Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 26.04.2017 09:06

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.302

Agaven im Schnee

Hallo zusammen
Irgendwie wurde ich heute Morgen jäh aus der Frühlingsstimmung heraus gerissen, aber seht selbst.
26_04_201720170426_082617.jpg

Die vielen Blumen im Garten die den letzten Frost überstanden haben, bekommen jetzt von dem Schnee den Rest. Meine Azaleen waren bereits in Blüte und die fällt jetzt nicht ins Wasser, aber in den Schnee. Meine Palmen waren natürlich auch draussen und ich hoffe, sie werden das überleben.


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#2 26.04.2017 10:06

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.658

Re: Agaven im Schnee

Ja, es ist zum Heulen !!!
Seit etwa 2 Wochen ist das Wachstum zum stillstand verurteilt.
Meine Feigenbäume und Kiwiepflanzen hatten schon ausgetrieben und haben die minus 4,7° C nicht ohne Schäden überstanden.
Ich hoffe es ist bald mal vorbei mit der sibirischen Kälte !

                           wetter_0010.gif wetter_0010.gif wetter_0010.gif

Beitrag geändert von Palmenhain_z (26.04.2017 14:44)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
       


                                                          Servus!  und alles Gute wüscht euch der  Heinz !


                                       

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#3 26.04.2017 12:12

MarcTHR
Mitglied
Registriert: 28.12.2015
Beiträge: 340

Re: Agaven im Schnee

Hoffentlich bewegten sich die Temperaturen dabei nur knapp um Null herum. Frostigeres kann nun im April wirklich kein Exotengärtner mehr brauchen.

Die kalten Nächte der letzen 10 Tage haben viele Pflanzen, auch einheimische, stark zurück geworfen.

Daumen sind gedrückt für die empfindlicheren Palmen und Exoten in deinem Garten Conny!


Palmen u.a. Exoten Klimazone 6b und 10a
Actinokentia-Adonidia-Allagoptera-Archontophoenix-Arenga-Beccariophoenix-Bismarckia-Brahea-Butia-Caryota-Ceroxylon-Chamaedorea-Chamaerops-Chambeyronia-Copernica-Dictyosperma-Dypsis-Euterpe-Howea-Hyophorbe-Hyphaene-Jubaea-Jubaeopsis-Livistona-Lytocaryum-Nannorrhops-Oraniopsis-Parajubaea-Phoenix-Ravenea-Rhapidophyllum-Rhapis-Rhopalostylis-Roystonea-Sabal-Serenoa-Syagrus-Trachycarpus-Washingtonia-Wodyetia
Musa-Ensete-Alocasia-Yucca-Agave-Furcraea-Aloe......

Offline

#4 26.04.2017 12:29

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.302

Re: Agaven im Schnee

Vielen Danke Marc. Bin gespannt, was sich noch alles so tut und wer da den Bedingungen trotzt.


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#5 26.04.2017 18:41

weinbergslui
Senior-Mitglied
Ort: USDA: 7b/ nach R. Spanner: tE
Registriert: 02.02.2013
Beiträge: 1.602

Re: Agaven im Schnee

Hallo Conny,

da brauchst Du Dir sicherlich keine Sorgen machen. Der Schnee ist sicherlich weg und es wird keine Schäden hinterlassen. Einen schönen Abend.


Viel Freude in Eurem Garten
Ludwig

Offline

#6 26.04.2017 19:18

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.302

Re: Agaven im Schnee

Hallo Ludwig
Um die ausgepflanzten Exoten mache ich mir keine Sorgen. Ich habe es versäumt meine kleineren Kübelpflanzen rein zu holen und die grösseren kann ich gar nicht mehr rein holen, da das Winterquartier renoviert wird. Ich habe aber alle mit Vlies zugedeckt und das muss reichen. Die Schäden sind vor allem bei den Gartenpflanzen entstanden. Sommerflieder, Azaleen und sämtliche Blüten.


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#7 27.04.2017 04:54

weinbergslui
Senior-Mitglied
Ort: USDA: 7b/ nach R. Spanner: tE
Registriert: 02.02.2013
Beiträge: 1.602

Re: Agaven im Schnee

Hallo Conny,

ich hatte dies tatsächlich nur auf die Sukkulenten bezogen. Bei uns ist durch die nöchtlichen Fröste in der vergangenen Woche auch einiges an Blüten den Bach runter. So geschehen am Blauregen, der nach der Pflanzung vor zwei Jahren mind. 100 Blüten hatte. Das Obst wird sicherlich auch ein Totalausfall. Vieles was in Blüte war, ist hin, schade. Glücklicherweise war unsere sehr alte Magnoilie mit der Blüte zu Ostern weitgehend durch. Jedes Jahr ein Spektakel. Neuer Frühling -neues Glück.


Viel Freude in Eurem Garten
Ludwig

Offline

#8 27.04.2017 18:06

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.658

Re: Agaven im Schnee

Der Winter ist nun endgültig vorbei ---demnächst beschweren sich alle wieder über themperaturen über 30° C !


                                smilie_water_102.gif  smilie_water_102.gif  smilie_water_095.gif Sommer-TooHot.gif

Beitrag geändert von Palmenhain_z (27.04.2017 18:07)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
       


                                                          Servus!  und alles Gute wüscht euch der  Heinz !


                                       

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#9 29.05.2017 13:38

Hotte87
Mitglied
Registriert: 29.05.2017
Beiträge: 16

Re: Agaven im Schnee

Wir scheinen es ja endlich wetter-technisch geschafft zu haben. Nachdem es noch bis letzte Woche fies frisch war, haben wir jetzt in Hamburg seit drei Tagen so um die 27 Grad und strahlenden Sonnenschein. Geht doch :-D

Offline

Fußzeile des Forums