Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 02.02.2016 17:31

Björn
Mitglied
Registriert: 05.09.2015
Beiträge: 59

Aktivität und eure Palmfarne 2016

Hallo Leute,

ich wollte mal fragen, wer denn hier im Forum so aktiver Leser ist. Vielleicht so mit kleiner Vorstellung von euch, z.B. was ihr so für Arten bei euch zuhause habt, in welcher Region ihr in Deutschland wohnt und sowas smile

Und passend zur Jahreszeit: Wie haben denn eure Pflanzen den Winter bis jetzt überstanden, treibt schon was aus? wink

Lasst mal was hören von euch, freue mich auf eure Antworten! smile

Liebe Grüße

Björn

Offline

#2 02.02.2016 20:59

Jessica
Mitglied
Ort: Helmstadt-Bargen
Registriert: 21.12.2015
Beiträge: 385

Re: Aktivität und eure Palmfarne 2016

Hallo Björn,

Ich bin hier zur Zeit etwas aktiv, da ich Frischling bin, in Sachen Palmenanzucht. Zwar habe ich eine Ausbildung als Zierpflanzengärtnerin, aber Palmen sind dann doch ganz was anderes.
Mein Palmfarn sieht zur Zeit noch so aus:
DSCN2659.jpeg

Ich hoffe, das aus dem einen oder anderen Samen(10Stk) was raus kommt  wink

Ich habe auch noch keine Exoten draußen, das kommt jetzt erst die nächsten Jahre. Treiben tun im Garten jetzt Schneeglöckchen und Narzissen, und die Winterlinge blühen ganz toll smile

Lg Jessica

Offline

#3 03.02.2016 08:51

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.301

Re: Aktivität und eure Palmfarne 2016

Hallo Björn
Auch ich bin hier wieder etwas aktiver als auch schon. Meine Leidenschaft sind die Palmen ausgepflanzt und in Töpfen. Mein einziger Palmfarn ist ein selbstgezogener Dioon califanoi und der ist absolut problemlos. Ich habe ihn diesen Herbst leider etwas zu früh rein geholt, so dass der neuste Wedel leider ein ganz klein wenig vergeilt ist. Sieht zum Glück nicht schlimm aus. Den Winter haben bis jetzt alle Palmen und andere Pflanzen sehr gut gemeistert und ich kann es kaum abwarten bis alles wieder in der Sonne strahlt.


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#4 03.02.2016 13:41

Danny
Mitglied
Registriert: 19.04.2015
Beiträge: 141

Re: Aktivität und eure Palmfarne 2016

Hallo Björn,
Cycadeen sind meine Lieblingspflanzen, speziell Encephalartos. Bis jetzt habe ich E. Princeps, Trispinosus und Horridus. Im Gegensatz zu meinen Palmen kommen die Blätter nur schubweise und es ist jedes mal ein kleines Geschenk wenn sie neue Wedel schieben.
Dioon edule und Macrozamia communis sind auch noch im Bestand, die sind besonders pflegeleicht.
Gruß Danny


Viele Grüße aus Teltow

Offline

#5 03.02.2016 22:04

Johanna
Mitglied
Registriert: 07.09.2014
Beiträge: 39

Re: Aktivität und eure Palmfarne 2016

Hallo,

ich interessiere mich auch eher für Palmen. Als ich letztens Samen bestellt habe, ist aber auch noch ein Cycas thouarsii mit in den Einkaufskorb gehüpft. Er ist vorne schon aufgeplatzt, aber es wird wohl noch etwas dauern, bis sich die Wurzel zeigt.
Sonderlich viele Palmen habe ich noch nicht und auch eher leicht zu haltende Arten.
Bisher sind es:
- Dypsis lutescens
- Saribus rotundifolius
- Chamaeodorea elegans
- Howea forsteriana
Die zeigen sich vom "Winter" auch nicht sonderlich beeindruckt. Die Howea hat ihr Wachstum noch ein wenig mehr verlangsamt, aber ansonsten zeigt sich hier kein Einfluss. Die C. elegans haben im Sommer durch Trockenheit und Sonnenbrand ziemlich gelitten und müssen sich noch erholen.
Ich versuche mich gerade noch an Samen von Ph. dactylifera, Ph. roebelenii und Caryota urens.
Die eine oder andere Art werde ich mit Sicherheit noch probieren, aber aktuell habe ich leider für die vorhandenen Pflanzen schon sehr wenig Platz.

Offline

#6 04.02.2016 17:23

Björn
Mitglied
Registriert: 05.09.2015
Beiträge: 59

Re: Aktivität und eure Palmfarne 2016

Hallo Jessica,

erstmal viel Erfolg mit der Anzucht, mit ein wenig Geduld wird das bestimmt was! Vielleicht kannste ja hier in der Palmfarn-Rubrik ein kleines Anzucht-Tagebuch machen, immer interessant die Entwicklung vom Samen zu verfolgen smile

Hallo Conny,

wenn du magst kannste ja mal ein Foto vom Dioon einstellen. Wie alt ist denn die Pflanze jetzt?
Denke, wenn der Wedel etwas vergeilt ist, wird das der Pflanze nicht schaden. Irgendwann wird auch der mal gegen ein neues Blatt ausgetauscht wink

Hallo Danny,

haste den großen Dioon Spinulosum noch? Den hatte ich mal in einem Beitrag von dir gesehen! Vielleicht kannste ja ein kleines Fotoupdate machen.
D. Edule, M. Communis und E. Horridus hab ich auch im Bestand, alle noch als kleine Sämlinge. Sind wirklich unkompliziert und haben verlässlich ein neues Blatt im letzten Sommer gemacht. Der Horridus sogar im November, mit Beleuchtung isses sogar ganz ansehnlich geworden. Bilder folgen noch!

Grüße Björn

Offline

#7 04.02.2016 17:46

Danny
Mitglied
Registriert: 19.04.2015
Beiträge: 141

Re: Aktivität und eure Palmfarne 2016

Hallo Björn,
der Spinulosum steht bei meinen Eltern im Wintergarten. Er hat zwar im Herbst einen Puschel gebildet, aber nicht ausgetrieben. Auf neue Wedel warten wir schon über 2 Jahre. Mit Kunstlicht arbeite ich auch im Winter, da werde ich demnächst auch mal Fotos machen und hier im Forum zeigen. Mein kleiner Trispinosus braucht aber noch 2-3 Wochen bis er fertig ist.
Gruß Danny


Viele Grüße aus Teltow

Offline

#8 04.02.2016 19:07

Prpan
Mitglied
Registriert: 10.10.2014
Beiträge: 88

Re: Aktivität und eure Palmfarne 2016

Etwas aus meiner Sammlung

WaxDJUpfc2.jpg

7dyBKqh8k2.jpg

81lfawDzvn.jpg

Josef

Beitrag geändert von Prpan (04.02.2016 19:18)

Offline

#9 04.02.2016 19:43

Danny
Mitglied
Registriert: 19.04.2015
Beiträge: 141

Re: Aktivität und eure Palmfarne 2016

Very nice plants you have Josef! How many years you needed to collect them?
Danny


Viele Grüße aus Teltow

Offline

#10 04.02.2016 20:15

Prpan
Mitglied
Registriert: 10.10.2014
Beiträge: 88

Re: Aktivität und eure Palmfarne 2016

From 1998 it is about 17 years.
My 21cm E.laevifolius

gsNdNubxUo.jpg

Josef

Beitrag geändert von Prpan (04.02.2016 20:19)

Offline

#11 04.02.2016 20:43

Danny
Mitglied
Registriert: 19.04.2015
Beiträge: 141

Re: Aktivität und eure Palmfarne 2016

How you get such a short petiole on a laevifolius? Is the full sun in eastern europe enough fot it?
Danny


Viele Grüße aus Teltow

Offline

#12 04.02.2016 21:19

Prpan
Mitglied
Registriert: 10.10.2014
Beiträge: 88

Re: Aktivität und eure Palmfarne 2016

Yes Danny, full sun in "Central Europe" is OK

Unzalkbpgq.jpg


Josef

Offline

#13 05.02.2016 15:07

Danny
Mitglied
Registriert: 19.04.2015
Beiträge: 141

Re: Aktivität und eure Palmfarne 2016

Is it a E. Princeps? He is looking great. Do you save the Encos from rain during colder days?
Danny


Viele Grüße aus Teltow

Offline

#14 05.02.2016 17:08

Prpan
Mitglied
Registriert: 10.10.2014
Beiträge: 88

Re: Aktivität und eure Palmfarne 2016

Hi Danny
Yes princeps.
I do not know what you think '' During rain from colder days? '"
I have plants from April to September outdoors.


88VCD6qzCk.jpg

Josef

Offline

#15 05.02.2016 18:03

Danny
Mitglied
Registriert: 19.04.2015
Beiträge: 141

Re: Aktivität und eure Palmfarne 2016

Hi Josef,
In 2015 June was very cold and rainy in Berlin, so my Brahea and Jubaea get some bad leaves. I did not expected such a hardness of your Cycads.
Danny

Beitrag geändert von Danny (05.02.2016 18:04)


Viele Grüße aus Teltow

Offline

#16 05.02.2016 18:40

Prpan
Mitglied
Registriert: 10.10.2014
Beiträge: 88

Re: Aktivität und eure Palmfarne 2016

Also here but no problem.

Offline

#17 15.02.2016 15:40

Björn
Mitglied
Registriert: 05.09.2015
Beiträge: 59

Re: Aktivität und eure Palmfarne 2016

Hallo,

da wir jetzt ja schon Mitte Februar haben wollt ich auch nochmal eine kurze Meldung zu meiner bisherigen Überwinterung machen wink

Bis jetzt war es in Berlin bis auf die kurze Frostperiode ja nicht sehr kalt und meine Cycas Revolutas standen bis jetzt ohne Probleme geschützt auf dem Balkon. Lediglich in den Frosttagen hatte ich sie reingeholt, einer hat den Wärmereiz gleich zum Austreiben genutzt, was ich mir schon fast gedacht hatte. Die Knolle war im Herbst schon ziemlich aufgeplustert smile

IMG_4520.jpeg


Mein Encephalartos Horridus hat auch im dunkelsten Winter ein Blatt gemacht und mit Beleuchtung ist es auch ganz gut geworden:

Das neue ist das ganz rechte Blatt

IMG_4515.jpeg


Der als Samen aus China mitgebrachte Cycas Revoluta hat irgendwie  geschwächelt und sieht schlecht aus, der Caudex wächst aber konstant weiter. Denke das sollte sich mit dem 2. Blatt irgendwann wieder zurechtbiegen smile

IMG_4516.jpeg



Alle anderen Cycadeen haben bis jetzt alles ohne Schäden und Schädlingsbefall überstanden und man kann mit den längeren Tagen mittlerweile sehen, wie wieder Bewegung in die Pflanzen kommt. Die kommen dann ende im März / April je nach Wetter wieder raus an die Luft smile

Bis dahin, viele Grüße.

Björn

Offline

#18 15.02.2016 16:59

Danny
Mitglied
Registriert: 19.04.2015
Beiträge: 141

Re: Aktivität und eure Palmfarne 2016

Hallo Björn,
ich habe gerade gelesen, dass du aus Berlin kommst. Ich bin aus Teltow, also sind wir ja fast Nachbarn wink
Dein Revoluta vergeilt hoffentlich nicht bei den Lichtverhältnissen momentan.
Was hast du denn noch für Cycadeen im Bestand?
Gruß Danny


Viele Grüße aus Teltow

Offline

#19 15.02.2016 20:30

Björn
Mitglied
Registriert: 05.09.2015
Beiträge: 59

Re: Aktivität und eure Palmfarne 2016

Jap, da sind wir quasi Nachbarn wink

Also in Jungpflanzengröße habe ich im Bestand:

Encephalartos Horridus
Encephalartos Altensteinii
Encephalartos Lanatus
Cycas Revoluta
Macrozamia Communis
Dioon Edule "Quetarro Blue"

Und in ein bisschen größer mit 4-5cm Caudex:

Encephalartos Kisambo
Encephalartos Ferox
Encephalartos Msinganus
Cycas Revoluta
Cycas Panzhihuaensis
Cycas Thouarsii
Dioon Spinulosum

Alles günstig zusammen gesammelt. Da es ja immer lange dauert, bis mal wieder ein Austrieb ist, hat man natürlich bei mehr Pflanzen mehr zu gucken im Jahr wink Der Balkon ist dann auch immer ziemlich voll ab Frühjahr..

Was hast du denn so im Bestand? Evtl. hast ja ein paar Bilder, immer spannend sowas zu sehen! smile

Ansonsten interessier ich mich neben Palmfarnen noch sehr für Yuccas.

Grüße, Björn

Offline

#20 15.02.2016 20:39

Björn
Mitglied
Registriert: 05.09.2015
Beiträge: 59

Re: Aktivität und eure Palmfarne 2016

Hey Josef,

very nice plants u have there, it looks like u know very well what you are doin with the care of cycads in europe.

Did you ever thought about making a permanent "Cycad-Greenhouse" and plant them in the ground in an habitat like style?

I think with your collection you could even take an entrance fee wink

By the way: How did u get into Cycads back in the 90s without all the Internet? Would be interesting to hear! smile

Greetings, Björn

Offline

#21 15.02.2016 21:18

Danny
Mitglied
Registriert: 19.04.2015
Beiträge: 141

Re: Aktivität und eure Palmfarne 2016

Hallo Björn,
Einige Pflanzen pendeln zwischen mir und meinen Vater hin und her, aber folgende Arten haben wir:
Encephalartos Lanatus, Trispinosus, Horridus, Princeps, Lehmannii
Zamia Furfuracea
Dioon Spinulosum, Edule
Macrozamia Communis, Moorei blue
Cycas Revoluta, Cairnsiana, Seemannii
Ein paar hab ich jetzt bestimmt vergessen und einige sind noch gar nicht eindeutig bestimmt, aber das wird mit Hilfe dieses Forums sicher noch wink
Ich frage mich, warum die D. Spinulosum so günstig angeboten werden, obwohl sie in Mittelamerika mittlerweile auf unter 5000 ausgewachsene Exemplare dezimiert wurden.
Fotos werde ich demnächst mal hochladen, aber viele der Pflanzen sind noch Sämlinge und nicht annähernd so spektakulär wie die Großen von Josef.
Zum Thema künstliche Beleuchtung im Winter hast du ja auch schon experimentiert wie ich sehe.
Gruß Danny


Viele Grüße aus Teltow

Offline

#22 16.02.2016 08:41

Prpan
Mitglied
Registriert: 10.10.2014
Beiträge: 88

Re: Aktivität und eure Palmfarne 2016

Hi Bjorn

I did not think to put into the ground in the greenhouse.
Meaning each winter to heat !! I'm moving cycads over winter in the basement of the house

The first time my friend brought some seeds from South Africa
Yes it was very hard to get here but I get a lot seedlings of my friends sent from the US.
At that time, regulations and Post not as strict as they are today !!!   sad




JOSEF

Offline

#23 16.02.2016 16:44

Danny
Mitglied
Registriert: 19.04.2015
Beiträge: 141

Re: Aktivität und eure Palmfarne 2016

Hello Josef,
You have my respect for grow all the big cycads from seed / seedling. Now you have an impressive collection smile
Danny


Viele Grüße aus Teltow

Offline

#24 16.02.2016 17:21

Prpan
Mitglied
Registriert: 10.10.2014
Beiträge: 88

Re: Aktivität und eure Palmfarne 2016

Hi Danny
I have not all from seeds and seedlings !!
Later, I got some more bigger  plants too.
Josef

Beitrag geändert von Prpan (16.02.2016 17:25)

Offline

#25 05.06.2016 09:36

Johanna
Mitglied
Registriert: 07.09.2014
Beiträge: 39

Re: Aktivität und eure Palmfarne 2016

Kann mir jemand sagen wie empfindlich Cycas thouarsii gegenüber Sonne ist? Bei der C. revoluta habe ich jetzt schon oft gelesen, dass sie sehr schnell verbrennt, deswegen frage ich mich wie das bei der C. thouarsii ist. Meine entrollt gerade ihr erstes Blatt und steht gerade draußen im Schatten. Ich würde sie allerdings gerne auf meinen Balkon mit Süd-Ost Ausrichtung stellen. Das heißt sie hätte von früh morgens bis nachmittags Sonne.

Offline

Fußzeile des Forums