syke
Registriert: 04.03.2018
Beiträge: 91

Re: Bitte um Hilfe ist meine Palme tot?

Die Speere sind zwar fest und lassen sich nicht ziehen, aber sehen genauso braun wie die restlichen Wedel aus. Ich hoffe, dass die Palmen es überlebt haben, aber bin mir ehrlich gesagt nicht sicher.

Offline

#10 14.03.2021 19:03

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Ort: Region Hannover (Hänigsen)
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.862

Re: Bitte um Hilfe ist meine Palme tot?

Hallo !

Wenn Du genauer hinguckst siehst Du ja vielleicht noch einen ganz kleinen kaum entwickelten Speer
der noch grün aussieht ? Dann besteht noch Hoffnung . Ansonsten hilft nur warten das sich was tut .    yikes    wink


Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

                                            Servus ..wünscht Euch der  ( Palmen )    -    HEINZ  !

Offline

#11 14.03.2021 19:26

struppi
Mitglied
Ort: Syke
Registriert: 04.03.2018
Beiträge: 91

Re: Bitte um Hilfe ist meine Palme tot?

Bisher ist leider noch nichts Neues zu sehen. Vielleicht sieht man Mitte April etwas mehr Speer ;-)

Offline

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB