Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 4000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)
Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)

#1 30.11.2016 16:46

schmidtrene
Mitglied
Registriert: 09.03.2016
Beiträge: 143

Areca catechu dwarf

Hi,

hat jemand so eine oder weiss jemand worher ich ein bekommen kann?
Ich habe mal eine bei PPP gekauft und die ging dann nach 2 oder 3 Jahren ein ohne das ich etwas verändert habe.

viele Grüße
Rene

Offline

#2 01.12.2016 06:00

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Ort: Region Hannover
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.624

Re: Areca catechu dwarf

Servus !

Samen gibts ja fast überall, als Pflanze schon schwieriger .

                                         

                                 monkey    monkey    monkey

Beitrag geändert von Palmenhain_z (01.12.2016 10:09)


Hänigsen ("KASPARLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

                                            Servus ..wünscht Euch der  ( Palmen )    -    HEINZ  !

Offline

#3 01.12.2016 09:52

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 2.140

Re: Areca catechu dwarf

Hallo Heinz,
was Du dort abbildest sind keine Areca catechu dwarf sondern ganz simple Goldfruchtpalmen (Chrysalidocarpus lutescens).  Bekommt man nicht nur als Samen überall, sondern auch an jeder Ecke als Pflanzen!

Rene, ich habe noch Samen von Areca catechu dwarf. Muß sie noch aussäen. Wenn sie  keimen sollten, kannst Du im Frühjahr oder Sommer eine Pflanze davon haben.

LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#4 01.12.2016 10:08

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Ort: Region Hannover
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.624

Re: Areca catechu dwarf

Danke Karin !

......war wohl noch ein wenig früh heute Morgen !!!
Habe ich mir ja "echt" einen geleistet . Habs gelöscht -  - danke nochmals ......    Heinz     roll


Hänigsen ("KASPARLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

                                            Servus ..wünscht Euch der  ( Palmen )    -    HEINZ  !

Offline

#5 01.12.2016 14:01

schmidtrene
Mitglied
Registriert: 09.03.2016
Beiträge: 143

Re: Areca catechu dwarf

Hi Karin,

das wäre ja super. Ich habe ca. 30 Samen von einer Pinanga Kuhlii eingepflanzt. Vielleicht kann ich mich damit dankbar zeigen. Das ist aber schon das 3te mal das ich es damit versuche. Immer von der selben Pflanze. Mal sehen ob es diesmal was wird wo ich sie auf die Heizung gestellt habe.

viele Grüße
Rene

unnamed.jpg

Offline

#6 03.12.2016 17:02

flow
Senior-Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 1.065

Re: Areca catechu dwarf

Hallo zusammen
Passt auf, ich habe mal gelesen, dass die nicht (immer) sortenecht aus Samen kommen. Seid also nicht enttäuscht, wenn ihr "nur" normale A. catechu erhaltet. Auch scheint es mehr und weniger zwergige dwarfs zu geben.

LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#7 06.12.2016 11:58

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 2.140

Re: Areca catechu dwarf

Hallo Rene,

ja - so machen wird das! Pinanga habe ich noch nicht. Da würde ich mich freuen! LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#8 06.12.2016 12:04

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 2.140

Re: Areca catechu dwarf

Hallo Flo,

die Samen sind von dieser Pflanze: Vietnam-Jan_-2016-818.jpeg
und es ist nach meinem Keimversuch eines Samens eindeutig auch eine Areca catechu dwarf herausgekommen: Areca-catechu-Dwarf_20161206-1203.jpeg

LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#9 06.12.2016 14:46

schmidtrene
Mitglied
Registriert: 09.03.2016
Beiträge: 143

Re: Areca catechu dwarf

Die ist ja süß.
Ich freu mich schon.

Grüße
Rene

Offline

#10 12.07.2017 21:04

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 2.140

Re: Areca catechu dwarf

Hallo Rene,
was ist aus Deinen bestellten Areca catechu "dwarf" geworden? Ich habe mir auch vor Kurzem welche bestellt. Habe jetzt die eine größere aus den Vietnam-Samen,  und 5 von den bestellten bei RPS sind gekeimt. LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#11 13.07.2017 09:12

schmidtrene
Mitglied
Registriert: 09.03.2016
Beiträge: 143

Re: Areca catechu dwarf

Hallo Karin,

2 waren schon bei Ankunft (2. Mai) gekeimt. Nicht nur ein bisschen. Einige Wurzeln und der Teil, der dann nach oben wächst und mal ein Palme werden soll, war schon 2 cm groß. Ich mache heute abend mal ein Foto von dem beiden.

2 waren an der Stelle wo der Samen keimen soll schon matschig. Ich habe aber alle 8 in Erde getan und warte.

Die beiden sehen aber nicht aus wie deine auf dem Foto vom 6.12.

Mal schauen was daraus wird. Bei den Pinanga Samen tut sich nix. Das wird wohl auch nichts mehr.

viele Grüße
Rene

Offline

#12 14.07.2017 09:19

schmidtrene
Mitglied
Registriert: 09.03.2016
Beiträge: 143

Re: Areca catechu dwarf

Hi,

hier nun ein Foto. Die sehen nicht aus wie deine Karin. Auch die Größe ist total unterschiedlich.

Grüße Rene20170713_174935.jpeg

Offline

#13 21.07.2017 21:10

schmidtrene
Mitglied
Registriert: 09.03.2016
Beiträge: 143

Re: Areca catechu dwarf

Hi Karin,

was sagst du zu dem Größenunterschied?

viele Grüße
Rene

Offline

#14 25.07.2017 20:30

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 2.140

Re: Areca catechu dwarf

Hallo Rene,

Hier mal ein aktuellles Bild von meiner Areca catechu "Dwarf" von Vietnam. Sie bekommt jetzt das vierte Blatt. Ich habe sie vor kurzem mal gedüngt, jetzt ist das neue Blatt schon etwas dunkelgrüner geworden:
Garten-030_20170725-2119.jpeg

Ich habe auch noch ein Foto von denen bei PPP bestellten Areca catechu "dwarf" gemacht, 5 sind gekeimt, die restlichen 5 sahen schon vorher etwas merkwürdig aus (sind nicht gekeimt).
Obwohl sie noch kleiner als Deine beiden sind, sehen sie auch nicht so aus, als ob es "dwarf"  sind! Aber mal abwarten....
Garten-040.jpeg

Die unterschiedliche Größe Deiner beiden könnte sein, daß sie zur verschiedener Zeit gekeimt sind und deshalb die eine schon etwas Vorlauf hatte, oder?

Im nächsten Jahr werde ich wohl doch noch mal nach Vietnam reisen, um uns die echten "dwarf" mitzubringen big_smile
Dieses Jahr gehts erstmal auf die Seychellen. Da gibt es ja auch genug  "zu bestaunen" wink

LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#15 05.01.2021 16:00

Tommy
Neues Mitglied
Registriert: 05.01.2021
Beiträge: 2

Re: Areca catechu dwarf

Hallo,

ich würde mich gern nochmal dem Thread-Verfasser anschließen.
Hat zufällig jemand eine Jungpflanze / einen Sämling der Areca Catechu Dwarf, welche er mir verkaufen würde?
Würde mich sehr freuen.
Danke & Grüße

Tommy

Offline

#16 06.01.2021 10:34

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 2.140

Re: Areca catechu dwarf

hallo,
ich hatte mir dann noch mal 2018 aus Vietnam sehr sehr viele dwarf mitgebracht. Sie keimen sehr schnell, aber dann gehen sie aus unerklärlicher Ursache plötzlich ein. Es sind meines Erachtens sehr schwierig zu haltende Palmen. Bei uns im Gartencenter gibts zur Zeit im Tuff A.catechu. Selbst die kaufe ich nicht mehr! Es bringt nichts! lg Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#17 06.01.2021 10:50

schmidtrene
Mitglied
Registriert: 09.03.2016
Beiträge: 143

Re: Areca catechu dwarf

Hi,
ich hatte mir ein paar Samen der Sorte dwarf bestellt. Die kamen zum Teil  schon gekeimt an. Alles schien OK und dann gingen sie plötzlich ein. So einen Tuff Areca catechu hatte ich mir letztes Jahr auch gekauft. Erst ging die Post ab und jetzt siehts so aus.
cry

viele Grüße Rene
mini_Arecakrank.jpg

Offline

#18 06.01.2021 11:04

UweEB1
Mitglied
Registriert: 17.04.2018
Beiträge: 440

Re: Areca catechu dwarf

Hallo, da kann ich Karin und Rene nur zustimmen. Am Anfang geht die Post ab und dann kommt es irgendwie zum Stillstand  neutral
Meine halte ich unter Glas „ noch“ also permanente hohe Luftfeuchtigkeit und nie unter 20 Grad.
Kaufen würde ich persönlich auch keine mehr.
Den Samen hatte ich in Thailand gesammelt.
Gruß Uwe

Offline

#19 06.01.2021 14:00

Tommy
Neues Mitglied
Registriert: 05.01.2021
Beiträge: 2

Re: Areca catechu dwarf

Danke für die fixe Rückmeldung an alle - wenn auch etwas ernüchternd.
Wirklich sehr schade, finde die Optik der Dwarf wirklich sehr spektakulär.
Ich würds trotzdem probieren wollen, also falls jemand einen Tipp zur Anschaffung hat, gerne melden.
In jedem Fall nochmal danke für eure Mühe und die schnellen Antwort.

VG

Offline

#20 06.01.2021 14:23

schmidtrene
Mitglied
Registriert: 09.03.2016
Beiträge: 143

Re: Areca catechu dwarf

Selbst meine Cocos ist dagegen anspruchslos:

mini_IMG_20200929_180015529-1.jpgmini_IMG_20200929_175942178-1.jpg

Offline

#21 07.01.2021 13:19

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 2.140

Re: Areca catechu dwarf

hallo Rene,

das sehe ich auch so. Ich habe mir 2018 eine Kokosnuss von den Seychellen mitgebracht, die auch in unserem Winter hier auf der Heizung problemlos gekeimt hat. Sie lebt immer noch, steht in der Nähe eines Süd/Westfensters. Morgens lüfte ich den Raum bei manchmal nur +1-2 Grad. Das steckt sie problemlos weg. Sie steht in Hydro. Das Wachstum stagniert zur Zeit, verständlich, denn es ist Winter. Die Spitzen sind etwas braun geworden, aber ansonsten bin ich zufrieden. Im Sommer kommt sie raus auf den Balkon bzw. in den Garten. Eigentlich eine problemlose Palme, wenn man Staunässe vermeidet.Und überhaupt nicht empfindlich gegenüber etwas kühleren Temperaturen bzw. nicht so hoher Luftfeuchttigkeit. Ich hatte mal vor sehr vielen Jahren hier geschrieben, daß auf Gran Canaria welche direkt an den Strand gepflanzt wurden,  leider voll mit Schmierläusen, wahrscheinlich wegen der ständig starken Winde, der heißen und  trockenen Luft im Sommer.    lg Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#22 07.01.2021 15:23

schmidtrene
Mitglied
Registriert: 09.03.2016
Beiträge: 143

Re: Areca catechu dwarf

Hallo Karin,
zeigst du uns ein Foto von deiner Cocos?
Ich habe wohl diese Cocos nucifera Malayan Dwarf. Die Wedel sind kleiner und sie hat diese gelblich-orangen Blattstiele. Im Moment schiebt sie ein sehr hellgrünes Blatt. Mangels Sonne sicher. Obwohl sie am Süd-West-Fenster steht. Hoffentlich gehts mit dem Sonnenschein bald wieder bergauf.
viele Grüße
Rene

Beitrag geändert von schmidtrene (07.01.2021 15:25)

Offline

#23 07.01.2021 15:57

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 2.140

Re: Areca catechu dwarf

hallo Rene,

ich vermute auch, daß Deine Cocos n. eventuell eine King-coconut ist. Die haben gelbe Blattstiele und auch die reifenden Cocosnüsse sind gelb und nicht grün.Angeblich sollte meine  Cocosnuss von den Seychellen auch eine solche sein, hat sich aber bisher als eine grün-stielige gezeigt. Da ich zur Zeit Probleme habe, Fotos hier einzustellen und mein Comp.Spezialist zur Zeit nicht geöffnet hat, müssen wir uns noch etwas gedulden, hier Fotos zu sehen. Aber Kompliment - Deine sieht sehr gut aus! LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB