Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 30.06.2017 23:23

Ventricosa
Mitglied
Registriert: 30.06.2017
Beiträge: 14

Bambusa vulgaris kaufen

Hallo zusammen,

Ich möchte mir gerne einen Zimmerbambus anschaffen. Es gibt den Bambusa vulgaris mit gelbem Stamm und mit grünem. Den Grünen finde ich persönlich schöner. Leider ist er auch viel teurer.

Handelt es sich um eine andere Gattung, oder ist es einfach ein anderes Entwicklungsstadium? Im Netz finde ich leider keine Infos dazu und nur wenige Shops, die den Grünen Bambus überhaupt  anbieten.

Hat jemand Erfahrung mit Bambusa vulgaris? Wäre die Pflanze für Einsteiger geeignet?

Liebe Grüße
Sarah

Offline

#2 01.07.2017 13:47

MarcTHR
Mitglied
Registriert: 28.12.2015
Beiträge: 335

Re: Bambusa vulgaris kaufen

Bambusa vulgaris gibt es mit grüner und gelber Halmfärbung, also als Variation einer Art. Gärtnerisch gilt wohl die gelb gefärbte Variante als die allgemein gängigere, vielleicht weil sie eher dem mehrheitlichen Geschmack zusagt. Mir persönlich gefallen tiefgrüne Bambusse, auch jene anderer Arten, immer etwas besser, da sie irgendwie mehr Vitalität ausstrahlen. Zudem finde ich Bambusa arundinacea noch interessanter, da die Blättchen eine saftig grüne Wand bilden.

Bambusa vulgaris mit grünen Halmen kenne ich als Allee aus Großkübelpflanzen vom Messegelände in Amsterdam. In Deutschland findet man "Riesenbambus" in einem größeren Atriumgarten unter Glas bei einem bekannten Pflanzen-Händlermarkt in Wiesbaden ausgepflanzt, darunter auch Bambusa vulgaris.

Wir haben die gelbe Form Bambusa vulgaris "vittata" an der Algarve aus Ablegern vermehrt und gut etabliert. Die Form mit grünen Halmen fehlt noch, steht aber auf der Einkaufsliste bei unserem nächsten Besuch im "Bambuparque", einer reinen Bambusbaumschule an der Westküste Portugals, die für den französischen und mitteleuropäischen Markt produziert. Vor Ort wird man dort im offenen Jeep durch die Anlagen gefahren und sucht sich sehr günstig größere Exemplare nach Wunsch in 5, 10, 20 bis 100 L Töpfen direkt aus.

Beitrag geändert von MarcTHR (01.07.2017 13:48)


Palmen u.a. Exoten Klimazone 6b und 10a
Actinokentia-Adonidia-Allagoptera-Archontophoenix-Arenga-Beccariophoenix-Bismarckia-Brahea-Butia-Caryota-Ceroxylon-Chamaedorea-Chamaerops-Chambeyronia-Copernica-Dictyosperma-Dypsis-Euterpe-Howea-Hyophorbe-Hyphaene-Jubaea-Jubaeopsis-Livistona-Lytocaryum-Nannorrhops-Oraniopsis-Parajubaea-Phoenix-Ravenea-Rhapidophyllum-Rhapis-Rhopalostylis-Roystonea-Sabal-Serenoa-Syagrus-Trachycarpus-Washingtonia-Wodyetia
Musa-Ensete-Alocasia-Yucca-Agave-Furcraea-Aloe......

Offline

#3 03.07.2017 09:18

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.845

Re: Bambusa vulgaris kaufen

Hallo Sarah,

ich hatte beide Arten schon desöfteren zu Hause. Sie sind nicht "billig". Deshalb habe ich es jetzt aufgegeben, nochmals einen zu kaufen.
Bambusa vulgaris sind die, die mit den dicken Bambusstücken und mehr oder weniger Halmen dran in Gärtnereien oft angeboten werden. Sie sind sehr attraktiv, aber auch genauso problematisch in Innenräumen (Zimmern),  gerade im Winter! Meine hatten nach kurzer Zeit Schildläuse, aber auch Schmierläuse bekommen,  und die zu entfernen ist bei den dünnen Halmen sehr aufwändig bzw. problematisch!
Die andere Art heißt auch "Buddha`s Bauch" oder Bambusa tuldoides ventricosa. Auch dieser Bambus ist nicht einfach zu halten. Wenn man allerdings einen luftigen Wintergarten bzw. ein riesengroßes helles Zimmer mit ständiger Luftbewegung hat, sind es sehr attraktive Pflanzen.
Probiere es, aus Erfahrung wird man klug! Ich hatte jedenfalls kein Glück mit ihnen....
Dafür habe ich drei Bambus im Garten (den roten, den schwarzen und noch einen gelb/grün gestreiften). Da sind sie viel schöner anzusehen und winterhart! wink
LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#4 03.07.2017 10:52

Ventricosa
Mitglied
Registriert: 30.06.2017
Beiträge: 14

Re: Bambusa vulgaris kaufen

Hallo Karin,

einen Garten haben wir leider nicht, nur eine wind-und regengeschütze Loggia. Würde den Bambus schon bevorzugt im Wohnraum haben, da er sicherlich phantastisch zu unserer asiatisch anmutenden Einrichtung passt wink

Musste du deine Bambusas denn entsorgen nach dem Schädlingsbefall, oder sahen sie einfach "nicht mehr so schön" aus? Ich denke ich werde mein Glück einfach mal mit einem sehr kleinen und preiswerten Exemplar versuchen. Dann tut der eventuell eintreffende Verlust (hoffentlich) nicht allzu sehr weh...

LG
Sarah

Offline

Fußzeile des Forums