Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 01.07.2013 17:47

Bumsti0112
Senior-Mitglied
Ort: Wittau Niederösterreich. tc-td
Registriert: 27.05.2013
Beiträge: 1.355

palmenbuch

Hallo
Gibt es ein buch mit alles Palmen der welt?ausser palms von david jones und cultivated palms of the world?


134 Topfpflanzen im Garten
41Palmen aufgeteilt auf 14 Arten
4 Bananensorten
1900 Sonnenstunden
9,6 Grad Mitteltemperatur
154 m über dem Meer
http://m.wien.gv.at/stadtentwicklung/pr … hfeld.html

Offline

#2 01.07.2013 19:19

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: palmenbuch

Hallo Bumsti,

da müsste Tobias Spanner doch einen Tipp haben?!

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

#3 01.07.2013 20:27

Bumsti0112
Senior-Mitglied
Ort: Wittau Niederösterreich. tc-td
Registriert: 27.05.2013
Beiträge: 1.355

Re: palmenbuch

Sein buch hab ich schon,ich such so ein richtig dickes buch mit allen Palmen der welt.mit fotos und Beschreibung


134 Topfpflanzen im Garten
41Palmen aufgeteilt auf 14 Arten
4 Bananensorten
1900 Sonnenstunden
9,6 Grad Mitteltemperatur
154 m über dem Meer
http://m.wien.gv.at/stadtentwicklung/pr … hfeld.html

Offline

#4 01.07.2013 23:28

Delonix
Senior-Mitglied
Ort: D-Hessen
Registriert: 07.01.2013
Beiträge: 1.234

Re: palmenbuch

Ola Bumsti,
ich meine Tobias hat irgendwo mal gemeint, dass es nicht allzu viel Lektüre in diesem Bereich gibt. Falls Du also eine Sammlung anlegen willst, sollte ein kleines Bücherregal reichen ;-) .
Vielleicht findest Du hier weitere Nahrung für Deinen Wissensdurst:
http://www.palmsociety.org.uk/

LG,
Dennis


Dennis grüßt Euch aus dem Rhein/Main Gebiet
Klimazone tC / USDA 7b    166m ü.NN
Jahresmitteltemp: 9,7°C
Jahresniederschlag: 706,7lqm
Sonnenscheindauer: 1587,0h

Offline

#5 02.07.2013 16:22

Bumsti0112
Senior-Mitglied
Ort: Wittau Niederösterreich. tc-td
Registriert: 27.05.2013
Beiträge: 1.355

Re: palmenbuch

Palms von david jones und the encyclopadie of cultivated palms hab ich schon,die meisten palmenbücher sind nur für Laien und ungenau leider.


134 Topfpflanzen im Garten
41Palmen aufgeteilt auf 14 Arten
4 Bananensorten
1900 Sonnenstunden
9,6 Grad Mitteltemperatur
154 m über dem Meer
http://m.wien.gv.at/stadtentwicklung/pr … hfeld.html

Offline

#6 03.07.2013 00:32

Palme Per Paket
Palme Per Paket
Ort: München, Zone tE
Registriert: 21.09.2012
Beiträge: 1.195
Webseite

Re: palmenbuch

Ja, gibt es, aber nur auf Englisch: The Encyclopedia of Cultivated Palms ist inhaltlich sehr gut und weitgehend fehlerfrei. David Jones' Buch ist schon reichlich veraltet, ist halt schon bald 20 Jahre alt.

Grüsse, TOBIAS


Palme per Paket - Das Palmenhaus
Am Schnepfenweg 29
80995 München

Offline

#7 12.09.2013 18:59

Nrico
Mitglied
Ort: Dresden, Zone tE
Registriert: 10.07.2013
Beiträge: 412

Re: palmenbuch

Hallo Tobias,

nachdem ich mir vor etwa einem Monat euer Buch "Winterharte Palmen" hier bei euch im Shop gekauft habe, dachte ich, dass ich doch mal auf der im hinteren Umschlag angegebenen Begleitseite zum Buch http://www.winterhartepalmen.eu/ vorbeischaue. Leider wurde ich enttäuscht, da sich dort offensichtlich seit 2008 wohl gar nichts getan hat ... :-(
Gibt es dafür eine Erklärung? Ich hätte mich schon über ein paar  aktuelle Updates gefreut ...

VG
Nrico


_________________________________
Dresden - 134m über NN - Klimazone 7b

Offline

#8 13.09.2013 08:46

Rudolph
Administrator
Registriert: 05.09.2012
Beiträge: 154

Re: palmenbuch

Hallo Nrico,

die geplante Website haben wir leider nie weiter ausgebaut. Zum einen aus Zeitmangel, zum anderen da es einfach nicht wirkliche Inhalte gab, die nicht schon woanders im Internet zu finden sind. Vielleicht wird es bei der nächsten Auflage was. Aber ich werde die Gelegeheit nutzen die Seite zumindest etwas zu aktualisieren.

Grüße, Rudolph


Palme per Paket - Das Palmenhaus
Am Schnepfenweg 29
80995 München

Offline

#9 13.09.2013 09:03

Nrico
Mitglied
Ort: Dresden, Zone tE
Registriert: 10.07.2013
Beiträge: 412

Re: palmenbuch

Hallo Rudolph,

danke für die Antwort. Einen Tip zum Inhalt hätte ich schon. Da die Aufnahmen einiger ausgepflanzter Palmen im Buch schon teilweise ganz paar Jahre zurückliegen, würde mich eigentlich schon interessieren (und wohl nicht nur mich), wie sie sich denn bis heute so entwickelt haben. Hier wäre es vielleicht ausreichend, wenn auf der Website zumindest ein paar Links zu den Betreibern der Gärten, ob nun privat oder z.Bsp. Botanische Gärten (ich weiß, dazu brauchts sicherlich eine Genemigung der Betreiber) gesetzt würden. Vielleicht auch einfach nur ein paar aktuelle Fotos + kurze Beschreibung (falls da mal wieder wer vor Ort war ... ;o)). Selbst wenn es zu Rückschlägen gekommen ist, wäre das durchaus nicht verkehrt, da man ja dann schauen könnte, was man hätte besser tun oder lassen oder besser machen sollen ...

VG
Nrico

Beitrag geändert von Nrico (13.09.2013 11:16)


_________________________________
Dresden - 134m über NN - Klimazone 7b

Offline

#10 15.01.2014 12:54

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.640

Re: palmenbuch

Hej !!

Da hätte ich auch so ein paar Fragen : Was ist aus den beiden wirklich sehr
beeindruckenden Exemplaren aus KLINGENBERG (Foto von Thomas Boeuf) geworden ?
Haben Sie die Sibierischen Winter überlebt ???
(Im Palmenbuch von PPP Seite 131 ) !!!

L. G. Heinz


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#11 18.01.2014 14:26

Palme Per Paket
Palme Per Paket
Ort: München, Zone tE
Registriert: 21.09.2012
Beiträge: 1.195
Webseite

Re: palmenbuch

Eine hat's erwischt, der anderen geht es erstaunlicherweise wieder gut.

Grüsse, TOBIAS


Palme per Paket - Das Palmenhaus
Am Schnepfenweg 29
80995 München

Offline

#12 18.01.2014 21:47

Nrico
Mitglied
Ort: Dresden, Zone tE
Registriert: 10.07.2013
Beiträge: 412

Re: palmenbuch

Hey Tobias,

danke für den Link.  smile

Schade, dass die eine Trachy nach sooo langer Zeit erfroren ist. Die Erfahrung daraus sollte somit für alle sein, dass man, egal wie alt und groß eine Trachy hier in Deutschland ist, immer einen Winterschutz parat zu halten.

LG
Enrico


_________________________________
Dresden - 134m über NN - Klimazone 7b

Offline

#13 22.01.2014 22:53

Palme Per Paket
Palme Per Paket
Ort: München, Zone tE
Registriert: 21.09.2012
Beiträge: 1.195
Webseite

Re: palmenbuch

Hier noch mal etwas zu den Klingenberg Trachys.

Grüsse, TOBIAS


Palme per Paket - Das Palmenhaus
Am Schnepfenweg 29
80995 München

Offline

#14 05.10.2016 19:21

Robert1860
Mitglied
Registriert: 21.09.2016
Beiträge: 25

Re: palmenbuch

Hallo,

zwar schon etwas in die Jahre gekommen aber für mich immer noch das Umfassendste:

Wilhelm Lotschert:
PALMEN - Botanik, Kultur, Nutzung - gebunden oder broschiert

1985, ISBN: 9783800161744

Viele Grüße
Robert

Offline

#15 08.10.2016 12:23

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 843

Re: palmenbuch

Hallo Robert
Bei Jahrgang 1985 dürften aber viele Palmenarten fehlen, nicht?

Wer übrigens etwas über die Evolution und Klassifikation von Palmen wissen will (nicht deren Pflege!), kommt über Genera Palmarum nicht hinweg. Zu diesem Thema gibt es nichts Umfassenderes. Die letzte Auflage stammt allerdings auch bereits wieder von 2008, d.h. jüngere Gattungen wie etwa Lanonia sind nicht vertreten.

LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#16 08.10.2016 12:31

Barbara
Senior-Mitglied
Ort: mittlerer Bodensee tD
Registriert: 25.07.2013
Beiträge: 1.145

Re: palmenbuch

Die Pflanzennamen haben sich seit Lötschert-Zeiten auch schon mindestens zweimal geändert.  wink

Und dann sind auch nur die Standard-Palmen aufgeführt.

Aber ich lese auch gerne einmal in meinem Lötschert, da hier der Pflanzenaufbau sehr schön beschrieben ist und dann habe ich auch mal die Begriffe auf deutsch. Meine anderen Palmenbücher sind halt in englisch, da weiß ich dann auch nur die englischen Begriffe.

Beitrag geändert von Barbara (08.10.2016 12:35)

Offline

#17 10.10.2016 18:02

Robert1860
Mitglied
Registriert: 21.09.2016
Beiträge: 25

Re: palmenbuch

da stehen alle wesentlichen Arten unverändert drin. In dem Buch werden halt nur die Hauptarten beschrieben und keine spezifischen Unterarten. Dafür Anzucht, Eigenheiten, Substrate zum selber machen etc. War nur ein Tipp.  Grüße

Offline

#18 01.11.2017 19:13

thiebeter
Mitglied
Ort: Siegen
Registriert: 04.09.2017
Beiträge: 15

Re: palmenbuch

Das Genera Palmarum aus 2008 ist ja schon recht der Knaller: Ausführlich(soweit ich verstehe mit Anspruch auf Vollständigkeit der bis zur Drucklegung bekannten Gattungen), viele Bilder meist adulter Exemplare, sehr detailierte Beschreibung der Phänotypen, Blütenstände und Zeichnungen der Samen, Blütenstände und vielem mehr. Leider sind den Zeichnungen kein Maßstab anheim gestellt und eine vollständige Liste der Arten/Systematik fehlt. Dafür gibt es Genetik und EM Aufnahmen der Pollen.
GP2008_20171101-1856.jpg

Was mich interessiert:
Gibt es, erstmal gleich welche Sprache, ein Buch in dem, natürlich je mehr desto besser, Palmen mit Bildern von Samen, Blütenständen und vor allem vielen Wachstumsstadien und natürlich wenn möglich in verschiedenen Habitaten abgebildet sind? Wenns dann noch (An)Zucht- und Kulturhinweise und/oder detailierte Verbreitungskarten hätte ware das phantastisch. Zugegeben, es wäre größtenteils ein 'Bilder'buch; aber WAS für eins.

Wenn nicht müssen wir alle wohl mal anfangen zu sammeln und zu schreiben!


MfG janto

Offline

#19 01.11.2017 19:46

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.371

Re: palmenbuch

Ein Buch ist mir nicht bekannt, aber ein englischsprachiges Palmenwiki gibt es unter Palmpedia.net. Hier sind viele (nicht alle) Informationen in Bild und Wort zusammengetragen worden. Wenn das noch nicht reicht, müssen eben Foren wie dieses oder Palmtalk für Fragen herhalten oder eben persönliche Erfahrungen. Gerade bei Dünger, Substraten und Anzucht schwört jeder auf seine eigenen Methoden, so dass allgemeingültige Aussagen aus Büchern oder von Webseiten immer mit Vorsicht zu genießen sind.

Offline

#20 01.11.2017 20:16

thiebeter
Mitglied
Ort: Siegen
Registriert: 04.09.2017
Beiträge: 15

Re: palmenbuch

Danke Frank,

wahrscheinlich wird das Medium auch eher der Zeit und den Möglichkeiten gerecht.
Ich hab gerne noch dicke Schmöker in der Hand und finde selten in meinen Augen 'schöne', also reichhaltige Bildserien von der Frucht über den Samen, den Keimblättern über erste adulte Blätter bis hin zu den verschiedenen erwachsenen Pflanzen in unterschiedlichen Habitaten.

Na dann muss ich wohl mal anfangen zu sammeln und mir ein Fotobuch machen.


MfG janto

Offline

#21 01.11.2017 20:28

Jessica
Mitglied
Ort: Helmstadt-Bargen
Registriert: 21.12.2015
Beiträge: 380

Re: palmenbuch

Und dann bitte veröffentlichen   wink
Ich kauf Dir eins ab  smile

Offline

#22 01.11.2017 20:34

thiebeter
Mitglied
Ort: Siegen
Registriert: 04.09.2017
Beiträge: 15

Re: palmenbuch

Aber gern Jessica...kannst dir schon mal den Veröffnetlichungstermin vormerken. Wenn es wie beim Genera läuft melde ich mich so in 20, 30 Jahren  tongue


MfG janto

Offline

Fußzeile des Forums