Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 4000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)
Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)

#1 07.07.2020 13:39

Dieter
Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 356

Re: blattlose Madagaskarpalme

Hallo zusammen,
vielen Dank für die zahlreichen Zuschriften bzw. Antworten auf meine Frage!

LG
Dieter


"Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen hinterher"  (Voltaire)

Offline

#2 26.06.2020 21:37

Dieter
Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 356

Re: blattlose Madagaskarpalme

...bekomme leider kein Foto eingestellt.
Aber da würde es auch nicht viel zu sehen geben: halt nur einen "stacheligen Stamm" mit kleinen belaubten Ablegern unten.
LG
Dieter


"Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen hinterher"  (Voltaire)

Offline

#3 26.06.2020 20:03

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Ort: Region Hannover
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.613

Re: blattlose Madagaskarpalme

Ein Foto ??????????????     glasses


Hänigsen ("KASPARLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

                                            Servus ..wünscht Euch der  ( Palmen )    -    HEINZ  !

Offline

#4 26.06.2020 10:26

Dieter
Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 356

blattlose Madagaskarpalme

Hallo zusammen,
was hat meine Madagaskarpalme nur?
Meine ca. 1,70 m hohe Madagaskarpalme (Pachypodium lamerei) hat kurz nach Beendigung ihrer "Winterruhe" Anfang April alle ihre Blätter abgeworfen.
Alle? Nein, stimmt nicht.
Sie hat ganz unten an ihrem Stamm mehrere Ausläufer bekommen - da sind schöne grüne Blätter dran.
Aber der Hauptstamm (von der Mutterpflanze) ist total kahl.
Das die Palme ihre Blätter abwirft ist ja eigentlich normal - aber diese werden bisher innerhalb kurzer Zeit wieder durch Neue ersetzt.
Aber diesmal steht sie ja jetzt schon  seit 3 Monaten "blattlos" im Wintergarten (sehr hell und schön warm) da Glaswintergarten.
Nichts tut sich.....
Ist sie tot?
Aber das kann ja eigentlich nicht; die Ableger grünen ja.
Auch der Stamm ist nicht matschig sondern hart; also optisch alles ganz normal (bis eben auf die fehlenden Blätter).
Mache ich irgendwas falsch?
Hat jemand einen Tipp für mich?

LG
Dieter


"Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen hinterher"  (Voltaire)

Offline

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB