Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 4000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)
Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)

#1 01.01.2021 10:28

Sandra
Gast

Dattelpalme vertrocknet

Hallo! Und frohes neues Jahr!

Ich brauche euren Rat. Ich habe eine Dattelpalme die mir jetzt weg stirbt  cry

Hab erst spinnmilben bekämpft, jetzt sind keine Tierchen mehr zu finden. Aber die Palme wird braun.
Hab diese weiter von der Heizung weg gestellt, obwohl die kaum läuft, dann ein Pflanzenlicht bestellt weil die Sonnenstd ja quasi nicht vorhanden sind.
Wurzeln sehen gut aus, der Ballen war leider ein dicker fester Klumpen als ich die Pflanze gekauft hab und ist es leider immer noch, ich bekomme das einfach nicht gelockert aber es kommen neue dicke weiße Wurzeln durch den Klumpen.
Fotos gibt's natürlich auch. Aber wo kann ich die einfügen?
Hab schon in der "Suche" geschaut, mir wird aber nicht Datei einfügen angezeigt

Lg, Sandra

#2 01.01.2021 11:19

Mario
Mitglied
Ort: Spree- Neiße- Kreis
Registriert: 24.07.2016
Beiträge: 158

Re: Dattelpalme vertrocknet

Hallo Sandra,
leider hast du keine Angaben zur Größe deiner Palme/ des Wurzelballen gemacht.
Sollte aber die Möglichkeit bestehen, kannst du den Ballen in lauwarmen Wasser "aufweichen" und altes/ ungeeignetes Substrat entfernen, ohne die Wurzeln übermäßig zu verletzen.
Also den Ballen einfach in ein großes Gefäß (Eimer) stellen, aufweichen lassen und dann vorsichtig im Wasser mit den Fingern "bearbeiten" bis alles weg ist. Danach frisch topfen (geeignetes Substrat) und hell und kühl stellen.
Mit welchem Mittel hast du die Spinnmilben bekämpft?
Ciao, Mario.

Offline

#3 01.01.2021 11:40

Sandra
Gast

Re: Dattelpalme vertrocknet

Hallo. Danke für die schnelle Antwort.
Die Pflanze hab ich im Sommer gekauft, steht am Südfenster und ist ca 60cm hoch ohne Topf
Jetzt seit 4 Tagen bekommt sie täglich 8 Std zusätzliches Licht.

Spinnmilben hab ich mit substral Schädlingfrei für Obst und Gemüse bekämpft, das soll nicht so super giftig sein. Und wie alle meine zimmerpflanzen sprühe ich sie mind 1x tägl mit destilliertem Wasser ein

Sie trocknet jetzt von den blattspitzen bis zum Stamm aus, 2 Wedel sind fast völlig trocken und 3 weitere fangen an.

Sollte ich das mit dem wurzelballen jetzt noch machen?! Wenn die eh geschwächt ist?

Kann ich Bilder reinstellen wenn ich mich hier registriere?

Lg, Sandra

#4 01.01.2021 11:48

Sandra
Gast

Re: Dattelpalme vertrocknet

Der wurzeballen ist ca 13x13cm...

#5 01.01.2021 11:56

Mario
Mitglied
Ort: Spree- Neiße- Kreis
Registriert: 24.07.2016
Beiträge: 158

Re: Dattelpalme vertrocknet

Sandra schrieb:

Sollte ich das mit dem wurzelballen jetzt noch machen?! Wenn die eh geschwächt ist?

Kann ich Bilder reinstellen wenn ich mich hier registriere?

Lg, Sandra

Hallo Sandra,
ja, ich glaube, dass man registriert sein muß, um hier Bilder einstellen zu können.
Umtopfen würde ich sie trotzdem.
Nur alleine die zusätzliche Beleuchtung wird das Problem nicht beseitigen.
Es ist immer geraten, bei derartigen Problemen den Wurzelballen zu kontrollieren (vielleicht erwarten dich da auch noch Wurzelläuse!?).
Dadurch kannst du Beschädigingen, Schädlinge oder Fäulnis an der Basis/ Wurzel ausschließen. Dann noch optimale Bedingungen (hell und kühl!) und sie sollte sich schnell erholen. Bei welcher Temp. steht sie jetzt?
Ciao, Mario.

Offline

#6 01.01.2021 12:13

Sandra
Gast

Re: Dattelpalme vertrocknet

Nochmal danke! Jetzt steht die im Wohnzimmer, Südseite ca bei 20 Grad.
Ja die kommt dann gleich in Schlafzimmer, auch Südseite und kühl, nicht beheizt . Da steht auch eine Zwergpalme (Chamaerops humilis) die vorher aufm Balkon stand, ihr gehts da anscheinend gut.

Hab jetzt gerade ein lauwarmes Bad für die dattelpalme eingelassen smile
Lg, Sandra

#7 01.01.2021 13:24

Mario
Mitglied
Ort: Spree- Neiße- Kreis
Registriert: 24.07.2016
Beiträge: 158

Re: Dattelpalme vertrocknet

Hallo Sandra,
na dann, frohes Schaffen  smile .
Hast du geeignetes Substrat zur Hand?
Ciao, Mario.

Offline

#8 01.01.2021 19:09

Sandra
Gast

Re: Dattelpalme vertrocknet

Hat glaub ich gut geklappt. Wurzeln sehen auch ok aus und man sieht das sich frische Wurzeln durch den Ballen durchgekämpft haben

Hab mediterrane Pflanzenerde mit seramis gemischt.

Ich bin gespannt und hoffe, dass sie sich erholt.
Lg

#9 02.01.2021 10:14

Mario
Mitglied
Ort: Spree- Neiße- Kreis
Registriert: 24.07.2016
Beiträge: 158

Re: Dattelpalme vertrocknet

Sandra schrieb:

Ich bin gespannt und hoffe, dass sie sich erholt.

Hallo Sandra,
ebenso smile .
Und jetzt braucht sie Ruhe, aber gut beobachten! Spinnmilben und Läuse "schlafen" nicht!
Ballen leicht feucht halten (erst etwas gießen, wenn die oberen 2cm Substrat trocken sind), hell und kühl stellen (keine Zugluft, bei z.B. zum Lüften geöfnenten Fenstern) nicht düngen.
Dann sollte es eigentlich klappen, zumindest hast du dann alles richtig gemacht.
Hast du ihr auch gleich einen größeren Topf spendiert?
Im Sommer steht sie am liebsten im Freien (langsam an die Sonne gewöhnen!) und der Topf immer auf einem Untersetzter, in welchem stets Wasser zur Verfügung stehen sollte (Palmen "saufen", wenn es ihnen gut geht). Und regelmäßig düngen (nur in der Wachstumsperiode).
Ciao, Mario.

Offline

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB