Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 12.09.2018 10:08

TheRatte
Neues Mitglied
Registriert: 12.09.2018
Beiträge: 3

Trachycarpus Fortunei Tipps nach dem Auspflanzen und ggf. Winterschutz

Hallo in die Runde,

ich habe mich in eine Trachycarpus Fortunei  verliebt und gekauft *g*

Ja ich geb zu, die Gute kommt aus dem Baumarkt und sollte auch ausgepflanzt werden (was wir auch schon getan haben)

Der Wurzelballen war (so fand ich) ordentlich groß für die Gesamtgröße der Pflanze. Die Wurzeln waren auch schön weiß. Es war schon nicht ganz einfach sie aus dem Topf zu bekommen.

Nun steht Sie. Ich habe das Loch ordentlich groß gemacht, da wir Lemboden haben. Unten habe ich ein wenig alte Tonscherben reingelegt und Kies drüber gemacht. Ringsum habe ich Blumen/Pfanzenerde mit Sand vermischt und damit verfüllt.
Der Rest der "Fläche" ist mit einem Unkraut-Hemmenden-Vlies überzogen und darauf ist dann Kies. Die Trachycarpus Fortunei hat aber umlaufend kein Kies und kein Vlies    Der Kies ist wegen der Optik.
imag0594.jpg

https://picload.org/view/dlplogwr/imag0594.jpg.html

Ein Bild am Tag kommt heute noch big_smile

246215491_385391.jpg

https://picload.org/view/dlploilw/24621 … 1.jpg.html

Es ist eigentlich schon recht Spät sie einzupflanzen aber ich hoffe die Gute packt das.


Um die Trachycarpus Fortunei  im Winter zu schützen, reicht es da den Stamm unten mit Rindenmulch aufzufüllen und Kokosmatten drum zu legen?  Der letzte Winter war bei uns recht Mild (im Tal der Ahnungslosen).


Ist meine erste Palme  big_smile

Beitrag geändert von TheRatte (12.09.2018 12:30)

Offline

#2 12.09.2018 12:29

Trachy
Mitglied
Ort: Allgäu
Registriert: 01.05.2015
Beiträge: 373

Re: Trachycarpus Fortunei Tipps nach dem Auspflanzen und ggf. Winterschutz

Furchtbar diese Steinwüste!
Meine Meinung.


Viele Grüße
Jürgen
_________________________
Jürgen Allgäu,  Z6a, 750 ü. N.N.
Mittlerer Niederschlag: 1176 mm
Mittlere Anzahl an Sonnenstunden: 1776 h
Tmin: -23,5°C
Tmax: 34,9°C
(2008-2018)

Offline

#3 12.09.2018 12:32

TheRatte
Neues Mitglied
Registriert: 12.09.2018
Beiträge: 3

Re: Trachycarpus Fortunei Tipps nach dem Auspflanzen und ggf. Winterschutz

Ich liebe das.  Da fehlt noch eine Topfpflanze aber diese wird erst ab dem Frühling auf Ihren neuen Platz dürfen.

Offline

#4 12.09.2018 16:37

FlameGemini
Mitglied
Registriert: 02.07.2017
Beiträge: 118

Re: Trachycarpus Fortunei Tipps nach dem Auspflanzen und ggf. Winterschutz

Sehr mutig jetzt noch eine Trachy auszupflanzen .Frühjahr wäre besser gewesen.
Die wird jetzt Probleme haben noch genügend Wurzeln zu bilden bis es richtig kalt wird.
Aber ich drück dir die Daumen das sie über den Winter kommt.
Wurzel Bereich gut Mulchen,  am besten trockenes Laub und Stamm mit blätter mit Jute schützen.

Und wo sind die hübschen Bauerngärten mit viel Wildstauden, einen Platz für labsal aller Insekten:(
Bin auch kein Fan von akkurat ,ich mag auch gern die fleckchen die von der Natur mit gestaltet werden smile

Offline

#5 12.09.2018 18:13

Trachy
Mitglied
Ort: Allgäu
Registriert: 01.05.2015
Beiträge: 373

Re: Trachycarpus Fortunei Tipps nach dem Auspflanzen und ggf. Winterschutz

Ich habe auch ein Steinbeet, aber bei mir sieht's so aus.
dscf0081zyexh.jpg
dscf0082ebfsk.jpg
dscf0073tif5n.jpg


Viele Grüße
Jürgen
_________________________
Jürgen Allgäu,  Z6a, 750 ü. N.N.
Mittlerer Niederschlag: 1176 mm
Mittlere Anzahl an Sonnenstunden: 1776 h
Tmin: -23,5°C
Tmax: 34,9°C
(2008-2018)

Offline

#6 12.09.2018 21:19

FlameGemini
Mitglied
Registriert: 02.07.2017
Beiträge: 118

Re: Trachycarpus Fortunei Tipps nach dem Auspflanzen und ggf. Winterschutz

Sieht Hammer aus ,Respekt:-)
Aber da mit der giesskanne rumzulaufen,  wird man ja wahnsinnig  big_smile  cool

Offline

#7 13.09.2018 19:24

mberninger
Mitglied
Registriert: 28.06.2015
Beiträge: 23

Re: Trachycarpus Fortunei Tipps nach dem Auspflanzen und ggf. Winterschutz

schaut echt stark aus Trachy - aber sag mal, wie heißt die kleine ca. in der Mitte im 2. Bild, mit den vielen spitzen, leicht bläulichen Blättern ?
Ist die auch winterfest ?

Offline

#8 13.09.2018 21:32

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 2.112

Re: Trachycarpus Fortunei Tipps nach dem Auspflanzen und ggf. Winterschutz

Yucca rostrata! wink


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#9 14.09.2018 13:01

TheRatte
Neues Mitglied
Registriert: 12.09.2018
Beiträge: 3

Re: Trachycarpus Fortunei Tipps nach dem Auspflanzen und ggf. Winterschutz

Ok das sieht wirklich toll aus.. Aber den Garten habe ich nicht und auch die Zeit nicht um so viel zu pflegen. Das ist ja echt viel  yikes   

Ich suche dann später noch andere Palmen die etwas mehr Winterhart sind. Denn diese stehen dann nicht ganz so geschützt zwischen zwei Gebäuden.

Ja ich drücke mir auch die Daumen.


Wie lange verbringt man Zeit in dem Garten um den so in Schuss zu halten?

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#10 14.09.2018 14:24

FlameGemini
Mitglied
Registriert: 02.07.2017
Beiträge: 118

Re: Trachycarpus Fortunei Tipps nach dem Auspflanzen und ggf. Winterschutz

TheRatte schrieb:

Ok das sieht wirklich toll aus.. Aber den Garten habe ich nicht und auch die Zeit nicht um so viel zu pflegen. Das ist ja echt viel  yikes   

Ich suche dann später noch andere Palmen die etwas mehr Winterhart sind. Denn diese stehen dann nicht ganz so geschützt zwischen zwei Gebäuden.

Ja ich drücke mir auch die Daumen.


Wie lange verbringt man Zeit in dem Garten um den so in Schuss zu halten?

Der Schein trügt hier .. tatsächlich macht ein wüsten garten die geringste Arbeit da kaum gegossen ,geschnibbelt oder gejätet wird.
Die Hauptaufgabe liegt hier eher am aus- und einräumen nicht winterharten Kübeln bzw. Die Winter /Nässeschutz Anlagen.
Ein Beet mit wasserhungrigen Stauden macht mehr Arbeit.
Aber an Schönheit steht solch ein Garten einem Staudengarten in nichts Nach wink

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#11 14.09.2018 16:11

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Ort: Region Hannover
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.419

Re: Trachycarpus Fortunei Tipps nach dem Auspflanzen und ggf. Winterschutz

mberninger schrieb:

schaut echt stark aus Trachy - aber sag mal, wie heißt die kleine ca. in der Mitte im 2. Bild, mit den vielen spitzen, leicht bläulichen Blättern ?
Ist die auch winterfest ?

........schau doch mal bei P P P....da ist sie gut beschrieben ! ..( Y .rostrata ).  smile

Beitrag geändert von Palmenhain_z (14.09.2018 16:12)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

                                            Servus ..wünscht Euch der  ( Palmen )    -    HEINZ  !

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#12 14.09.2018 17:55

Trachy
Mitglied
Ort: Allgäu
Registriert: 01.05.2015
Beiträge: 373

Re: Trachycarpus Fortunei Tipps nach dem Auspflanzen und ggf. Winterschutz

mberninger schrieb:

schaut echt stark aus Trachy - aber sag mal, wie heißt die kleine ca. in der Mitte im 2. Bild, mit den vielen spitzen, leicht bläulichen Blättern ?
Ist die auch winterfest ?

So wie Karin bereits schrieb, handelt es sich um eine Yucca rostrata.  Meine steht im Kübel und ich habe z. Zt. auch nicht vor sie auszupflanzen.
In milderen Gegenden von Deutschland sollte sie mit Nässeschutz über den Winter kommen, aber hier im Allgäu ist es mir doch etwas zu riskant.


Viele Grüße
Jürgen
_________________________
Jürgen Allgäu,  Z6a, 750 ü. N.N.
Mittlerer Niederschlag: 1176 mm
Mittlere Anzahl an Sonnenstunden: 1776 h
Tmin: -23,5°C
Tmax: 34,9°C
(2008-2018)

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#13 14.09.2018 17:59

Trachy
Mitglied
Ort: Allgäu
Registriert: 01.05.2015
Beiträge: 373

Re: Trachycarpus Fortunei Tipps nach dem Auspflanzen und ggf. Winterschutz

TheRatte schrieb:

Wie lange verbringt man Zeit in dem Garten um den so in Schuss zu halten?

Es ist mein Hobby und Leidenschaft, ich bin immer glücklich wenn ich im Garten bin da zähle ich keine Stunden.
Außerdem ist das für mich keine Arbeit, sondern reinstes Vergnügen.


Viele Grüße
Jürgen
_________________________
Jürgen Allgäu,  Z6a, 750 ü. N.N.
Mittlerer Niederschlag: 1176 mm
Mittlere Anzahl an Sonnenstunden: 1776 h
Tmin: -23,5°C
Tmax: 34,9°C
(2008-2018)

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#14 15.09.2018 08:09

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Ort: Region Hannover
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.419

Re: Trachycarpus Fortunei Tipps nach dem Auspflanzen und ggf. Winterschutz

Trachy schrieb:
TheRatte schrieb:

Wie lange verbringt man Zeit in dem Garten um den so in Schuss zu halten?

Es ist mein Hobby und Leidenschaft, ich bin immer glücklich wenn ich im Garten bin da zähle ich keine Stunden.
Außerdem ist das für mich keine Arbeit, sondern reinstes Vergnügen.

So muß es sein , mir gehts auch so .Das ist das ware Glück !              big_smile    big_smile    big_smile


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

                                            Servus ..wünscht Euch der  ( Palmen )    -    HEINZ  !

Offline

#15 05.01.2019 21:35

Palmer
Mitglied
Ort: Düsseldorf
Registriert: 02.01.2019
Beiträge: 16

Re: Trachycarpus Fortunei Tipps nach dem Auspflanzen und ggf. Winterschutz

Ich frage mal hier in diesem Thread, da ich wegen der kleinen Frage nicht extra einen aufmachen wollte.
Kann man Trachys bei milden Temperaturen um die 0 Grad (ohne Bodenfrost) auch im Januar auspflanzen oder gehe ich da ein ungleich größeres Risiko ein, dass mir die Palmen absterben? Wie groß / dicht sollte die Verwurzelung sein, damit das nicht schiefgeht? Ich frage mich deshalb, weil die Trachys (Takil, Manipur) ja locker die -10 Grad aushalten, aber aus Neuanpflanzung bin ich mir da unsicher, ob ich nicht etwas nicht bedacht habe.

Offline

#16 05.01.2019 23:10

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 2.112

Re: Trachycarpus Fortunei Tipps nach dem Auspflanzen und ggf. Winterschutz

An sich ist es kein Problem, Palmen bei 0 Grad und offener Erde auszupflanzen, aber woher willst Du im Winter wissen, ob es nicht auf einmal -10 oder -15 oder noch kälter wird? Außerdem weißt Du nicht, wie und wo die Palme im Topf vorher gehalten wurde. Diese tiefen Temperaturen wären dann der sichere Tod!
Es ist immer besser, Palmen im Frühjahr in die Erde zu setzen. Dann haben sie Zeit (Frühjahr, Sommer und Herbst), widerstandsfähiger in den Winter zu gehen. Die ersten Jahre dann auch mit Winterschutz.


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#17 06.01.2019 19:52

Palmer
Mitglied
Ort: Düsseldorf
Registriert: 02.01.2019
Beiträge: 16

Re: Trachycarpus Fortunei Tipps nach dem Auspflanzen und ggf. Winterschutz

Danke für die Antwort Karin, ich hätte echt schon ne Menge falsch gemacht bisher.
Wir hatten hier seit 2 Jahren nicht mehr als 10 oder eine Nacht 12 Grad Minus, aber ja, das kann man nie voraussagen. Ich gehe meist davon aus, dass es (wie dieser Sommer zeigte, immer wärmer wird)...nur ja, wenn es dann doch mal temperaturmäßig runterknallt, sind meine Palmen weg. Ich werde die 5 neuen Trachys jetzt umtopfen, wenn sie da sind und im Wintergarten klimatisieren lassen vom Transport und dann im März auspflanzen. Das Ziel ist, wie schonmal in einem anderen Thread erwähnt, dass ich in ein paar Jahren Trachys habe, die ich nicht mehr einpacken muss, auch wenn es mal -15 und bissl kälter wird...aber so wie es aussieht, ist das wohl ein doch etwas längerer Weg als ich dachte.

Beste Grüße Bernhard

Offline

#18 06.01.2019 20:04

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 2.112

Re: Trachycarpus Fortunei Tipps nach dem Auspflanzen und ggf. Winterschutz

Ja, das ist ein gute Entscheidung!
Ich wünsche Dir viel Glück mit Deinen Palmen! LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

Fußzeile des Forums