Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 19.09.2017 09:27

Nadja1984
Neues Mitglied
Registriert: 19.09.2017
Beiträge: 3

Welche Palme habe ich und wie kann ich sie draußen überwintern?

Hallo an alle Palmenexperten!

Ich habe folgende Palme (Fotos) vor vier Jahren von meinen Eltern zum Einzug geschenkt bekommen. Leider weiß ich nicht welche Art dies ist. Sicherheitshalber habe ich sie die bisherigen Winter im Haus bzw. später im Keller meiner Eltern überwintert. Leider kann ich sie nun auf Grund der Größe nun nicht mehr bei mir im Haus überwintern und auch nicht mehr zu meinen Eltern in den Keller transportieren. Sie sollte also draußen überwintert werden. Könnt ihr mir sagen, ob das bei dieser Art möglich ist und wie? Ich hänge wirklich sehr an dieser Pflanze und habe Angst, dass sie den Winter nicht überlebt  sad

Vielen Dank und liebe Grüße

Nadja

Offline

#2 19.09.2017 09:38

Nadja1984
Neues Mitglied
Registriert: 19.09.2017
Beiträge: 3

Re: Welche Palme habe ich und wie kann ich sie draußen überwintern?

Palme1.jpeg
palme2.jpeg

Offline

#3 19.09.2017 10:48

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.638

Re: Welche Palme habe ich und wie kann ich sie draußen überwintern?

Servus Natja und willkommen im Forum !

Es ist eine Phoenix canariensis(Kanarische Dattelpalme ).

Die braucht in jedem Fall hierzulande Winterschutz !!!

Beitrag geändert von Palmenhain_z (19.09.2017 10:51)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#4 19.09.2017 10:52

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.371

Re: Welche Palme habe ich und wie kann ich sie draußen überwintern?

Hallo Nadja,

das ist eine Phoenix canariensis. Die ist leider nur sehr bedingt frostresistent. Im Kübel ist sie leider noch empfindlicher. Einige wenige Grad Frost wird sie kurzzeitig vertragen, aber du wirst sie so nicht draußen überwintern können.

In milden Gegenden gibt es einige wenige, die P. canariensis ausgepflanzt haben. Aber auch dort benötigt sie im Winter definitiv eine Heizung. Für das Auspflanzen ist es außerdem schon zu spät. Ein frostfreier Keller oder Garage wäre aus meiner Sicht die einzige Möglichkeit zur Überwinterung. Wenn es dort nicht wärmer als 5-7 Grad wird, kann es auch dunkel sein.

Offline

#5 21.09.2017 08:46

Nadja1984
Neues Mitglied
Registriert: 19.09.2017
Beiträge: 3

Re: Welche Palme habe ich und wie kann ich sie draußen überwintern?

Vielen Dank für eure Antworten. Dann muss ich doch schauen, dass ich sie nochmal irgendwie transportiert bekomme. Aber was mache ich wenn sie noch großer wird und ich sie umtopfen muss? Irgendwann geht ein Transport ja einfach gar nicht mehr. Kann man sie nicht zum Beispiel mit Luftpolsterfolie und Styropor einpacken?

Liebe Grüße!

Offline

#6 21.09.2017 09:23

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.301

Re: Welche Palme habe ich und wie kann ich sie draußen überwintern?

Gibt es in eurer Umgebung vielleicht eine Gärtnerei welche Überwinterungen anbietet? Die holen die Pflanzen ab und bringen sie im Frühjahr wieder.


Liebe Grüsse
Conny

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#7 21.09.2017 11:37

weinbergslui
Senior-Mitglied
Ort: USDA: 7b/ nach R. Spanner: tE
Registriert: 02.02.2013
Beiträge: 1.602

Re: Welche Palme habe ich und wie kann ich sie draußen überwintern?

Nadja1984 schrieb:

Vielen Dank für eure Antworten. Dann muss ich doch schauen, dass ich sie nochmal irgendwie transportiert bekomme. Aber was mache ich wenn sie noch großer wird und ich sie umtopfen muss? Irgendwann geht ein Transport ja einfach gar nicht mehr. Kann man sie nicht zum Beispiel mit Luftpolsterfolie und Styropor einpacken?

Liebe Grüße!

Hallo Nadja,

der Vorschlag von Conny ist nicht zu toppen, für den kommenden Winter definitiv und für die folgenden Winter auch.

Es sei denn, Du nimmst einen riesigen Aufwand in Kauf, da die Art auch nicht gerade kurze Wedel hat. Ich meine Deine Idee mit Styropur. Wenn, dann empfehle ich Dir einen Kasten aus Styrodur zu bauen (Styrodur ist stabiler). Plattenstärke 10 cm unten mit Schaumgummi abgedichtet. Vorher Wedel zusammenbinden, damit die Kiste nicht den ganzen Garten einnimmt. Thermostat mit Heizlüfter rein. An frostfreien Tagen regelmäßig lüften. So schütze ich unsere Brahea armata, die allerdings einen ganzen Schluck mehr Frost als Deine verträgt. Daher sprang auch die Heizung in dem Kasten im letzten Winter bei uns an den 21 Eistagen selten an.

Somit ist die Idee von Conny sicherlich praktikabler und am Ende sicherer.

Beitrag geändert von weinbergslui (21.09.2017 11:38)


Viel Freude in Eurem Garten
Ludwig

Offline

#8 25.09.2017 18:24

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.638

Re: Welche Palme habe ich und wie kann ich sie draußen überwintern?

Servus !

....wenn du dann "nen" Stapler" hast , kannst du sie dann auch bis zu dieser größe ein und auswintern ! wink



CIMG3872.jpeg

CIMG3871.jpeg


CIMG3882.jpeg

cool      wink

Beitrag geändert von Palmenhain_z (25.09.2017 18:35)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#9 02.11.2017 20:25

Tracyner
Junior-Mitglied
Registriert: 23.05.2016
Beiträge: 4

Re: Welche Palme habe ich und wie kann ich sie draußen überwintern?

Hallo,
meine Größte ist etwas höher als die von Nadja. In den letzten Jahren überwintere ich sie immer unter dem Balkon in einer Hausecke. Dort baue ich mit vier Kanthölzern deckenhoch ein Gerüst, welches durch wenige Streben verbunden ist. Die Abstände der Kanthölzer sind so angebracht, dass ich Styroporplatten (5 oder 6 cm) fest dazwischenklemmen kann. Der Boden wird ebenfalls mit diesen Platten ausgelegt. An einer Seite habe ich ein einfaches  "Schiebefenster" mit 6 mm Plexiglas eingebaut. Diese Seite kann ich aber erst vollständig schließen, wenn die Phoenix drin steht. Alle Wedel habe ich zusammen gebunden, so passt sie gerade in den Bau. Innen an der Hauswand habe ich einen UT 200 gesteuerten Frostwächter hängen, der die Temperatur um die 9 Grad hält. Diese Nische ist sehr vorteilhaft, da dies die Wand ist, an der im Haus drinnen ein Heizkörper hängt. Das wärmt mit Sicherheit den Palmenbau mit.  Wenn die Palme mal nicht mehr da reinpasst, werde ich so einen Verschlag im Freien errichten müssen. Bis jetzt habe ich die Phoenix so immer gesund über den Winter gebracht. Die einzige Schwiergkeit besteht immer darin, den schweren Kübel in den Bau zu buxieren. Aber durch hin - und herruckeln, schieben und stemmen klappt es noch immer. Diese Arbeit ist mir aber lieber als das Gedöns mit der Überwinterung in einer Gärtnerei, von den Kosten dafür mal abgesehen.

Beitrag geändert von Tracyner (02.11.2017 20:31)

Offline

Fußzeile des Forums