Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 09.04.2017 09:57

bendo
Junior-Mitglied
Ort: Kirchheim/Neckar
Registriert: 19.05.2016
Beiträge: 9

Wie im Pflanzkübel tauchen?

Hallo zusammen,

nach dem vergangenen Winter habe ich mit einer meiner Phönixpalmen ein Problem: Diese scheint vertrocknet zu sein (siehe Bild).
tn_IMAG1843.jpeg

Zwischenfrage: Ist hier überhaupt noch etwas zu retten?

Das Problem ist: Der Wurzelballen ist sehr dicht, das Gießwasser lief nach der Überwinterung direkt wieder unten aus dem (alten) Topf. Zum Frühjahr topfte ich in größere Kübel um (s. Foto). Trotz dass ich das neue Substrat um den Wurzelballen einigermaßen gut stopfte fließt hierüber das Wasser auch im neuen Kübel schnell nach unten durch.

Ich habe gelesen, dass in solchen Fällen die Pflanze im Kübel für einige Zeit getaucht werden soll. Technisch stellt sich hier das Problem: Die Kübel haben eine Höhe von 66cm und die Pflanze mit Kübel mittlerweile ordentliches Gewicht. Zusätzlich würde ich ein Fass benötigen, das ausreichend dimensioniert ist, um den Kübel aufzunehmen.

Wer hat Ideen für mein Problem?

Danke und Grüße,
bendo

Offline

#2 09.04.2017 19:13

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.909

Re: Wie im Pflanzkübel tauchen?

Hallo,

tut mir leid, aber die kannst Du entsorgen! Das wird nichts mehr. LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#3 09.04.2017 19:25

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.638

Re: Wie im Pflanzkübel tauchen?

Servus !


Die Erde Vom Wurzel Ballen ist einfach zu Trocken um Feuchtigkeit aufnehmen zu können .
Du mußt sie in ein größeres Gefäß stellen , damit sie sich mindestends 2-3 Tage gut vollsaugen kann !

smilie_water_102.gif

Beitrag geändert von Palmenhain_z (09.04.2017 19:29)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

Fußzeile des Forums