Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#76 10.03.2017 07:44

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.978

Re: Trachycarpus Takil

Moin ,moin Palmking

Die sieht doch suuuper aus !
Sicherlich legt Die bald richtig los!
......man will sie ja auch nicht gleich 15 Meter hoch haben ?!!                           yikes     wink

( ....hast Du die im Palmenbuch von P P P im Orto Botanico di Roma mal gesehen??? )
( Ich glaube Die ist über 15 Meter hoch !!!).......aber nun ja auch schon über 100 Jahre alt .             glasses

Beitrag geändert von Palmenhain_z (10.03.2017 07:54)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C   maximum  37 ° C .

Diese Nacht wird es Regnen - denn der Mond hat einen Hof - Mein Brunnen wird sich mit Wasser füllen - denn es ist keines mehr da !!!!
       


                                                          Servus!  und alles Gute wünscht euch   Heinz !

Offline

#77 10.03.2017 09:09

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 899

Re: Trachycarpus Takil

Die Palme im BoGa Rom gibt es leider nicht mehr. Sie wurde von einem Sturm gefällt.


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#78 29.04.2018 11:15

fargesia67
Neues Mitglied
Registriert: 31.07.2016
Beiträge: 3

Re: Trachycarpus Takil

k-P4290001.jpg

Hallo zusammen,

habe drei Trachycarpus takil 2013 ins Freiland verpflanzt (2007 gesät - Saatgut von PPP). Diesen Winter war bis auf eine Woche mit Temperaturen bis - 18 Grad keinerlei Winterschutz notwendig. Bisher ist alles ohne jegliche Frostschäden 'gut gegangen'.
Das Wachstum im Freiland übertrifft das der Pflanzen in Topfkultur bei weitem - auch werden alle Pflanzenteile deutlich größer und sind von sattgrüner Farbe. Der größte Stamm (der Pflanze rechts) ist bereits 100 cm lang und hat an der Basis einen Durchmesser von 20cm. Die Pflanzen in den Kontainern erreichen bei gleichem Alter bestenfalls ein Drittel der Größe. Deshalb habe ich jetzt im April noch eine weitere Trachy takil ausgeplanzt (der Platz im Überwinterungsquartier wird wegen der ständig größeren Töpfe langsam knapp yikes )
Viele Grüße ans Forum....


Südliches Mittelfranken, 435 m über NN, Zone tF (6b)

Offline

#79 29.04.2018 12:25

Salzburger
Mitglied
Registriert: 09.05.2015
Beiträge: 439

Re: Trachycarpus Takil

Gratuliere dir, ich habe für meine Takil im Topf leider noch keinen Platz im Garten gefunden. Was ist das rechts unten im weißen Topf?

So sieht sie 3 Jahre nach Lieferung von PPP aus:
trachycarpus_takil_0001.jpeg

Beitrag geändert von Salzburger (29.04.2018 12:37)


Zone tF

Offline

#80 29.04.2018 12:55

fargesia67
Neues Mitglied
Registriert: 31.07.2016
Beiträge: 3

Re: Trachycarpus Takil

das ist eine Yucca rostrata (auch 2007 gesät).
Deine Trachy takil müsste aber auch im Topf schneller wachsen - versuchs mal mit voller Sonne und viel Wasser - meine Sämlinge wachsen so schnell, dass ich sie mit Schatten und Wassermangel bremse (sonst brauchen sie mit der Zeit ständig größere Kontainer).

Viele Grüße aus dem sonnigen Mittelfranken


Südliches Mittelfranken, 435 m über NN, Zone tF (6b)

Offline

#81 29.04.2018 14:48

Salzburger
Mitglied
Registriert: 09.05.2015
Beiträge: 439

Re: Trachycarpus Takil

Ich glaube meine Takil musste zuviel Hitze aushalten und die Erde wurde zu warm, über 30°, Ich denke, jetzt hat sie es aber geschafft, hoffentlich auch die Nadelpalme, die änlich in praaler Sonne steht, aber die wächst sowieso sehr langsam.


Zone tF

Offline

#82 29.04.2018 19:40

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.978

Re: Trachycarpus Takil

Hallo Salzburger !

Meine T. Takil sieht fast genauso aus wie deine !
Ist auch von P P P .

         CIMG3548.jpeg


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C   maximum  37 ° C .

Diese Nacht wird es Regnen - denn der Mond hat einen Hof - Mein Brunnen wird sich mit Wasser füllen - denn es ist keines mehr da !!!!
       


                                                          Servus!  und alles Gute wünscht euch   Heinz !

Offline

#83 29.04.2018 19:45

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.978

Re: Trachycarpus Takil

Hallo Faresia 67 !

Ist ja Toll , das mal jemand etwas von einer ausgpflanzten T. Takil zu berichten kann .
Das läßt mich doch hoffen !!!!!!!!!!!!!!!!!     cool    wink

Beitrag geändert von Palmenhain_z (29.04.2018 19:45)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C   maximum  37 ° C .

Diese Nacht wird es Regnen - denn der Mond hat einen Hof - Mein Brunnen wird sich mit Wasser füllen - denn es ist keines mehr da !!!!
       


                                                          Servus!  und alles Gute wünscht euch   Heinz !

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#84 29.04.2018 21:24

Salzburger
Mitglied
Registriert: 09.05.2015
Beiträge: 439

Re: Trachycarpus Takil

Palmenhain_z schrieb:

Hallo Salzburger !

Meine T. Takil sieht fast genauso aus wie deine !

Deine sieht schöner aus, vielleicht liegt es an meinem Substrat, das eine extreme Durchlässigkeit hat, falls es hier mal wochenlang regnet.


Zone tF

Offline

Fußzeile des Forums