Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 05.03.2018 15:58

Franzberger
Mitglied
Registriert: 20.12.2013
Beiträge: 80

Mazaripalme

Hallo liebe Pflanzenfreunde,
ich hatte im Oktober eine Mazaripalme bekommen, etwa 80 cm hoch mit Stamm und einem Ausläufer.
Hatte sie umgetopft und dann bis kurz vor Weihnachten draussen. Dann hatte ich sie in die Garage gestellt. Die Erde oberhalb des Topfes war etwas angefroren, vorher war sie sehr nass. Gestern hatte ich sie mir angeschaut und te, teu, teu.

Da ich bisher noch nicht viel gutes gehört hatte, bzw. die Anpreisungen von einigen Händlern wohl nich so wahrheitsgetreu sein sollen in Bezug auf d i e tolle frostharte Palme hatte ich nicht viel auf ihr Durchhaltevermögen darauf gegeben.

Hat jemand von Euch Erfahrung mit Mazaripalmen, gerade in Bezug auf Frosthärte, Nässe und Pflege.

Wuerde mich freuen von Euch was zu diesem Thema zu hören.

beste Gruesse

Andreas

Offline

#2 05.03.2018 16:37

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.049

Re: Mazaripalme

Servus !

Selbst hab Ich keine.
Ist eine Halbwüstenpflanze und Nässe mag Sie im Winter gar nicht gern. ( Regenschutz !!! )   yikes    wink


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C   maximum  37 ° C .

Diese Nacht wird es Regnen - denn der Mond hat einen Hof - Mein Brunnen wird sich mit Wasser füllen - denn es ist keines mehr da !!!!
       


                                                          Servus!  und alles Gute wünscht euch   Heinz !

Online

#3 05.03.2018 16:54

FlameGemini
Mitglied
Registriert: 02.07.2017
Beiträge: 97

Re: Mazaripalme

Ich lese öfter über sie winterhart bis -40 ,allerdings nur wenn du sie staubtrocken hälst .
Sie ist nicht so nässe tolerant wie eine fortunei.
In wie fern da sie Unterschiede liegen ,was das alter angeht und was man ihr zumuten kann ,bin ich auch überfragt.lg

Offline

#4 05.03.2018 17:00

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.049

Re: Mazaripalme

Hallo ! Du meintest wohl eher minus 20° C , was wohl auch nur in Gegenden wo es das meißte Jahr Heiss und trocken ist.
Im Topf eh höchstens kurtzfristig bis minus 9° C !!!    devil


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C   maximum  37 ° C .

Diese Nacht wird es Regnen - denn der Mond hat einen Hof - Mein Brunnen wird sich mit Wasser füllen - denn es ist keines mehr da !!!!
       


                                                          Servus!  und alles Gute wünscht euch   Heinz !

Online

#5 05.03.2018 18:29

FlameGemini
Mitglied
Registriert: 02.07.2017
Beiträge: 97

Re: Mazaripalme

Hups ja ,Handy rechtschreib Verbesserung ist manchmal ein Fluch ^^
Jop bis -20 , vielleicht auch etwas mehr .
Allerdings nur,wenn sie absolut trocken steht.

Offline

#6 05.03.2018 20:12

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 919

Re: Mazaripalme

Ich hatte mal eine, die nach frostfreier, aber recht feuchter Überwinterung von mir gegangen ist.
In Raleigh, North Carolina gibt es jemanden, der eine ungschützt ausgepflanzt hat und die sieht jeden Winter Schnee und Fröste bis -10 Grad oder tiefer.
Irgendwie scheint es mit dieser Palme, dass es immer bei den anderen klappt. Für Mitteleuropa ist sie wohl eher nichts. Ansonsten scheint die Herkunft zentral zu sein und einige Herkünfte können unter den richtigen Bedingungen wohl in der Tat extreme Fröste aushalten.
LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

Fußzeile des Forums