Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 17.07.2017 07:43

Fabian0407
Neues Mitglied
Registriert: 17.07.2017
Beiträge: 2

Braune Blätter Washingtonia filifera- Hilfe!

Guten Tag zusammen,

bin neu hier und wollte mich kurz vorstellen. Habe zu meinem 25 Geburtstag(10.06.) o.g. hübsche Palme geschenkt bekommen (gekauft bei [Admin: bitte nenne keine Konkurenten cry ]).
Nach zwei Wochen fingen die Blätter an braun zu werden...habe schon einiges darüber gelesen und etwas ausprobiert. Verbesserung gab es bisher noch nicht.

Folgende Eckdaten:
- Standort: helles Zimmer am Fenster ohne direkte Sonneneinstrahlung
- Zimmertemperatur aktuell ca. 26°C
- Habe Sie anfangs nur sehr wenig gegossen(500ml/Woche).  Seitdem die Blätter braun werden (01.07.) gieße ich täglich 200ml verdünnt mit
  Dünger und besprühe die Blätter.
- Keine Wasser im Untersetzer
- Platzhalter zwischen Untertopf und Untersetzer sodass sie immer im trockenen steht.

Würde mich sehr freuen wenn mir jemand weiterhelfen und Danke vorab!
Im Anhang noch einige Bilder zur aktuellen Lage.

Standort
Blätter
Erde


Gruß Fabian

Offline

#2 17.07.2017 08:32

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.641

Re: Braune Blätter Washingtonia filifera- Hilfe!

Servus Fabian !

Du soltest die Palme mal einen Tag in eine Wanne mit Wasser stellen, damit "sie" sich mal richtig sattsaufen kann.
Danach immer soviel gießen das ( etwas ) Wasser unten im Untersätzer zu sehen ist.(...besonders wenns warm ist ).
Ich finde sie kann sich so nahe der Wand nicht genügend "entfalten".        L. G. Heinz            roll

Beitrag geändert von Palmenhain_z (17.07.2017 08:33)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#3 17.07.2017 09:23

Barbara
Senior-Mitglied
Ort: mittlerer Bodensee tD
Registriert: 25.07.2013
Beiträge: 1.145

Re: Braune Blätter Washingtonia filifera- Hilfe!

Washingtonien sind KEINE Zimmerpflanzen, außer vielleicht, dass man einen großen und hellen Wintergarten hat. Ich muss meine, weil ich keine andere Möglichkeit habe, im Winter in der Wohnung halten. Das begrenze ich aber auf die Zeit, wenn es auf dem Balkon deutlich Frost hat, also ca. von November bis März. In der Zeit steht sie bei mir direkt am bodenhohen Südfenster, im Dachgeschoss mit 3,5m Höhe.
Deine hat so weit vom doch recht kleinen Fenster weg eindeutig zu wenig Licht, vor allem jetzt, wo es so warm ist und die Pflanze im Volle-Pulle-Wachstums-Modus ist.

Offline

#4 17.07.2017 09:59

Fabian0407
Neues Mitglied
Registriert: 17.07.2017
Beiträge: 2

Re: Braune Blätter Washingtonia filifera- Hilfe!

Danke schon einmal für die rasche Antwort.

Werde die Gute über Nacht ins Wasser stellen und den Standort direkt ans Fenster ohne Vorhänge verlegen.

Wie lang sollte sie denn das Wasserbad genießen?
Woran erkenne ich, dass es ihr nun wieder besser geht? Die Blätter werden ja nicht wieder grün smile

Melde mich im Laufe der Woche mit einem Statusupdate zurück.

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#5 17.07.2017 17:48

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.641

Re: Braune Blätter Washingtonia filifera- Hilfe!

Fabian0407 schrieb:

Danke schon einmal für die rasche Antwort.

Wie lang sollte sie denn das Wasserbad genießen..

....so 12 - 24 Stunden .           wink


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#6 17.07.2017 21:02

Jürgen
Mitglied
Ort: Karlsruhe
Registriert: 24.11.2013
Beiträge: 326

Re: Braune Blätter Washingtonia filifera- Hilfe!

Hallo,
eine Kübelpflanze 12-24 Stunden zu tauchen finde ich etwas übertrieben. Den Kübel solange unter Wasser tauchen bis keine Luftblasen mehr herauskommen reicht vollkommen aus. Danach das überschüssige Wasser ablaufen lassen und zurück in den Übertopf. Hier beobachten ob sich noch Wasser ansammelt. Wenn ja, dieses entfernen. Am besten die W. filifera raus an die frische Luft, auf Dauer in der Wohnung wird sie bei diesen Bedingungen nicht überleben. Besserung erkennt man an gesundem Wachstum und kein erneuter Blattverlust. Gelegentlich düngen nicht vergessen und später nicht zu viel Wasser. Ich habe selbst meine ersten ertränkt.
VG Jürgen

Offline

Fußzeile des Forums