Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 4000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)
Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)

#1 09.06.2016 10:33

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Ort: Region Hannover
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.760

Pinie ( Pinus pinea ) .

Hallo !

Meine aus Samen gezogene Pinie ist ordendlich gewachsen und sieht im Moment ganz "herrlich " aus !!

CIMG2542.jpeg

Es lassen sich zwei verschiedene Blütenstadien erkennen.

CIMG2536.jpeg

....so sehen sie am Anfang aus....


CIMG2540.jpg

.....und später so.  (  männliche Blüten  ).                                L. G. Heinz            neutral

Beitrag geändert von Palmenhain_z (26.06.2016 12:38)


Hänigsen ("KASPARLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

                                            Servus ..wünscht Euch der  ( Palmen )    -    HEINZ  !

Offline

#2 09.06.2016 20:35

Barbara
Senior-Mitglied
Ort: mittlerer Bodensee tD
Registriert: 25.07.2013
Beiträge: 1.145

Re: Pinie ( Pinus pinea ) .

Hallo Heinz,

meine Mittelmeer-Pinie wächst auch super. Ich denke, das ist dem milden Wetter und dem derzeitigen "Wachs-Wetter" zu verdanken.
Hast Du Deine Pinie geschnitten, damit sie die schöne Kronenform bekommt, oder hat sich die Form natürlich entwickelt?

Grüssle Barbara

Offline

#3 10.06.2016 08:20

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Ort: Region Hannover
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.760

Re: Pinie ( Pinus pinea ) .

Hallo Barbara !

Die unteren Äste habe ich nach und nach entfernt .
Falls demnächst kein -20° C Winter kommt, soll sie gerne so hoch werden ,das man unter
der Krone durchgehen kann.      tongue    smile


Hänigsen ("KASPARLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

                                            Servus ..wünscht Euch der  ( Palmen )    -    HEINZ  !

Offline

#4 10.06.2016 08:30

Barbara
Senior-Mitglied
Ort: mittlerer Bodensee tD
Registriert: 25.07.2013
Beiträge: 1.145

Re: Pinie ( Pinus pinea ) .

Einfach eine tolle Pflanze. Ich gehe gerne mal an meiner vorbei zum "Nadeln streicheln"!  smile

Offline

#5 10.06.2016 19:56

Torsten H.
Mitglied
Registriert: 10.06.2016
Beiträge: 24

Re: Pinie ( Pinus pinea ) .

Gefällt mir sehr gut Heinz,wie alt ist die denn?

Offline

#6 11.06.2016 05:54

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Ort: Region Hannover
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.760

Re: Pinie ( Pinus pinea ) .

Etwa  8 oder 9 Jahre alt.


Hänigsen ("KASPARLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

                                            Servus ..wünscht Euch der  ( Palmen )    -    HEINZ  !

Offline

#7 04.07.2016 13:48

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Ort: Region Hannover
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.760

Re: Pinie ( Pinus pinea ) .

Servus !

Inzwischen haben sich ein paar Minni-Pinienzapfen gebildet.     smile



CIMG2566.jpg




                             L. G.  Heinz       cool

Beitrag geändert von Palmenhain_z (04.07.2016 13:51)


Hänigsen ("KASPARLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

                                            Servus ..wünscht Euch der  ( Palmen )    -    HEINZ  !

Offline

#8 01.12.2016 10:19

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Ort: Region Hannover
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.760

Re: Pinie ( Pinus pinea ) .

Servus  !

Habe zwei etwas größere Exemplare in Vögisheim (Baden) gesehen.

    CIMG3049.jpg


    CIMG3048.jpg

Beitrag geändert von Palmenhain_z (01.12.2016 10:20)


Hänigsen ("KASPARLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

                                            Servus ..wünscht Euch der  ( Palmen )    -    HEINZ  !

Offline

#9 08.06.2017 10:46

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Ort: Region Hannover
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.760

Re: Pinie ( Pinus pinea ) .

Servus Exotenfreunde !

Dieses Jahr bringt meine Pinie sehr viele Blütenstände hervor.

CIMG3688.jpeg

CIMG3689.jpeg

Beitrag geändert von Palmenhain_z (08.06.2017 10:46)


Hänigsen ("KASPARLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

                                            Servus ..wünscht Euch der  ( Palmen )    -    HEINZ  !

Offline

#10 05.06.2020 08:54

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Ort: Region Hannover
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.760

Re: Pinie ( Pinus pinea ) .

Servus !

Jetzt mal ein "actuelles Foto." !


                          CIMG0223.jpg
                         
                          CIMG0224.jpg

              .............inzwischen kann mann unter Ihr durchgehen !        cool       tongue

Beitrag geändert von Palmenhain_z (05.06.2020 11:04)


Hänigsen ("KASPARLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

                                            Servus ..wünscht Euch der  ( Palmen )    -    HEINZ  !

Offline

#11 05.06.2020 15:48

Tatzenkatz
Mitglied
Registriert: 21.02.2020
Beiträge: 52

Re: Pinie ( Pinus pinea ) .

Sehr Hübsch.

Pinien sind wirklich tolle Pflanzen.

An ihnen will wirklich jeder kleinste Ast nach oben kommen.

Ich habe gelesen, dass das dem Feuerschutz der Pinie dient.

Und ordendlich sieht es auch aus smile

Und das ganz rechts sollte ein Blauglockenbaum sein?!

Offline

#12 05.06.2020 15:54

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Ort: Region Hannover
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.760

Re: Pinie ( Pinus pinea ) .

Tatzenkatz schrieb:

Sehr Hübsch.

Pinien sind wirklich tolle Pflanzen.



Und das ganz rechts sollte ein Blauglockenbaum sein?!



In der Tat ! Ein Blauglockenbaum .         cool

Beitrag geändert von Palmenhain_z (05.06.2020 15:55)


Hänigsen ("KASPARLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

                                            Servus ..wünscht Euch der  ( Palmen )    -    HEINZ  !

Offline

#13 03.04.2021 18:43

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Ort: Region Hannover
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.760

Re: Pinie ( Pinus pinea ) .

Servus !

Hat jemand Erfahrung mit der Frosthärte von Pinien ?
Ich mache mir inzwischen Sorgen ob meine Pinie die minus 18 oder minus19 grad überstanden hat.
Einige Nadeln sind schon braun geworden.
Wenn es denn erstmal zu neuem Austrieb kommt weiß ich mehr.
Aber bis dahin nur "Bangen und Hoffen" !!!    roll     devil    yikes     wink 

                   CIMG0285.jpg


Hänigsen ("KASPARLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

                                            Servus ..wünscht Euch der  ( Palmen )    -    HEINZ  !

Offline

#14 04.04.2021 09:30

Roland
Mitglied
Ort: Steigra
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 182
Webseite

Re: Pinie ( Pinus pinea ) .

Hallo schau dir mal meine an. Hat die sich verabschiedet oder besteht da noch ein wenig "Hoffnung" ???
Also ich würde eher sagen die ist tot.....
mini_DSC06949.jpg

Offline

#15 04.04.2021 09:44

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Ort: Region Hannover
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.760

Re: Pinie ( Pinus pinea ) .

Servus !

Na ja , sieht schlimmer aus als meine .
Sie ist ja auch noch nicht so alt.
Mir ist vor 12 Jahren auch schonmal eine nach minus 20 grad erfroren.
Die war damals etwa so groß wie Deine.
Habe "sie" jeweils aus Samen gezogen --- traurig ists trotsdem!    neutral

                 CIMG0224.jpg

               ...wenn sich doch erstmal wieder wachstum zeigt wie vor einem Jahr ! roll

                     ( Foto vom 05. 06. 2020  ------ kann also noch dauern )    neutral

Beitrag geändert von Palmenhain_z (04.04.2021 09:51)


Hänigsen ("KASPARLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

                                            Servus ..wünscht Euch der  ( Palmen )    -    HEINZ  !

Offline

#16 06.04.2021 18:33

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Ort: Region Hannover
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.760

Re: Pinie ( Pinus pinea ) .

Servus !

Angeblich gab es in Ihringen und auch in Breisach schon einmal tiefstthemperaturen von minus 23 grad.  yikes
In dieser Region sind diese tiefen Nachtthemperaturen sicherlich kürzer -- so etwa nur 1 - 2 Stunden und
danach wird es schnell wieder wärmer , was hier im Norden 2-3 Stunden länger dauern könnte.
Auf jeden Fall scheinen die Pinien es dort überlebt zu haben -- sonst gebe es dort ja keine mehr.
Also habe ich noch Hoffnung !   cool     wink

(In Badenweiler , was etwa "200 Meter höher liegt , giebt es auch viele und dort gabs auch schonmal
minus 20 grad .
) !   neutral    wink

   L. G. Heinz !!! roll

                        CIMG3049.jpg

Beitrag geändert von Palmenhain_z (06.04.2021 18:42)


Hänigsen ("KASPARLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

                                            Servus ..wünscht Euch der  ( Palmen )    -    HEINZ  !

Offline

#17 06.04.2021 21:03

Tatzenkatz
Mitglied
Registriert: 21.02.2020
Beiträge: 52

Re: Pinie ( Pinus pinea ) .

Innerorts und halbwegs geschützt war es in Ihringen und Breisach in den letzten 30 Jahren sicher nie kälter als -16°.
Und die Pinienallee in Badenweiler wurde erst vor etwa 20 Jahren gepflanzt. Während dieser Zeit sind fast alle Trachys in Badenweiler erfroren.

Die von dir angesprochenen -23° sind wohl der Grund, weswegen es hier weder 100 Jährige Pinien, Palmen, Erdbeerbäume ect. gibt.
Traurig aber wahr! Manchmal kommt die große Kälte auch ins Breisgau und dann haben die Exoten hier auch keine Chance. Ich bin nur froh, dass es so selten passiert.

Ich denke aber, dass deine Pinie überlebt, da deine Trachys ja auch "ganz okay" aussehen.



Hier ein Bild der ältesten mir bekannten Pinie im Breisgau. (falsches Wasserzeichen; )
5BShmHUh.jpg

Viele Grüße
TK

Offline

#18 07.04.2021 17:37

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Ort: Region Hannover
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.760

Re: Pinie ( Pinus pinea ) .

Oha !

Ja die mag schon mehr als 20 Jahre überdauert haben . Sehr schön .   cool


Hänigsen ("KASPARLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

                                            Servus ..wünscht Euch der  ( Palmen )    -    HEINZ  !

Offline

#19 16.04.2021 09:12

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Ort: Region Hannover
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.760

Re: Pinie ( Pinus pinea ) .

Servus !


Nochmal ein actuelles Foto von Heute 10 Uhr.

                                      CIMG0329.jpg

                                     .....ist ja eigendlich doch noch ziemlich grün , oder ?!?   hmm

Beitrag geändert von Palmenhain_z (16.04.2021 09:14)


Hänigsen ("KASPARLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

                                            Servus ..wünscht Euch der  ( Palmen )    -    HEINZ  !

Offline

#20 16.04.2021 21:23

Tatzenkatz
Mitglied
Registriert: 21.02.2020
Beiträge: 52

Re: Pinie ( Pinus pinea ) .

Hallo Heinz,

so schlimm sieht die Pinie wirklich nicht aus, wenn die Ostseite nicht zufällig die Schokoladenseite ist : )
Die Pinie, die du verloren hast, sah zum selben Zeitpunkt bestimmt deutlich schlechter aus.
Und die unteren Äste werden ja eh als erste abgeschnitten oder fallen von selbst ab. Also wird die Form auch nicht leiden.







(Ich wollte mal das Wasserzeichen für den nächsten Beitrag testen und die Katze war ein gutes Testsubjekt ; )
nz6cQ37h.jpg

Viele Grüße
TK

Offline

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB