Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 01.12.2012 12:02

Roland
Mitglied
Ort: Steigra
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 120
Webseite

Meine neuen

Hallo wollte euch mal schnell meine neuen Agaven zeigen.Meine-neuen_20121201-1156.jpeg

Offline

#2 02.12.2012 13:51

Thomas Boeuf
Moderator
Ort: Alzenau
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 684
Webseite

Re: Meine neuen

Hallo Roland,

was ist das ganz rechts für eine?
A. ovatifolia?

VG
Thomas

Offline

#3 02.12.2012 13:58

Roland
Mitglied
Ort: Steigra
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 120
Webseite

Re: Meine neuen

Hallo Thomas du sagst es, gibt es beim PM relativ groß für wenig Geld.
LG Roland

Offline

#4 03.12.2012 18:29

Thomas Boeuf
Moderator
Ort: Alzenau
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 684
Webseite

Re: Meine neuen

Hallo Roland,

ich denke die kommen alle aus Spanien.
Die muss man langsam an Frost gewöhnen.

LG
Thomas

Offline

#5 03.12.2012 18:54

Roland
Mitglied
Ort: Steigra
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 120
Webseite

Re: Meine neuen

Hallo Thomas ob  man die auspflanzen kann,  soll  ja funktionieren aber bei mir ?. Habe schon  meine Y.  recurvifolia und  Y.gloriosa v. überdacht. Die erst soll mal "höher" werden  war immer runder gefroren, und  die  nächste abgefault. Im letzten Winter beide mit "Dach" ohne fehl und  Tadel.
MfG Roland

Offline

#6 03.12.2012 19:11

Thomas Boeuf
Moderator
Ort: Alzenau
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 684
Webseite

Re: Meine neuen

Hallo Roland,

ich würde in diesem Jahr davon absehen.
Mir ist so eine "Spanierin" im ersten Jahr absolut trocken und geschützt
im Freiland gehalten abgeschmiert ;-/
Besser im Frühjahr auspflanzen und dann ab September absolut trocken halten.
In diesem Jahr würde ich ihr noch nicht mehr als -5° C zumuten!

Besser gehen natürlich neomexicana, havardiana und megalacantha

LG
Thomas

Offline

#7 03.12.2012 20:11

Roland
Mitglied
Ort: Steigra
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 120
Webseite

Re: Meine neuen

Da hast mich  sicher falsch verstanden, in diesem Jahr natürlich nicht mehr.  Die anderen sind schon sicherer klar, eine  megalacantha  habe ich leider noch nicht. Noch lieber ........... jetzt komm ich nicht  auf  den  Namen jedenfalls kaum zu bekommen.  Über den Namen streitet man glaube noch egal.
LG Roland

Offline

#8 30.12.2012 18:23

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Meine neuen

Accepted Name: Agave inaequidens subsp. inaequidens  ( Agave megalacantha )

Ja Roland , über den bot. Namen wird noch gestritten !
*****************************************************************************

Gehört hier zwar nicht rein : Cham. exelsa , so nennen die Italiener ihre Trachycarpus fortunei , dass einzigste Land in der Welt , wo es immer noch diese Ausnahme gibt !


LG

Claus

Offline

#9 30.12.2012 23:36

Frank BZ
Mitglied
Ort: Bautzen
Registriert: 22.12.2012
Beiträge: 77

Re: Meine neuen

Hallo Roland,
danke für den Tip mit der A. ovativolia und dem PM. Da könnte man direkt mal eine Auspflanzversuch starten.
Viele Grüße

Frank

Offline

Fußzeile des Forums