Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 02.01.2019 09:44

Palmer
Mitglied
Ort: Düsseldorf
Registriert: 02.01.2019
Beiträge: 16

Suche Trachycarpus princeps und Trachycarpus Takil

Hallo liebe Palmen-Community, da ich bereits mehrfach online gescheitert bin und auch schon zwei falsche Taktils in den letzten 2 Jahren gekauft (bwz. als solche angeboten bekommen habe), suche ich diese obigen beiden Palmen nun dort, wo man sich auskennt.
Vielleicht hat jemand ja eines der beiden Exemplare mehrfach oder bestenfalls selbst gezüchtet und würde mir eine verkaufen.
Eine Palme aus Samen ziehen möchte ich nicht, da ich mich an den Blättern und neuen Schwertern erfreue, was mir ab dem Samen einfach zu lange dauert (da bin ich einfach mal ehrlich).
Würde mich über eine Antwort freuen.
Beste Grüße Bernhard

Offline

#2 02.01.2019 11:30

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 989

Re: Suche Trachycarpus princeps und Trachycarpus Takil

Hallo Bernhard
Abzugeben habe ich leider gerade keine, aber bei Palme per Paket solltest du fündig werden. Zumindest T. takil ist momentan vorrätig.
Ansonsten gibt es noch einen grossen holländischen Händler, aber man darf hier im Forum leider keine Namen nennen. Der hat von T. takil die Samen selbst im Habitat gesammelt und man kann auf der Website Fotos davon sehen.

So nebenbei: T. takil ist bei uns übrigens, entgegen dem, was man überall liest, eher weniger winterhart als T. fortunei. Nur für den Fall, dass du sie einmal auspflanzen möchtest.

Und lass dich nicht von "princeps green" "princeps new form" oder solchen Bezeichnungen verwirren. Das sind keine echten princeps.

LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#3 02.01.2019 15:34

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 2.112

Re: Suche Trachycarpus princeps und Trachycarpus Takil

beim holländischen Händler gibt es zur Zeit auch kleine princeps 2-3 Jahre alt für 9,95.
LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#4 02.01.2019 18:43

Palmer
Mitglied
Ort: Düsseldorf
Registriert: 02.01.2019
Beiträge: 16

Re: Suche Trachycarpus princeps und Trachycarpus Takil

Vielen Dank Flo und Karin, dass ihr einem ganz neuen Mitglied direkt so zur Hilfe kommt.
Ja ich kenne den holländischen Händler und habe dort auch schon bestellt, aber gerade von der Takil wollte ich keine Gewächshausware....die soll raus später und soll so robust wie nur möglich gezogen werden. Ich wohne genua zwischen Düsseldorf und Köln und aufgrund der Großstädte hier in NRW haben wir sehr milde Winter...kaum geht es mal über -12 bis -15 Grad...eher deutlich weniger. Ich will auch auf keinen  Fall anstatt einer Takil eine Fortunei kaufen...habe die jetzt schon zweimal untergejubelt bekommen udn auch wenn ich jetzt schöne Fortunei`s habe, will ich keine mehr  wink
Bei PPP sind mir die Pflanzen und auch der Preis noch zu hoch...lieber ein kleines Exemplar, dass ich wirklich bis an die Kältetoleranzgrenze ziehen kann und das ich beim Wachsen bewundern kann. Aber PPP hat wirklich extrem gute Kritiken...kannte den Händler gar nicht vor diesem Forum.

Bezüglich der Princeps könnte es schwer werden, will auf keinen Fall eine Unechte, dazu habe ich derzeit zu wenig Platz im Garten um mir noch mehrere Fehltritte zu leisten.

Vielen Dank
Bernhard

Offline

#5 02.01.2019 19:47

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 2.112

Re: Suche Trachycarpus princeps und Trachycarpus Takil

Du möchtest keine Gewächshausware? yikes
Dann bleibt nur noch:  an den Naturstandort fahren und eine ausbuddeln...... big_smile

Ich hatte doch geschrieben, daß der Holländer welche hat. Das sind Echte!  sad
Oder von wem möchtest Du jetzt "Echte" bekommen???

Verstehe ich jetzt nicht so ganz....... sad


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#6 02.01.2019 21:04

Palmer
Mitglied
Ort: Düsseldorf
Registriert: 02.01.2019
Beiträge: 16

Re: Suche Trachycarpus princeps und Trachycarpus Takil

Achso, ich dachte, es gibt Händler, die ihre Pflanzen teils offen züchten und welche, die ausschliesslich im Gewächshaus großziehen.
Dann verzeihe mir bitt meine Unwissenheit  angel

Offline

#7 02.01.2019 21:39

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 2.112

Re: Suche Trachycarpus princeps und Trachycarpus Takil

Hallo,

ich habe mal einige takil im Supermarkt gekauft vor einiger Zeit. Die habe ich nach einem  Jahr  in die Erde gepflanzt. 3 davon  leben heute noch. Voriges Jahr haben die für ein paar Tage -12 Grad überstanden. Ich habe sie mit Laub zugeschüttet und einen schwarzen Kübel drüber getan. Mal sehen, wie es weiter geht mit dem jetzigen Winter....?
Ansonsten habe ich eine große princeps, die aber im Kübel ist und voriges Jahr im Garten -5 Grad hatte im Bungalow. Die habe ich vor Jahren ganz klein beim Holländer gekauft.

Du kannst Palmen kaufen bei den Händlern und sie dann gleich in die Erde pflanzen. Aber bitte im zeitigen Frühjahr erst. Wenn dann die Winter nicht so kalt sind ( und das sind sie schon seit Jahren nicht mehr!), härten die von ganz allein ab und werden immer widerstandsfähiger.

Meine T.oreophilus (nördliches Thailand) habe ich z.B. vor 2 Jahren im Sommer ausgepflanzt. Sie sah nach dem Winter 2017/18 erbärmlich aus. Jetzt sieht sie wieder wundervoll aus, und ich hoffe, daß der Winter so weitergeht wie bisher! Sie hat fast ohne Schutz meherere Tage bei -12 Grad überstanden voriges Jahr.

Also wiegesagt, Du kannst sie selber abhärten, indem Du sie gleich auspflanzt (Frühjahr)  und nicht zuviel Winterschutz betreibst. Dazu gehört nur ein wenig Mut! Es kommt aber auch auf die Lage an, wo Du wohnst, und wie Du schon selbst schreibst wirds da nicht so kalt!

LG Karin

Beitrag geändert von Karin (02.01.2019 21:42)


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#8 04.01.2019 09:05

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 989

Re: Suche Trachycarpus princeps und Trachycarpus Takil

Palmer schrieb:

Achso, ich dachte, es gibt Händler, die ihre Pflanzen teils offen züchten und welche, die ausschliesslich im Gewächshaus großziehen.
Dann verzeihe mir bitt meine Unwissenheit  angel

Ja doch, das gibt es schon. Der Holländer zieht in der Tat vieles selbst an und die Pflanzen sind manchmal schon sehr vergeilt.
Aber auch diejenigen, die Feldware aus Spanien oder Italien verkaufen, halten sie dann hier bis zum Verkauf im Gewächshaus.

Sowohl bei PPP als auch dem Holländer bekommst du garantiert echte princeps und takils. Die princeps ist beim Holländer die "Trachycarpus princeps blue silver".

Ansonsten gibt es noch sehr zuverlässige Händler in England, aber da dürften dann die Versandkosten etwas höher ausfallen.
LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#9 05.01.2019 21:24

Palmer
Mitglied
Ort: Düsseldorf
Registriert: 02.01.2019
Beiträge: 16

Re: Suche Trachycarpus princeps und Trachycarpus Takil

Vielen Dank Flo für deine Ausführungen,
Die Princeps Silver ist eigentlich nicht die Princeps, die ich haben möchte. Ich kann nur noch eine frei pflanzen und das soll eine "echt" sein.
Ich habe mir jetzt drei kleine Takils gekauft, eine Trachycarpus Fortunei x Wagnerianus und eine Manipur. Dann wäre ich bei 11 Palmen und 7 Stück sind im Garten dann frei ausgepflanzt...die obigen 5 werde ich jetzt gut anwurzeln in einem größere Kübel und Nährstoffe zufügen und im April dann ins Freiland setzen.
Jetzt fehlt mir wie gesagt nur noch eine Princeps smile

Beste Grüße Bernhard

Offline

#10 05.01.2019 23:03

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 2.112

Re: Suche Trachycarpus princeps und Trachycarpus Takil

wie sollen die denn jetzt im Winter "gut anwurzeln"?
Und im Winter gibt man keine Nährstoffe, die nützen da gar nichts, weil die Palmen in der Winterruhe sind!
Laß sie so,  wie sie sind, stelle sie kühl und gib ihnen etwas Wasser,  falls sie zu trocken sind. Mehr nicht!
Und dann im Frühjahr auspflanzen.

Und noch mal: Beim Holländer sind das "Echte" princeps!


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#11 06.01.2019 10:19

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 989

Re: Suche Trachycarpus princeps und Trachycarpus Takil

Hallo Bernhard
Die princeps "blue silver" ist wie Karin gesagt hat, die echte princeps. Die kannst du ruhig nehmen.
Die Zusätze beim Namen sollen wohl verkaufsfördernd sein. Demgegenüber ist die im selben Shop erhältliche "new form/hybride" keine echte princeps sondern, wie es der Name sagt, eine andere Form, wahrscheinlich eben eine Hybride.

Trachycarpus ukhrulensis ist übrigens der wissenschaftliche Name von Manipur. Sie hat sich bei mir und anderen als deutlich weniger winterhart sowohl als fortunei als auch als princeps erwiesen. Schau mal hier: http://www.palmenforum.de/viewtopic.php?id=4598, meine kommt ab Beitrag #14. Für mich neben T. princeps die schönste Trachycarpusart.

Obwohl Palmen keine echte Winterruhe halten, musst du diejenigen, die du im April auspflanzen willst, echt nicht noch umtopfen. Da gebe ich Karin Recht.
LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#12 06.01.2019 11:38

Palmer
Mitglied
Ort: Düsseldorf
Registriert: 02.01.2019
Beiträge: 16

Re: Suche Trachycarpus princeps und Trachycarpus Takil

Vielen Dank für eure Antworten Karin und Flo.
Ich lese mich zwar immer wieder ein bisschen ein, aber es gibt doch viele verschiedene Meinungen im Freundeskreis. Deshalb habe ich mich hier ja auch angemeldet. Es war mir wirklich nicht bewusst, dass princeps blue silver keine Veredelung ist, sondern nur ein Zusatzname zu princeps, von daher merci für die Aufklärung.
Ich habe bei meinen beiden Hyophorben z.B. jeweils ein neues Schwert jetzt seit 4 Wochen, das sich ausfächert, daher dachte ich schon, dass ein gewisser Nährstoffverbrauch stattfindet, sonst würden die Palmen ja nicht treiben. Aus meiner Logik erschliesst es sich daher, dass ich diese Nährstoffe dann auch wieder zuführen muss durch Düngung. Aber wenn ihr aus eurer Erfahrung sagt, dass dies im Frühjahr (wenn die Pflanze wieder aus der Winterruhe erwacht) besser ist, dann werde ich das tun  hmm

Offline

#13 06.01.2019 11:52

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 2.112

Re: Suche Trachycarpus princeps und Trachycarpus Takil

Hallo,

sei bitte nicht böse, aber Du scheinst gerne die Sachlage anders darzustellen wie vorher!
Von Hyophorbe hast Du gar nichts geschrieben vorher! Hyophorbe ist eine Warmhauspalme und wächst im Zimmer bei über 20 Grad natürlich weiter und wird demnach auch gedüngt!
Es ging vorher einzig und allein um Trachycarpus und die - habe ich vorausgesetzt - überwintert man nicht bei über 20 Grad im Zimmer. Ich habe mit Winterruhe und Nichtdüngen die Trachys gemeint, die sich sehr wohl  bei kalter Überwinterung (0 bis 5 Grad) in "Winterruhe" befinden und nicht wachsen! Da spreche ich aus eigener Erfahrung!

Es gibt eine einfache Faustregel! Je wärmer und heller eine Pflanze steht, umso mehr Wasser und Dünger braucht sie. Je kälter und dunkler sie steht gar kein Wasser bzw. nur sehr sehr wenig und auch kein Dünger!

LG karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#14 06.01.2019 14:02

Palmer
Mitglied
Ort: Düsseldorf
Registriert: 02.01.2019
Beiträge: 16

Re: Suche Trachycarpus princeps und Trachycarpus Takil

Ja klar habe ich eben von meinen Hydrophorben gesprochen - das ist sehr klar ersichtlich oben - und diese spriessen super im Winter im Zimmer. Habe dieses auch auf Trachys bezogen. Ich bin neu in diesem Palmenbereich und habe mich hier angemeldet, um von Leuten zu lernen, die sich schon seit Jahren austauschen. Ich wusste nicht, dass Trachys im Winter nicht weiterwachsen bzw. sich nicht so verhalten wie Hydrophorbe, die ich das ganze Jahr gefühlt gleich wachsen. Du hast es klargestellt und alles ist gut...ich habe auch die Trachys gemeint mit überwintern bzw. wie ich mit diesen vor dem Auspflanzen umgehe. Mir war nicht bewusst, dass ich hier ganz anders handeln muss als mit meinen Hydrophorben.

Offline

#15 06.01.2019 14:20

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 2.112

Re: Suche Trachycarpus princeps und Trachycarpus Takil

yikes

und wann werden die "Hydrophorben" ausgepflanzt? big_smile


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#16 06.01.2019 14:37

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 989

Re: Suche Trachycarpus princeps und Trachycarpus Takil

Jo, meine Antwort war nur auf die auszupflanzenden Palmen bezogen.
Drinne und warm gehaltene Palmen kannst du natürlich umotpfen.
LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

Fußzeile des Forums