Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 12.04.2017 15:02

Salzburger
Mitglied
Registriert: 09.05.2015
Beiträge: 413

Was ist das für eine Agave (1)

Was ist das für eine Agave?

Ich habe 3 Agaven, dessen Fotos ich hoffentlich nicht verwechselt habe und würde mich über eine Bestimmung freuen. Ich habe einen Verdacht, aber ich will da nichts beeinflussen.

agave_m_0003.jpg

agave_m_0002.jpg

agave_m_0001.jpeg

Beitrag geändert von Salzburger (12.04.2017 15:03)


Zone tF

Offline

#2 12.04.2017 18:33

Roland
Mitglied
Ort: Steigra
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 120
Webseite

Re: Was ist das für eine Agave (1)

Das ist eindeutig A.montane mit ziemlicher Sicherheit.....  Hier meine....
006.jpeg

Offline

#3 12.04.2017 19:18

Salzburger
Mitglied
Registriert: 09.05.2015
Beiträge: 413

Re: Was ist das für eine Agave (1)

Vielen Dank für die Bestätigung, das war auch meine Meinung. Bei den beiden anderen Agaven dürfte es etwas schwieriger sein, ich habe da nach der Stachelfarbe entschieden, aber schauen wir mal, was die anderen meinen.

Beitrag geändert von Salzburger (12.04.2017 19:20)


Zone tF

Offline

#4 25.05.2017 06:05

Thomas Boeuf
Moderator
Ort: Alzenau
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 684
Webseite

Re: Was ist das für eine Agave (1)

Ich stimme Roland zu: Agave montana
Frosthart (meiner Erfahrung nach) bis ca. -10° C

VG
Thomas

Offline

#5 25.05.2017 14:01

Salzburger
Mitglied
Registriert: 09.05.2015
Beiträge: 413

Re: Was ist das für eine Agave (1)

Danke Thomas, dann sind wir ja schon drei, die Montana meinen ;-)

Wie nässeverträglich ist die Monatana? Ich habe die in einen deutlich größeren Topf umgepflanzt. Originalsubstrat vom alten Topf ist geblieben, dazu kam wenig Erde mit sehr viel Split (80% ?), also extrem gute Drainage, da ja nur die wenige Erde Wasser halten kann. Da ich den Split gewaschen habe, kam da nach dem Umsetzen einige Stunden in der Sonne noch immer ein wenig Wasser nach.

Zur Zeit stehen sie geschützt vom Hausdach mehr oder weniger im Trockenen auf der Südseite, dh da brennt die Sonne hin. Ich habe mir gedacht, ich stelle sie nach ca. 3 Wochen nach dem Umsetzen in die Wiese. Ist das eine Überlegung? Zur Zeit regnet es sowieso sehr wenig, gestern kam der ersehnte Regen, nun ist aber für länger als 1 Woche kein Niederschlag in Sicht.

Die Frage ist also, ab wann soll ich sie wieder gießen bzw. wie lange dauert es bis sich die durch das Umsetzen beschädigten Wurzeln erholt haben?

agave_montana_0012.jpg


Zone tF

Offline

#6 25.05.2017 18:22

Thomas Boeuf
Moderator
Ort: Alzenau
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 684
Webseite

Re: Was ist das für eine Agave (1)

A. montana ist recht nässevertäglich. Ich würde sie "hungern" lassen, es sei denn du möchest schnell eine Riesenagave.
Deshalb würde ich erstmal nicht umtopfen. Der Topf in dem sie momentan parkt, reicht erstmal.
Wie gesagt, sie ist nässeverträglich uns wächst sogar bei kühleren Temperaturen, was wohl dazu veranlasst hat - neben dem hohen Wuchsort, sie so hart einzusstufen. Die vielen Aspflanzversuche der letzten Jahre waren allesamt negativ, sogar im wintermilden Niederösterreich.

VG
Thomas

Offline

#7 25.05.2017 18:54

Salzburger
Mitglied
Registriert: 09.05.2015
Beiträge: 413

Re: Was ist das für eine Agave (1)

Thomas, das Foto im Posting davor, zeigt schon die umgetopfte Agave. Im Eingangsposting erkannt man im 3. Foto in etwa den ursprünglichen Topf.

Woran merke ich, dass die Agave dringend Wasser benötigt? Die steht seit dem Umtopfen vor ca. 2 Wochen ohne Wasser in der prallen Sonne.


Zone tF

Offline

Fußzeile des Forums