Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 4000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)
Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)

#1 15.04.2020 08:04

Ilona
Gast

Hanfpalmen

Hallo Zusammen,
ich freue mich sehr, dass ich hier meine Sorge los werden kann ...
Ich habe seit ca 8 Jahren 4 Palmen, davon 3 Hanfpalmen am Ende meines
Gartens eingepflanzt. Sie stehen in einer geschützten Ecke eines eingefädelten Zaunes,
mit viel Sonne und wachsen wunderbar.
Hinter diesem Zaun hat meine Tochter nun gebaut u würde gerne haben, dass das
eingefädelte aus dem Zaun kommt, um diese tollen Palmen auch zu sehen..
Jetzt habe ich Angst, dass dadurch der Windschutz genommen wird und die Palmen
anfangen zu leiden.
Zu sagen wäre aber, dass sie langsam eh größer werden als der Zaun.
Kann mir jemand sagen, ob es ok ist, die Fädelung rauszunehmen ?

Dankeschön im voraus.
Bleibt gesund.

Lieben Gruß
Ilona

#2 16.04.2020 08:11

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Ort: Region Hannover (Hänigsen)
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.855

Re: Hanfpalmen

Servus !

Das wird "ihnen" nix ausmachen. Mach es einfach!     cool


Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

                                            Servus ..wünscht Euch der  ( Palmen )    -    HEINZ  !

Offline

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB