Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 4000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)
Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)

#1 22.06.2020 16:05

stevek
Neues Mitglied
Registriert: 22.06.2020
Beiträge: 2

Weiche hellgrüne Wedel bei neugepflanzter Trachycarpus - Warum?

Hallo zusammen, Liebe Palmenfreunde,

ich habe im Internet eine Hanfpalme gekauft und die Palme vor etwa 3 Wochen eingepflanzt.
Dazu haben wir den Boden mit Humus-Sand-Kompost-Mischung aufbereitet und eine Drainage eingebaut.
Auf der Pflanzstelle haben wir zudem Rindenmulch aufgetragen.
Die Palme wurde in Nordspanien (Bergregion) gezogen und kam in einem festen, hellbrauen Wurzelballen. Die Wedel der Palme waren von Anfang an hellgrün und eher weich. Ich dachte dass sich das nach dem Einpflanzen wieder gibt und sich die Pflanze erholt.

Im Vergleich zu anderen Trachycarpus, die hier am Bodensee stehen, sind die Wedel dieser Palme viel weicher und viel heller. Die Palme treibt allerdings vom Herz neu aus, ebenfalls weiche, helle - fast neonfarbige Wedel.

Ich weiß nicht, was der Palme fehlt.
Sie sieht so nicht besonders schön aus. Liegt es an fehlenden Nährstoffen, zu viel Wasser, zu wenig Licht, zu wenig Stickstoff?
Ich habe im Netz folgende Seite gefunden… aber darin gibt es zu viele Möglichkeiten für einen Laien...

https://www.exotengaertner.de/palmen-ma … ankheiten/

Was habt Ihr für einen Rat?
Ist die Palme noch zu retten?
Warum sind die Wedel nicht wie üblich dunkelgrün und fest?

Danke für Eure Hilfe!
Anbei die Bilder der Palme.

https://www.bilder-upload.eu/bild-6a583 … 2.jpg.html
https://www.bilder-upload.eu/bild-57cae … 9.jpg.html
https://www.bilder-upload.eu/bild-47d77 … 3.jpg.html
https://www.bilder-upload.eu/bild-3f87e … 4.jpg.html
https://www.bilder-upload.eu/bild-90c64 … 5.jpg.html


Grüße Euer Steve smile

Offline

#2 29.06.2020 08:10

stevek
Neues Mitglied
Registriert: 22.06.2020
Beiträge: 2

Re: Weiche hellgrüne Wedel bei neugepflanzter Trachycarpus - Warum?

Kann niemand helfen? Über einen Tipp würde ich mich freuen!

Offline

#3 29.06.2020 20:31

micharudi
Junior-Mitglied
Registriert: 07.11.2016
Beiträge: 8

Re: Weiche hellgrüne Wedel bei neugepflanzter Trachycarpus - Warum?

Hallo Steve,

Das sind klassische vergeilte Gewächshaus-Wedel. Da hilft leider nur Geduld.

Ordentlich wässern, etwas hornspäne auf oder in die Erde, kein Flüssigdünger und auf einen milden ersten Winter hoffen.... Hatte mal einen ähnlich Patienten, sieht jetzt nach drei Jahren wieder top aus.

Und lass sie auf jeden Fall jetzt in der Erde, die sieht schon schwach genug aus...

Viel Erfolg und liebe Grüße

Offline

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB