Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 4000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)
Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)

#1 01.03.2021 18:40

schmidtrene
Mitglied
Registriert: 09.03.2016
Beiträge: 159

Washingtonia mitten in Berlin?

Hi,

bei mir hinterm Haus hat jemand 2 davon ausgepflanzt. Die Töpfe haben keinen Boden mehr. So gießt es sich besser sagt er. Bei einer Hanpalme (auch hinterm Haus) hat er das auch so gemacht. Der geht es nach diesem Winter gut. In der Stadt ist es ja nicht ganz so kalt. Aber Washingtonias?

Ich schau mir das mal vom Balkon aus an und zeige hier ab und an Fotos.

viele Grüße
Rene
ctf-19-c0c7.jpg

Offline

#2 01.03.2021 20:09

flow
Senior-Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 1.076

Re: Washingtonia mitten in Berlin?

Hallo Rene
Die werden auf jeden Fall  kräftig in den Boden wurzeln. Ohne Winterschutz wird das aber garantiert nichts. Wenn sie nicht im ersten Winter eingehen, dann im zweiten oder dritten. Weiss der Nachbar denn, dass die nicht mit Trachys vergleichbar sind?
Auf der anderen Seite kosten Washingtonias ja dreimal nichts und sind sehr leicht aus Samen zu ziehen, sodass man schon einmal so ein Experiment wagen kann.
LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB