Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 4000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)
Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)

#1 12.04.2020 14:23

Schnauzer-de
Neues Mitglied
Registriert: 12.04.2020
Beiträge: 1

Was ist mit dieser Palme?

mini_IMG_1305.jpgmini_IMG_1306.jpgmini_IMG_1309.jpgmini_IMG_1310.jpg

Hallo  Palmenfreunde, ich mach mir Sorgen um diese Palme. Ein Gärtner hat vor Jahren einen viel zu grossen Topf verwendet, wie ich denke. Auch die Erde nimmt kaum Wasser auf auch zu Zeiten wo die Palme besser aussah.
Ich wollte mal nach den Wurzeln gucken und ein Loch graben. Der Topf hat gut 1m Durchmesser.
Wollte auf jederfall einen kleineren Kübel verwenden sofern ich den Baum aus den Topf kriege?
Freue mich auf Antwort
Gottfried

Beitrag geändert von Schnauzer-de (12.04.2020 15:17)

Offline

#2 12.04.2020 18:09

Trachy
Mitglied
Ort: Allgäu
Registriert: 01.05.2015
Beiträge: 469

Re: Was ist mit dieser Palme?

Die Phoenix  roebelenii sieht  leider nicht gut aus!
Meine hat über den Winter so max. 15°C und leicht feucht, im Sommer bei Wärme wird sie zum Säufer und im Untersetzer steht fast immer etwas Wasser, das entspricht dem Zustand in ihrer Heimat.
Ich vermute, dass deine Palme einfach zu trocken gehalten wurde. Ob es Sinn macht sie nun in einen kleineren Kübel zu zwängen kann ich so nicht sagen, es wird aber nicht ohne Wurzelverluste  hergehen. Auf jeden Fall braucht sie jetzt mehr Wasser.
Auch scheint die Pflanze unter Schädlingen zu leiden, ich vermute  es sind Spinnmilben.
Da wird es ohne Schädlingsbekämpfung nicht gehen.

Hier mal ein Bild von meiner.
dscf4236a5k5k.jpg

Beitrag geändert von Trachy (12.04.2020 18:12)


Viele Grüße
Jürgen
_________________________
Jürgen Allgäu,  Z6a, 750 ü. N.N.
Mittlerer Niederschlag: 1176 mm
Mittlere Anzahl an Sonnenstunden: 1776 h
Tmin: -23,5°C
Tmax: 34,9°C
(2008-2018)

Offline

#3 13.04.2020 18:08

MarcTHR
Mitglied
Registriert: 28.12.2015
Beiträge: 393

Re: Was ist mit dieser Palme?

Da hast du leider großes Pech. Alles weißt auf eine Pilzinfektion mit Pestalotiopsis hin. Dieser Pilz hat eine Vorliebe für Art.

Vermutlich ist ihr nicht mehr zu helfen. Ich habe ein Exemplar vor Jahren auch einmal aus diesem Grund verloren.

Beschreibung und eindeutige Bilder unter dem Link

https://edis.ifas.ufl.edu/pp141

Beitrag geändert von MarcTHR (13.04.2020 18:09)


Palmen u.a. Exoten Klimazone 6b und 10a
Actinokentia-Adonidia-Allagoptera-Archontophoenix-Arenga-Beccariophoenix-Bismarckia-Brahea-Butia-Caryota-Ceroxylon-Chamaedorea-Chamaerops-Chambeyronia-Copernica-Dictyosperma-Dypsis-Euterpe-Howea-Hyophorbe-Hyphaene-Jubaea-Jubaeopsis-Livistona-Lytocaryum-Nannorrhops-Oraniopsis-Parajubaea-Phoenix-Ravenea-Rhapidophyllum-Rhapis-Rhopalostylis-Roystonea-Sabal-Serenoa-Syagrus-Trachycarpus-Washingtonia-Wodyetia
Musa-Ensete-Alocasia-Yucca-Agave-Furcraea-Aloe......

Offline

#4 14.04.2020 08:35

Trachy
Mitglied
Ort: Allgäu
Registriert: 01.05.2015
Beiträge: 469

Re: Was ist mit dieser Palme?

Danke Marc,
wieder was gelernt.


Viele Grüße
Jürgen
_________________________
Jürgen Allgäu,  Z6a, 750 ü. N.N.
Mittlerer Niederschlag: 1176 mm
Mittlere Anzahl an Sonnenstunden: 1776 h
Tmin: -23,5°C
Tmax: 34,9°C
(2008-2018)

Offline

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB