Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 27.02.2017 12:47

tobi13
Junior-Mitglied
Registriert: 27.02.2017
Beiträge: 7

carnerosana Überwinterung Kübel

Hallo meine carnerosana macht die erste Überwinterung durch. Bin kein Pflanzenexperte und mache mir Sorgen um den Zustand der Pflanze...

Die Pflanze hat arg gelitten und nahezu alle Speere sind gelb. Drei Blätter ums Herz, können nicht mehr selbstständig stehen.

Ich ließ sie zum Überwintern in mehreren Lagen aus Decken eingewickelt auf dem Balkon stehen. Allerdings ließ ich die Blätter größtenteils ungeschützt. Habe den Winter über nicht gegossen.

Wie kann ich Bilder hochladen? Die Datengrenze wird jedesmal überschritten.

Hilfe cry

Offline

#2 27.02.2017 13:30

Jessica
Mitglied
Ort: Helmstadt-Bargen
Registriert: 21.12.2015
Beiträge: 363

Re: carnerosana Überwinterung Kübel

Hallo Tobi,

Nimm nicht das Foreneigene Hochladeprogramm, sondern ein externes und füge den Link ein. Das klappt besser wink
Hört sich ja nicht so gut an. Schauen wir mal, was die Bilder sagen.

Lg Jessica

Offline

#3 27.02.2017 13:56

tobi13
Junior-Mitglied
Registriert: 27.02.2017
Beiträge: 7

Re: carnerosana Überwinterung Kübel

Danke für die schnelle Antwort.

Mal sehn ob ich das hinbekomme.

Beitrag geändert von tobi13 (27.02.2017 14:01)

Offline

#4 27.02.2017 14:06

tobi13
Junior-Mitglied
Registriert: 27.02.2017
Beiträge: 7

Re: carnerosana Überwinterung Kübel

Offline

#5 27.02.2017 14:13

Roland
Mitglied
Ort: Steigra
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 118
Webseite

Re: carnerosana Überwinterung Kübel

Geht doch man kann sie sehen sieht wirklich nicht gut. Aber einen Tipp kann ich dir nicht geben abwarten eventuell kommt die wieder.
Wenn der Stamm oben weich ist sieht es schlecht aus.

Offline

#6 27.02.2017 14:23

tobi13
Junior-Mitglied
Registriert: 27.02.2017
Beiträge: 7

Re: carnerosana Überwinterung Kübel

Der Stamm ist zum Glück bretthart.

Habe um Stamm und Kübel mehrere Decken und alte Vorhänge gewickelt.

Es war allerdings sehr kalt dieses Jahr mit ca. 2 Wochen Dauerfrost und Temperaturen bis -17*C.
Habe denke ich zu spät damit angefangen die Blätter zu schützen.

Offline

#7 27.02.2017 14:30

Jessica
Mitglied
Ort: Helmstadt-Bargen
Registriert: 21.12.2015
Beiträge: 363

Re: carnerosana Überwinterung Kübel

Also die Blätter scheinen in Stammnähe ja noch grün zu sein. Evtl hast du Glück und sie treibt wieder aus. Jetzt nur bloß nicht zu viel Wässern, da die Blätter alle verfroren/vertrocknet sind. Da braucht sie nicht so viel Wasser und die Wurzeln würden sonst schnell faulen.

Viel kann man nicht machen... abwarten und hoffen ^^ Ich drücke die Daumen!

Lg Jesscia

Offline

#8 27.02.2017 14:37

Roland
Mitglied
Ort: Steigra
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 118
Webseite

Re: carnerosana Überwinterung Kübel

Also wennst Glück hast kommt die wieder auf keinen Fall gießen und trocken halten. Ich hatte  mal eine rostrata da war mir der  Stamm komplett abgefault aber nicht durch  Frost die hatte schlichtweg wenig bis gar  keine  Wurzeln. Das wusst ich  aber erst nach dem die so elend  aussah und ich die mal aus  den  Topf  gezogen habe. Am Stammansatz  hat die dann wieder  neu ausgetrieben, aber das hat gedauert.
Immer noch klein heute, bis  die mal einen Stamm hat das kann  dauern obwohl sie ausgepflanzt ist.
Also abwarten.......

Offline

#9 27.02.2017 15:23

tobi13
Junior-Mitglied
Registriert: 27.02.2017
Beiträge: 7

Re: carnerosana Überwinterung Kübel

Danke für die netten Worte.

Als der Wetterbericht vor etwa 2 Wochen keine Nachtfröste mehr gemeldet hatte, habe ich die Pflanze von ihrem Winterponcho befreit und sie anschließend in den jetzigen Topf mit etwa 50/50 Palmensubstrat / grobkörniger Quarzsand + ca. 5cm Seramisgranulat als Drainage gepflanzt. Sie war sehr gut durchwurzelt.

Ich dachte mir etwas Wasser kann nicht schaden, da die Lichtintensität bei mir am Balkon doch schon recht hoch ist. Habe seitdem etwa 2,5 Liter Wasser gegossen. 
Sie sah schon vor dem Umtopfen so aus.

Was mich gerade beschäftigt ist die Frage, ob ich die Blätter die weghängen abschneiden soll, oder doch lieber erst mal abwarten und schauen was passiert?

Beitrag geändert von tobi13 (27.02.2017 21:11)

Offline

#10 27.02.2017 16:15

Jessica
Mitglied
Ort: Helmstadt-Bargen
Registriert: 21.12.2015
Beiträge: 363

Re: carnerosana Überwinterung Kübel

Warte noch etwas. Wenn doch nochmal Frost kommt, dann schützen die alten Blätter das Herz.
Und wirklich erstmal recht trocken halten. Also vorerst nicht gießen.

Offline

#11 27.02.2017 21:09

tobi13
Junior-Mitglied
Registriert: 27.02.2017
Beiträge: 7

Re: carnerosana Überwinterung Kübel

Danke vielmals für eure schnellen Antworten!!

Ich werde euch zu gegebener Zeit, über den Zustand der Pflanze auf dem Laufenden halten.

Glück auf und möge euch der grüne Daumen hold sein!

Beitrag geändert von tobi13 (27.02.2017 21:15)

Offline

#12 28.02.2017 07:19

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.548

Re: carnerosana Überwinterung Kübel

Servus Tobi !


Willkommen im Forum!


        gemischt_0018.gif



,,,,und Glück auf !


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#13 28.02.2017 12:57

tobi13
Junior-Mitglied
Registriert: 27.02.2017
Beiträge: 7

Re: carnerosana Überwinterung Kübel

hola muchachas y muchachos big_smile

Offline

Fußzeile des Forums