Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 4000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)
Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)

#1 06.03.2022 14:10

Robi-II
Mitglied
Registriert: 10.07.2021
Beiträge: 33

Bezugsquelle Howea forsteriana als Einzelpflanze

Hallo zusammen,

kennt ihr eine Bezugsquelle für eine Howea forsteriana welche als Einzelpflanze (kein Tuff) geliefert wird?

Ich finde da gar nichts.
Bleibt mir wohl nur das Vereinzeln eines Tuffs?!

Das einzige was ich finden konnte war bei [Admin: bitte nenne keine Konkurenten cry ] vom Verkäufer edelsteine-pflanzen.

Hat jemand schon Erfahrung mit diesem Händler? Hat halt nur 90% positive Bewertungen...

Andere Frage:
Gleich kaufen oder auf wärmere Temperaturen wegen dem Versand warten?

Grüße

Offline

#2 19.03.2022 11:11

Robi-II
Mitglied
Registriert: 10.07.2021
Beiträge: 33

Re: Bezugsquelle Howea forsteriana als Einzelpflanze

Hallo,

Ich habe mir jetzt diese Woche einen Tuff Howeas für 30€ von P-Mann liefern lassen.
Die Temperaturen waren diese Woche auch nachts eher im + Bereich.

Habe super Ware bekommen. 
6 einzelne Howeas waren im Tuff. 4 der 6 Palmen waren sehr gut bewurzelt. 

Ich habe den Tuff aufgetrennt und möchte verschiedene Haltungsvarianten testen.
Große Töpfe, kleine Töpfe, Lechuza Substrat, Palmenerde.

Ich werde berichten, was davon am besten wächst.

20220319_005120.jpg

20220319_005208.jpg

Beitrag geändert von Robi-II (19.03.2022 11:19)

Offline

#3 25.05.2022 20:18

Deodaty
Mitglied
Ort: Berlin-Köpenick
Registriert: 23.05.2022
Beiträge: 12

Re: Bezugsquelle Howea forsteriana als Einzelpflanze

Die sehen wunderschön aus. Habe in meiner Gegend hier in Berlin-Köpenick im Baumarkt/Gartencenter nur große für 35 Euro gesehen. Leider gibt es keine kleineren. Ich hatte vor 6 Jahren ganz winzigen Tuff von Chamedorea elegans und musste sie trennen, weil sie mir aus dem Terrarium wuchsen. Jetzt habe ich ein paar Einzelpflanzen. Eine ist ziemlich groß geworden, eine blüht immer. Sie stehen überall hier im Wohnzimmer und im Balkonwintergarten.mini_Chamedorea-elegans.png

Offline

#4 26.05.2022 19:05

schmidtrene
Mitglied
Registriert: 09.03.2016
Beiträge: 241

Re: Bezugsquelle Howea forsteriana als Einzelpflanze

Hi Deodaty,
Die ist wunderschön.
smile
Viele Grüße
Rene

Beitrag geändert von schmidtrene (26.05.2022 19:05)

Offline

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB