Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 4000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)
Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)

#1 31.05.2021 16:51

edago
Junior-Mitglied
Registriert: 13.08.2020
Beiträge: 8

Hanfpalme - ab wieviel Temperatur fängt sie an zu wachsen?

Hallo,

ab wieviel Temperatur nachts und tags fängt sie nach dem Winter an zu wachsen?

Meine Hanfpalme ist in Hessen im Boden (nicht im Topf) in südliche Hanglage gepflanzt.

VG

edago

Offline

#2 31.05.2021 17:27

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Ort: Region Hannover (Hänigsen)
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.856

Re: Hanfpalme - ab wieviel Temperatur fängt sie an zu wachsen?

Servus !

So ab 10 bis 12 grad müsten sie eigendlich wieder neues Wachstum zeigen.
Und ab 20 grad erst recht.
Am meißten wachsen sie bei etwa 30 grad .
Wenn sich dann immer noch nichts tut stimmt irgendwas nicht .   wink

Samen wirst Du erst im Herbst ernten können.    sad     wink

Beitrag geändert von Palmenhain_z (01.06.2021 09:15)


Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

                                            Servus ..wünscht Euch der  ( Palmen )    -    HEINZ  !

Offline

#3 01.06.2021 11:15

PeterW
Mitglied
Registriert: 18.07.2019
Beiträge: 24

Re: Hanfpalme - ab wieviel Temperatur fängt sie an zu wachsen?

Hallo,
Die Palme war doch schon im letzten Jahr halbtot.
Im September hast du alle Wedel angeschnitten, da sie vertrockneten.
Wenn bis jetzt noch nix grünes zu sehen ist,
dann ist sie wohl hinüber ?

Offline

#4 01.06.2021 20:07

edago
Junior-Mitglied
Registriert: 13.08.2020
Beiträge: 8

Re: Hanfpalme - ab wieviel Temperatur fängt sie an zu wachsen?

PeterW schrieb:

Hallo,
Die Palme war doch schon im letzten Jahr halbtot.
Im September hast du alle Wedel angeschnitten, da sie vertrockneten.
Wenn bis jetzt noch nix grünes zu sehen ist,
dann ist sie wohl hinüber ?

Hi Peter,

du hast gut aufgepaßt. Ja, ich hatte alle Wedel im Spätsommer 2020 abgeschnitten. Danach kam aber wieder ein Spieß und zum Schluß 1,5 kleinere Wedel. Und im Winter habe ich von Zeit zu Zeit auch, natürlich weniger gegossen. Nach den 14 Tagen Kälte im Winter habe ich auch sofort wieder mal gegossen.

Deshalb schaue ich immer wieder oben ins Herz rein. Dort ist der letzte Spieß erst ca. 5-10 cm lang und zu erkennen das dieser ausgetrocknet ist. Klar, bei den trockenen und sehr kalten Wintertagen in 2020. Es ist jedoch dort oben im Herz rel. feucht.

Ich denke, wenn nun bei diesen schon wärmeren Temperaturen (nachts 7 Grad und tags 20 Grad) in 3 Wochen nichts zu erkennen ist, dann ist sie tod.  Möchte sie aber noch nicht aufgeben.

VG

edago

Beitrag geändert von edago (01.06.2021 20:10)

Offline

#5 01.06.2021 20:25

PeterW
Mitglied
Registriert: 18.07.2019
Beiträge: 24

Re: Hanfpalme - ab wieviel Temperatur fängt sie an zu wachsen?

Ich drücke die Daumen,
bei der Größe wäre es echt schade drum.

Toi toi ?

Offline

#6 02.06.2021 22:18

Rolf
Mitglied
Registriert: 19.09.2016
Beiträge: 14

Re: Hanfpalme - ab wieviel Temperatur fängt sie an zu wachsen?

Ich habe eine Erfolgs Meldung zu verbuchen.
Ich hatte eine 5 jährige Takil vor 3 Jahren ausgepflanzt. Die letzten milden Winter haben sie gut anwachsen lassen ( Takil sind ja bekannt für ihr langsames Wachstum)
Dieser Winter mit minus 20 Grad habe ich Sie schon abgeschrieben. Sperr konnte ich jedes Jahr ziehen, dieses Jahr 1 Woche vor der Kälte und Schneeschelle. Danach sah sie tot aus,alle Blätter braun und vertrocknet..seid dem hab ich jede Woche nachgeschaut ob sich nich was tut... und siehe da, heute zeigte sich eine kleine Spitze eines neuen Sperrs... bis Juni hat sie gebraucht um ein Lebenszeichen zu zeigen! Ich freu mich tierisch und sage allen nicht zu schnell rausreißen.
Ich stand kurz davor sie zu entfernen... zum glück hab ich noch gewartet

Gruß aus dem Münsterland


Klimazone Münsterland tC

Offline

#7 04.06.2021 10:22

edago
Junior-Mitglied
Registriert: 13.08.2020
Beiträge: 8

Re: Hanfpalme - ab wieviel Temperatur fängt sie an zu wachsen?

Hallo zusammen,

ich werde auf jeden Fall weiter auf einen neuen Spieß warten. Sagen wir mal bis mitte Juni. Dies deshalb da im Winter die erst im letzten Spätsommer noch gekommenen 1,5 Wedel und der Spieß eingetrocknet sind. Vielleicht ist dies durch die trockene Kälte geschehen, so das weiterhin Leben drin ist.

So einfach wird es eh nicht diese Palme aufgrund der Größe weg zu bringen ;O(.

VG

edago

Beitrag geändert von edago (04.06.2021 14:24)

Offline

#8 17.06.2021 13:48

struppi
Mitglied
Ort: Syke
Registriert: 04.03.2018
Beiträge: 91

Re: Hanfpalme - ab wieviel Temperatur fängt sie an zu wachsen?

Dann ist ja jetzt momentan ideales Palmenwetter mit ca 30 Grad.

Offline

#9 18.06.2021 21:05

IronMaidenEd
Mitglied
Registriert: 24.01.2018
Beiträge: 15

Re: Hanfpalme - ab wieviel Temperatur fängt sie an zu wachsen?

Rolf schrieb:

Ich habe eine Erfolgs Meldung zu verbuchen.
Ich hatte eine 5 jährige Takil vor 3 Jahren ausgepflanzt. Die letzten milden Winter haben sie gut anwachsen lassen ( Takil sind ja bekannt für ihr langsames Wachstum)
Dieser Winter mit minus 20 Grad habe ich Sie schon abgeschrieben. Sperr konnte ich jedes Jahr ziehen, dieses Jahr 1 Woche vor der Kälte und Schneeschelle. Danach sah sie tot aus,alle Blätter braun und vertrocknet..seid dem hab ich jede Woche nachgeschaut ob sich nich was tut... und siehe da, heute zeigte sich eine kleine Spitze eines neuen Sperrs... bis Juni hat sie gebraucht um ein Lebenszeichen zu zeigen! Ich freu mich tierisch und sage allen nicht zu schnell rausreißen.
Ich stand kurz davor sie zu entfernen... zum glück hab ich noch gewartet

Gruß aus dem Münsterland

Das freut mich! Habe Ähnliches mit meiner Phönix erfahren, war kurz davor sie nach dem Winter zu entfernen und sie fängt seit 2-3 Wochen wieder an neue Wedel zu schieben smile

Offline

#10 04.07.2021 14:59

edago
Junior-Mitglied
Registriert: 13.08.2020
Beiträge: 8

Re: Hanfpalme - ab wieviel Temperatur fängt sie an zu wachsen?

Hallo,

hier ein Bild von vor 2 Wochen.

Ich konnte den dürren Speiß und zwei dürre Blätter mit Stiehl ohne Kraftaufwand herausziehen da diese verfault waren.

Ein im letzten Jahr an einer dürren Stelle umgeknicktes Wedel und ein letztes Jahr gewachsenes Wedel  mit kurzem Ast habe ich heraus gezogen. Dies waren jedoch bis Ende September 2020 noch gewachsen nach dem die Palme im Sommer 2020 dürr wurde und ich ihr dann erst mal sehr viel Wasser und bis in den späten Herbst regelmäßig mehr Wasser gab. Danach kam der Winter mit ca. 14 Tagen stärkerer Kälte in Folge in der nachts -15 und tagsüber oft 0 bis -5 Grad vorherrschten.

Mache hin -u. wieder ein Foto ins Palmenherz hinein um zu schauen ob sich etwas verändert. Wird sie noch austreiben auch nun nach dem ich den Spießes und zwei Wedle mit kurzem Stiehl ziehen konnte?

Bei einer zweiten nur einen Meter hohen Hanfpalme in der Nähe dieser Palme sind im letzten Winter auch alle Wedel vertrocknet und ein aus dem letzten Jahr vorhandenes Wedel ist vor ca. 3 Wochen erst aufgeklappt, nur ein neues Wedel und ein 15 cm langer neuer Spieß sind nun erst vorhanden. Diese wächst also auch sehr langsam.


VG

Edago
mini_IMG_0208.jpg

Beitrag geändert von edago (22.07.2021 17:37)

Offline

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB