Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 25.01.2014 21:20

Claus-Siegen
Gesperrt
Ort: NRW
Registriert: 23.01.2014
Beiträge: 147

Passiflora caerula Ende Oktober 2013

SAM_0932.jpeg


Noch sehr spät blühte in diesem Jahr Passiflora caerula draußen.

LG

Claus-SI

Offline

#2 27.01.2014 08:08

annali
Mitglied
Registriert: 15.10.2012
Beiträge: 184

Re: Passiflora caerula Ende Oktober 2013

nun ja, bei diesem Winter ist vieles möglich smile
liebe Grüße Annalo

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#3 27.01.2014 08:13

Claus-Siegen
Gesperrt
Ort: NRW
Registriert: 23.01.2014
Beiträge: 147

Re: Passiflora caerula Ende Oktober 2013

annali schrieb:

nun ja, bei diesem Winter ist vieles möglich smile
liebe Grüße Annalo



Hallo Annalo, nun es war Anfang November,der Oktober war ja auch noch ziemlich warm,
trotzdem ist es bei Passiflora caerula eher selten !


LG

Claus-SI

Offline

#4 27.01.2014 10:16

Nrico
Mitglied
Ort: Dresden, Zone tE
Registriert: 10.07.2013
Beiträge: 412

Re: Passiflora caerula Ende Oktober 2013

Hey Claus,

sehr schön!  smile  Wie schützt du sie im Winter? Schneidest du sie zurück? Ich habe gehört, nur zurückschneiden, mit Laub abdecken und ab Mai treiben die dann wieder aus ... Stimmt das?

LG
Enrico


_________________________________
Dresden - 134m über NN - Klimazone 7b

Offline

#5 27.01.2014 12:08

annali
Mitglied
Registriert: 15.10.2012
Beiträge: 184

Re: Passiflora caerula Ende Oktober 2013

Richtig,
die Abdeckung des Wurzelballens soll in erster Linie gegen Feuchte schützen. Ich habe eine unterm Hausdach an der Südwand stehen, die ist bisher auch ohne Abdeckung immer wieder ausgetrieben.
Liebe Grüße Annali

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#6 27.01.2014 12:21

Claus-Siegen
Gesperrt
Ort: NRW
Registriert: 23.01.2014
Beiträge: 147

Re: Passiflora caerula Ende Oktober 2013

annali schrieb:

Richtig,
die Abdeckung des Wurzelballens soll in erster Linie gegen Feuchte schützen. Ich habe eine unterm Hausdach an der Südwand stehen, die ist bisher auch ohne Abdeckung immer wieder ausgetrieben.
Liebe Grüße Annali

So wie Annali es beschreibt mache ich es auch, die Blätter liegen an der Süd Hauswand an und es kommt rel. selten vor, dass alles bis zum Boden abfriert!

Und sollte es mal bis unten hin abfrieren, treiben sie rel. schnell wieder neu durch !

LG

Claus-SI

Offline

#7 27.01.2014 13:37

Nrico
Mitglied
Ort: Dresden, Zone tE
Registriert: 10.07.2013
Beiträge: 412

Re: Passiflora caerula Ende Oktober 2013

Hey Annali und Claus,

danke für die Antworten. Dann setze ich meine drei Pflänzchen auch raus in den Garten, Südseite kriege ich auch hin. smile

LG
Enrico


_________________________________
Dresden - 134m über NN - Klimazone 7b

Offline

#8 28.01.2014 10:04

Claus-Siegen
Gesperrt
Ort: NRW
Registriert: 23.01.2014
Beiträge: 147

Re: Passiflora caerula Ende Oktober 2013

Hallo Enrico , wir können uns nochmals ausführlich darüber unterhalten wenn Du möchtest !

LG

Claus-SI

Offline

#9 28.01.2014 13:55

Nrico
Mitglied
Ort: Dresden, Zone tE
Registriert: 10.07.2013
Beiträge: 412

Re: Passiflora caerula Ende Oktober 2013

Hey Claus,

danke für dein Angebot. smile

Ich habe drei Pflanzen (Hybride) Passiflora caerulea x racemosa. Diese sind noch recht klein, etwa 15 - 20 cm groß, vereinzelt sind noch leicht welke Blätter dran. Sie stehen in kleinen Töpfen im unbeheizten Keller. Sie sollen angeblich geschützt bei uns winterhart sein.

- Sollte ich die vor dem auspflanzen noch zurückschneiden (jetzt)?

- Sollte ich sie lieber in einen großen Kübel mit einer Rankhilfe setzen und nicht direkt in den Garten pflanzen?

- Wenn ja, ab wann könnte ich sie dann in den Garten setzen?

LG
Enrico


_________________________________
Dresden - 134m über NN - Klimazone 7b

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#10 28.01.2014 16:06

Claus-Siegen
Gesperrt
Ort: NRW
Registriert: 23.01.2014
Beiträge: 147

Re: Passiflora caerula Ende Oktober 2013

Nrico schrieb:

Hey Claus,

danke für dein Angebot. smile

Ich habe drei Pflanzen (Hybride) Passiflora caerulea x racemosa. Diese sind noch recht klein, etwa 15 - 20 cm groß, vereinzelt sind noch leicht welke Blätter dran. Sie stehen in kleinen Töpfen im unbeheizten Keller. Sie sollen angeblich geschützt bei uns winterhart sein.

- Sollte ich die vor dem auspflanzen noch zurückschneiden (jetzt)?

- Sollte ich sie lieber in einen großen Kübel mit einer Rankhilfe setzen und nicht direkt in den Garten pflanzen?

- Wenn ja, ab wann könnte ich sie dann in den Garten setzen?

LG
Enrico


Hallo Enrico , ein großer Kübel an der Hauswand hat auch im Winter eine größere Frostangriffsfläche am Kübel , als wäre sie ausgepflanzt mit Rankhilfe !

Sobald es April ist , Mitte bis Ende April würde ich sie ins Freiland an die Hauswand setzen !

Eine Rankhilfe im Vorfeld anzubringen wäre sehr gut !

LG

Claus-SI

Offline

#11 28.01.2014 16:29

Nrico
Mitglied
Ort: Dresden, Zone tE
Registriert: 10.07.2013
Beiträge: 412

Re: Passiflora caerula Ende Oktober 2013

Hey Claus,

danke.

Nein, ich meinte natürlich, wenn im Kübel, dann im Winter in den unbeheizten Keller. Ich hatte mich da nicht genau ausgedrückt - sorry. Aber auspflanzen ist mir natürlich lieber.

Was meinst du noch zu einem Rückschnitt? Sinnvoll oder nicht?

LG
Enrico


_________________________________
Dresden - 134m über NN - Klimazone 7b

Offline

#12 28.01.2014 16:33

Claus-Siegen
Gesperrt
Ort: NRW
Registriert: 23.01.2014
Beiträge: 147

Re: Passiflora caerula Ende Oktober 2013

Rückschnitt ? Jetzt ? Wie lang ist sie denn und warum möchtest Du überhaupt einen Rückschnitt ?

Gelbe Blätter hier und da sind normal !

LG

Claus-SI

Offline

#13 28.01.2014 17:55

Nrico
Mitglied
Ort: Dresden, Zone tE
Registriert: 10.07.2013
Beiträge: 412

Re: Passiflora caerula Ende Oktober 2013

Hey Claus,

weil ich gehört habe, dass man die (wann auch immer, vor dem Frühling vielleicht(?)) bis auf zwei, drei Knospen zurückschneiden sollte ... Hm ...(?) Naja, mir ist das auch ohne Rückschnitt lieber ...

LG
Enrico


_________________________________
Dresden - 134m über NN - Klimazone 7b

Offline

#14 28.01.2014 18:02

Claus-Siegen
Gesperrt
Ort: NRW
Registriert: 23.01.2014
Beiträge: 147

Re: Passiflora caerula Ende Oktober 2013

Hi Enrico , ich hatte noch nie zurückgeschnitten !

LG

Claus-SI

Offline

#15 28.01.2014 18:14

Nrico
Mitglied
Ort: Dresden, Zone tE
Registriert: 10.07.2013
Beiträge: 412

Re: Passiflora caerula Ende Oktober 2013

Super, danke. Es ist immer schön, wenn man auf wirkliche Erfahrungen von jemandem zurückgreifen kann. Die Händler erzählen manchmal auch viel, aber ob sie selber Erfahrungen aus der Praxis haben, weiß man immer nie so recht ... Niemand hier gemeint. Es geht um Verkaufspersonal in Gartencentern ...


_________________________________
Dresden - 134m über NN - Klimazone 7b

Offline

#16 28.01.2014 18:20

Claus-Siegen
Gesperrt
Ort: NRW
Registriert: 23.01.2014
Beiträge: 147

Re: Passiflora caerula Ende Oktober 2013

Hallo Enrico , es kommt vor, dass die oberen 10-20 cm im Winter erfrieren, dass knipse ich im Frühling einfach ab !


LG

Claus-SI

Offline

#17 28.01.2014 18:28

Nrico
Mitglied
Ort: Dresden, Zone tE
Registriert: 10.07.2013
Beiträge: 412

Re: Passiflora caerula Ende Oktober 2013

Okay, dann kann ich ja dann beruhigt Ende April loslegen!  smile

LG
Enrico


_________________________________
Dresden - 134m über NN - Klimazone 7b

Offline

#18 28.01.2014 18:46

Claus-Siegen
Gesperrt
Ort: NRW
Registriert: 23.01.2014
Beiträge: 147

Re: Passiflora caerula Ende Oktober 2013

Hallo Enrico , ich lege immer noch Hornspähne zu , dann wachsen sie Super schnell !

LG

Claus-SI

Offline

#19 28.01.2014 19:54

Nrico
Mitglied
Ort: Dresden, Zone tE
Registriert: 10.07.2013
Beiträge: 412

Re: Passiflora caerula Ende Oktober 2013

Hey Claus,

das passt prima, da habe ich noch einen ganzen Beutel im Keller gefunden. Danke für den Tip!

LG
Enrico


_________________________________
Dresden - 134m über NN - Klimazone 7b

Offline

#20 19.05.2016 09:50

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.644

Re: Passiflora caerula Ende Oktober 2013

Servus !

   Ich wollte das Thema Passiflora mal wieder " aufleben " lassen .


           CIMG2466.jpeg




                                           .......das kann doch nicht alles gewesen sein  ....   ?

Beitrag geändert von Palmenhain_z (19.05.2016 09:51)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#21 19.05.2016 13:47

annali
Mitglied
Registriert: 15.10.2012
Beiträge: 184

Re: Passiflora caerula Ende Oktober 2013

Ist die echt schon am blühen?
ich habe meine vor ca. 3 Wochen auf händelbares Maß zurückgeschnitten, sie treibt gerade erst wieder durch....
Liebe Grüße Annali

Offline

#22 19.05.2016 17:22

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.644

Re: Passiflora caerula Ende Oktober 2013

Servus !


   Na Bitte ,es gibt ja doch noch interesse an dem Thema !

  Ja das Foto ist von letzter Woche ! leider nicht meine .                    wink


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

Fußzeile des Forums