Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 17.03.2016 16:32

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.371

Schattennetze

Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrung mit Schattennetzen im Gewächshaus? Es gibt die in verschiedenen Ausführungen, 40%, 60% und 80-85% Filterung. Was ist bei sonnenhungrigen, was bei schattenliebenden Palmen zu empfehlen? Was benutzt ihr, wenn ihr Palmen zum ersten Mal nach draußen in die Sonne stellt?

Offline

#2 17.03.2016 20:41

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.301

Re: Schattennetze

Hallo Frank
Ich habe leider keine Erfahrungen mit diesen Netzen. Ich nutze immer die Gestelle (ohne Folie) von den Minigewächshäuser und decke ab mit diesen ganz dünnen weissen Vliesen.
Morgens lasse ich sie erst mal in der Sonne stehen und stelle sie dann alle paar Tage etwas später in die Gestelle. Die Gestelle sind so praktisch, dass man für beliebige Pflanzengrössen das passende Gestell zusammenstecken kann. Im Moment habe ich ein hohes Gestell für meine Yucca gigantea und ein etwas niedriges für Sabal, Butia und die restliche Bande. Auch meine rostrata hat so ein Gestell, aber dieses dient nur als Regenschutz.


Liebe Grüsse
Conny

Offline

Fußzeile des Forums