Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 30.08.2015 12:42

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.301

Chamaedorea metallica

Hallo zusammen
Vor gut 9 Jahren habe ich mir in einem Gartencenter eine Ch. metallica gekauft, damals noch eine kleine Pflanze. Sie ist gut gewachsen und hat regelmässig ein bis zwei mal im Jahr geblüht. Da beide immer gleichzeitig geblüht haben und sich nie Fruchtansatz zeigte, ging ich von gleichgeschlechtlichen Pflanzen aus und habe nur die Blüten einer Pflanze genauer angeschaut und dies war eine weibliche Pflanze. So ging ich von zwei alten Jungfern aus und um so überraschter war ich als ich eines Tages dies hier sah.

Chamaedorea-metallica20150830_130816.jpg

Die zweite Pflanze kommt jetzt nochmals zur Blüte und die werde ich dann unter dem Mikroskop genauer anschauen.

Ch. metallica sind wirklich problemlose Pflanzen und ich kann sie nur jedem empfehlen.
Chamaedorea-metallica20150830_130836.jpg

Beitrag geändert von connyhb (30.08.2015 12:43)


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#2 01.02.2016 12:40

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.301

Re: Chamaedorea metallica

Ich habe mal versucht die Blüten meiner beiden Chamaedorea metallica unter dem Mikroskop zu fotografieren. Da ich eine männliche und eine weibliche Pflanze habe, ist es ganz interessant den Unterschied zu sehen. Da die weibliche Pflanze eine Beere trägt, ist es klar wer Männchen und wer Weibchen ist. Die Qualität ist nicht toll, aber ich musste mit dem Smartphone durch das Okular fotografieren, was immer ein wenig schwierig ist.

Hier die männliche Blüte. Ich vermute mal, das schwarze sind die Pollenkörner.
Chamaedorea-metallica-maennlichChamaedorea-metallica-maennliche-Bluete-3.jpg

und hier die weibliche Blüte. Das was aus der Blüte austritt, müsste eigentlich der Stempel sein.

Chamaedorea-metallica-weiblich20160201_092535.jpg

Ich werde im Laufe des Sommer noch versuchen bessere Bilder zu machen und vielleicht gelingt es mir den Befruchtungsvorgang zu dokumentieren.


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#3 01.02.2016 12:42

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.301

Re: Chamaedorea metallica

Die Beere des Weibchens brauch eine Ewigkeit und drei Tage um reif zu werden.
Chamaedorea-metallica20151130_095152.jpg


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#4 01.02.2016 18:35

Barbara
Senior-Mitglied
Ort: mittlerer Bodensee tD
Registriert: 25.07.2013
Beiträge: 1.145

Re: Chamaedorea metallica

Hallo Conny,

vielen Dank für die Fotos. Bei der nächsten gemeinsamen Blüte kannst Du ja jetzt Storch spielen. Interessant auch der rote Fruchtstiel.

lg Barbara

Offline

#5 01.02.2016 18:56

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.301

Re: Chamaedorea metallica

Hallo Barbara
Ich werde bei passender Gelegenheit eine Bestäubung versuchen, aber das Weibchen ist immer später dran als das Männchen.


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#6 28.04.2016 11:37

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.301

Re: Chamaedorea metallica

Hier wieder mal ein update von meiner Ch. metallica. Die Beere wird langsam reif und ich hoffe, dass ich auch einen einzelnen Samen zum keimen bringen werde. Probieren geht über studieren.

Chamaedorea-metallica20160428_105721.jpg


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#7 28.04.2016 14:42

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.641

Re: Chamaedorea metallica

Danke fürs zeigen!!! Gutes Foto !!!       wink

.....und viel Glück !!!

Beitrag geändert von Palmenhain_z (28.04.2016 14:43)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#8 28.04.2016 16:56

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.301

Re: Chamaedorea metallica

Dank Heinz, ich bin gespannt ob das was wird mit nur einem Samen.


Liebe Grüsse
Conny

Offline

Fußzeile des Forums