Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 4000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)
Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)

#1 28.01.2020 13:20

Nino82
Neues Mitglied
Registriert: 28.01.2020
Beiträge: 1

Ist es eine Yucca rostrata oder doch nicht?

Hallo zusammen,

2017 bekam ich eine Palme geschenkt, nur konnte mir niemand sagen was das für eine Sorte ist?
Ich vermute eine Yucca rostrata, bin mir aber nicht sicher.

Der Grund warum ich frage ist auch jener, da diese Palme in der Garage überwintert wird, ca 15Grad Raumtemperatur und Tageslicht durch 2 Fenster.
Nur die Blätter von untern nach oben sind bereits dunkelbraun, auch der Nachwuchs und der Speer weisen schon dunkle Flecken auf.

https://ibb.co/kM25yWT

Da ich was Palmen und dieses Forum betrifft ein kompletter Neuling bin, versuch ich hier A) herauszufinden  um welche Sorte es sich handeln mag, B) Vorschläge zu bekommen um meine Lieblingspalme zu retten smile

Freue mich auf eure Antworten

Danke lg Nino

Offline

#2 28.01.2020 18:24

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.374

Re: Ist es eine Yucca rostrata oder doch nicht?

Hallo Nino

Das war meine Yucca rostrata, sie sieht schon ein wenig anders aus. Ich kann Dir bei der Bestimmung leider nicht wirklich helfen. Es könnte eine rostrata sein, welche unter zuwenig Licht gehalten wurde.
Yucca-rostrata20170301_092457.jpg

Offline

#3 28.01.2020 19:07

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 2.129

Re: Ist es eine Yucca rostrata oder doch nicht?

Hallo,

also ich finde, daß man es sofort sieht, daß das eine Cordyline indivisa/australis ist. Die sind bis -5 Grad winterhart im Topf. Ausgepflanzt bestimmt noch weniger. Meine steht und stand den ganzen Winter draußen. Im Frühjahr pflanze ich sie  in den Garten. LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#4 28.01.2020 20:41

flow
Senior-Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 1.048

Re: Ist es eine Yucca rostrata oder doch nicht?

Hey Nino
Das ist eindeutig Cordyline australis. Cordyline indivisa ist sehr selten und hat viel breitere Blätter. Genau wie Yuccas sind Cordylinen übrigens keine Palmen im botanischen Sinn.

LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#5 29.01.2020 08:07

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 2.129

Re: Ist es eine Yucca rostrata oder doch nicht?

Hallo Flo,

als ich meine gekauft habe, stand Cordyline indivisa auf dem Schild. Sie werden immer wieder als solche verkauft. Deshalb habe ich beide Namen geschrieben. Bei rarepamseeds gibt es aber echte Samen von C.indivisa. LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB