Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 02.07.2015 14:22

Wolfgang aus Stuttgart
Mitglied
Registriert: 04.10.2012
Beiträge: 215

Sabal Minor blüht erstmals

Liebe Palmenfreunde,

vor etwa 6 Jahren habe ich eine etwa 15 cm kleine Sabal minor bei PPP erworben und - was man eigentlich bei dieser Größe nicht machen sollte- sofort ausgepflanzt. In diesem Jahr blüht sie erstmals. Ich hoffe nur, dass sich das ohnehin langsame Wachstum durch die Blüte nicht noch mehr verlangsamt.

P7023220.jpeg

Viele Grüße
Wolfgang

Offline

#2 02.07.2015 14:46

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.637

Re: Sabal Minor blüht erstmals

Servus!
Glückwunsch sieht gut aus!

CIMG1652.jpeg








Diese Sabal Minor steht im Bot. Garten in Braunschweig und war jahrelang als "Jubaea Chilensis" ausgezeichnet!
Ich habe Sie auf ihren Fehler aufmergsam gemacht.....inzwischen steht "Sabal Minor" dran !..tis ..tis !


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#3 02.07.2015 15:06

Wolfgang aus Stuttgart
Mitglied
Registriert: 04.10.2012
Beiträge: 215

Re: Sabal Minor blüht erstmals

Na! Von einem Botanischen Garten könnte man schon mehr Palmenkenntnisse erwarten. smilie_verl_004.gif

Viele Grüße
Wolfgang

Offline

#4 02.07.2015 20:32

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 842

Re: Sabal Minor blüht erstmals

Hallo Wolfgang
Ich weiss zwar nicht, ob die Blüte die Palme verlangsamt, aber ich fände es schade, wenn du sie abschneiden würdest. Die Palme sieht übrigens top aus! Ich habe diesen Frühling eine McCurtain ausgepflanzt und hoffe, sie sieht auch bald aus, wie deine.
LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#5 03.07.2015 12:32

Wolfgang aus Stuttgart
Mitglied
Registriert: 04.10.2012
Beiträge: 215

Re: Sabal Minor blüht erstmals

Hallo Flo,

die beiden Blüten (die Zweite ist auf dem Foto kaum zu erkennen) werde ich natürlich nicht abschneiden. Ich bin gespannt, was daraus wird, zumal diese Blüten ganz anders sind wie z.B. von Hanfpalmen.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende
Wolfgang

Offline

#6 03.07.2015 17:04

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 842

Re: Sabal Minor blüht erstmals

Hallo Wolfgang
Wie langsam ist die denn eigentlich, resp. wie viele Blätter macht die so pro Jahr bei dir?
LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#7 04.07.2015 13:20

Wolfgang aus Stuttgart
Mitglied
Registriert: 04.10.2012
Beiträge: 215

Re: Sabal Minor blüht erstmals

Hallo Flo,

mehr als 2 vollständig ausgebildete Blätter waren es bisher pro Jahr nicht.

Viele Grüße
Wolfgang  smilie_wetter_270.gif

Offline

#8 04.07.2015 15:05

Wintergärtner
Mitglied
Ort: Chemnitz (Sachsen)
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 44

Re: Sabal Minor blüht erstmals

Hallo Flow und Wolfgang,
Ich habe letztes Jahr auch eine Sabal Palmeto ausgepflanzt mit einer Größe von 1,5 Metern. Geblüht hat sie noch nicht. Bei der Lieferung vom Händler bekahm ich sie in einen verhältnismäßigen kleinen Topf. Durch die Wurzelausbildung hat sie in den ersten Jahr auch nur ein Blatt gebracht.
In diesen Jahr ist  das erste Blatt schon fast voll entfalltet so das ich hoffe dieses Jahr auf zwei Blätter zu kommen. Das derzeitige Wetter ist dafür natürlich sehr hilfreich und mit viel Wasser fühlt sie sich bestimmt wie zu Hause.
Bei welchen Temperaturen last ihr den eure Sabal überwintern? Ich hatte das UT 200 auf minus 3 Grad eingestellt aber nach dem Abbau des Winterschutzes waren es bei uns auch minus 6. Es gab aber keinenrlei Schäden außer durch einen Schneeschauer der die Blätter bzw. Stiele durch die Schneelast etwas verformt hat.
Das ganze schreibe ich jetzt schweißgebadet bei fast 40 Grad.
LG Mathias

Offline

#9 04.07.2015 15:23

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 842

Re: Sabal Minor blüht erstmals

Hallo Mathias
Eine Sabal palmetto ist von der Härte her mit einer echten minor natürlich nicht zu vergleichen. Eine palmetto mag kurzzeitig bis -12 Grad oder so vertragen, aber nicht sehr lange. -6 wie von dir beschrieben ist wohl noch keine ernsthafte Gefahr. Trotzdem – weil sie sich sehr langsam regenerieren, würde ich am Anfang sogar solche Temperaturen versuchen zu vermeiden, mit -3 bist fährst du sicher ganz gut.

Eine gut eingewachsene minor sollte auch bei uns problemlos -15 Grad oder sogar mehr tolerieren. Das habe ich auch von verschiedenen Leuten schon bestätigt bekommen. So kalt wird es bei uns zum Glück nur selten und deshalb schätze ich, dass meine minor auch längerfristig ganz gute Chancen hat. Eine Population von McCurtain soll je nach Quellen jenseits der -20 Grad überlebt haben. Natürlich kann man das nicht so 1:1 übertragen, aber es macht auf jeden Fall Mut.

Hier noch ein (nicht so gutes) Bild von meiner von gestern:
DSC_0519_zpspjhlupyz.jpg

Ich muss sie bewässern, weil sie unter dem Dachvorsprung steht.
Seit ich sie habe (Ende April) hat sie einen halben Speer ganz rausgeschobe und geöffnet und öffnet demnächst das nächste Blatt. Das heisst, sie wird ihrem Ruf, etwas schneller als die normale Form zu sein, bisher gerecht. Ohne einen Winter hinter sich, kann man da aber noch nicht viel abschliessend beurteilen.

LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#10 04.07.2015 17:44

Wolfgang aus Stuttgart
Mitglied
Registriert: 04.10.2012
Beiträge: 215

Re: Sabal Minor blüht erstmals

Hallo,

bisher habe ich die Temperatur innerhalb des Winterschutzes nicht unter - 4 Grad absinken lassen. Da die Spitzen in diesem Winter bei uns nicht viel darunter lagen, hätte es eines Winterschutzes wohl gar nicht bedurft. Das Gleiche gilt für die Jub, bei der ein Winterschutz aufgrund der inzwischen erreichten Höhe von knapp 2 m immer schwieriger wird.

Gruß Wolfgang

Offline

#11 05.07.2015 09:33

Wintergärtner
Mitglied
Ort: Chemnitz (Sachsen)
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 44

Re: Sabal Minor blüht erstmals

Hallo,
Bei mir spielt es fast keine Rolle ob ich eine Sabal Palmetto oder Minor habe. Da wir im Wineter (von den letzten 2 abgesehen) öfter unter 20 minus bekommen, muß ich sowiso alles aktiv schützen. Dies gilt auch für die Jubae und Trachy. Da habt ihr es in euren wärmeren Regionen etwas einfacher aber dafür kann es bei mir auch keine böse Überraschung geben, außer bei der Stromabrechnug. Schönes Thema bei den Temperaturen!!!!
Ich denke bei den Wachstum dürften beide Sorten etwa gleich schnell bzw. langsam sein.
Übrigens hatte ich letztes Jahr die Palmetto in der Größe von 75 cm bei einen Onlinehändler bestellt und dann die 1,5 Meter große bekommen. Da war ich auch nicht böse, mußte sie aber gleich auspflanzen.
LG Mathias

Beitrag geändert von Wintergärtner (05.07.2015 09:34)

Offline

#12 05.07.2015 13:09

spomke
Mitglied
Registriert: 16.07.2014
Beiträge: 68

Re: Sabal Minor blüht erstmals

Glückwunsch zu der Blütenpracht. Ich hoffe meine wird irgendwann auch mal blühen. Derzeit wächst sie bei den Temperaturen schnelle als meine Trachy und Chamearops. Über Nacht schiebt sich der Speer etwa 2 cm. Hab es abends immer markiert. Unglaublich.
Ist es eigentlich normal, dass sich die Speere relativ spät öffnen???

image_20150705-1408.jpeg

image_20150705-1407.jpeg

Offline

#13 05.07.2015 21:41

Salzburger
Mitglied
Registriert: 09.05.2015
Beiträge: 413

Re: Sabal Minor blüht erstmals

Ich habe eine kleine Sabal Minor im Topf. Wie lange muss ich denn rechnen bis sich ein Blatt bildet? Für ein paar mm des "Speeres" hat es jetzt 1 Monat gedauert.


Zone tF

Offline

#14 06.07.2015 10:36

Wolfgang aus Stuttgart
Mitglied
Registriert: 04.10.2012
Beiträge: 215

Re: Sabal Minor blüht erstmals

Bis sich ein erstes geteiltes Blatt bildet braucht das schon 1-2 Jahre. Richtig große Blätter bilden sich bei meiner erst seit etwa 3 Jahren, nachdem sie zuvor bereits 3 Jahre ausgepflanzt war.

Gruß Wolfgang

Offline

#15 06.07.2015 10:37

Wolfgang aus Stuttgart
Mitglied
Registriert: 04.10.2012
Beiträge: 215

Re: Sabal Minor blüht erstmals

Bis sich ein erstes geteiltes Blatt bildet braucht das schon 1-2 Jahre. Richtig große Blätter bilden sich bei meiner erst seit etwa 3 Jahren, nachdem sie zuvor bereits 3 Jahre ausgepflanzt war.

Gruß Wolfgang

Offline

#16 06.07.2015 12:51

spomke
Mitglied
Registriert: 16.07.2014
Beiträge: 68

Re: Sabal Minor blüht erstmals

Ich habe meiner vor etwa einem Monat Superthrive gegeben. Es scheint mir die Ursache das für Sabal Minor schnelle Wachstum zu sein. An dem unteren Teil ist der Sperr hellgrün. Heißt es wächst schneller als als nachdunkelt. Der hellgrüne Bereich ist recht lang.
Superthrive nimmt man besser nicht bei ausgepflanzten Palmen. Sie mindern meines Wissens die Widerstandskraft gegen Fröste.

Hoffe es geht so schön weiter. smile

image_20150706-1351.jpeg

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#17 06.07.2015 13:33

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.371

Re: Sabal Minor blüht erstmals

spomke schrieb:

Superthrive nimmt man besser nicht bei ausgepflanzten Palmen. Sie mindern meines Wissens die Widerstandskraft gegen Fröste.

Superthrive bzw. den Wirkstoff Auxin sollte man besser nicht bei Topfpflanzen benutzen.

Auxin ist ein Botenstoff, der der Pflanze signalisiert, dass neue Wurzeln gebildet werden müssen. Auf diese Art stellt die Pflanze ein Gleichgewicht zwischen Wurzeln und oberirdischem Teil her.
Führt man Auxin in der richtigen Dosierung und an den richtigen Stellen von außen zu (so wie du es durch die Benutzung von Superthrive getan hast), spiegelt man der Pflanze vor, dass die Wurzeln zu klein sind. Die Pflanze bildet neue Wurzeln, die wiederum die Bildung von neuen Blättern ermöglichen.

Bei ausgepflanzten Palmen führt das dazu, dass sie schneller einwurzeln und so besser für den Winter gerüstet sind. Eine Anwendung sollte idealerweise im Frühjahr erfolgen. Bei Topfpalmen führt die Anwendung sehr schnell dazu, dass der Topf zu klein wird.

Offline

#18 06.07.2015 15:27

spomke
Mitglied
Registriert: 16.07.2014
Beiträge: 68

Re: Sabal Minor blüht erstmals

Die Wirkung auf das Wurzelwachstum war mir bekannt. Ich hatte die Palme erst umgetopft und musste ein paar Wurzeln entfernen. Daher kam mir Auxin sehr gelegen und die Wirkung ist. Bisher ganz gut. Ist auch nur eine einmalige Anwendung. Ich mache das bei jedem Umtopfen und hab damit gute Erfahrungen machen können.
Es macht Spaß zu sehen wie die Speere jede Nacht etwas mehr schieben.

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#19 09.07.2015 19:34

Salzburger
Mitglied
Registriert: 09.05.2015
Beiträge: 413

Re: Sabal Minor blüht erstmals

Wolfgang aus Stuttgart schrieb:

Bis sich ein erstes geteiltes Blatt bildet braucht das schon 1-2 Jahre. Richtig große Blätter bilden sich bei meiner erst seit etwa 3 Jahren, nachdem sie zuvor bereits 3 Jahre ausgepflanzt war.

Gruß Wolfgang

Vielleicht habe ich mich schlecht ausgedrückt, ich zeige daher ein Foto und würde gerne wissen, wie lange es etwa dauern wird, bis das innere Blatt voll entfaltet ist. Die Pflanze ist jetzt in einem Kübel und wurde vor ca. 2 Monaten gekauft. Die vorhandenen Blätter haben Knicke.

sabal_minor.jpeg


Zone tF

Offline

#20 10.07.2015 18:27

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 842

Re: Sabal Minor blüht erstmals

Hi
So leid es mir tut, aber auch hier kann man wieder nur sagen: "kommt darauf an"..
Ich habe selbst gesäte Sämlinge von 2013 und 14. Manche von denen sind exakt gleich gross, obwohl die einen ein Jahr älter sind. Sehr langsam. Meine McCurtain von oben dagegen habe ich Ende April gepflanzt. Seitdem hat sie einen halben Speer geschoben und geöffnet und öffnet gerade das nächste Blatt. Da hat natürlich die Sommerhitze kräftig mitgeholfen, bei 35+ Grad wächst sie fast besser als Trachy und Co.

Dein Pflänzchen muss ja auch noch ein bisschen anwurzeln und ich würde daher sagen, dass das gut noch den ganzen Juli und evtl. August dauern kann. Nicht vergessen. sie mag es einfach immer schön heiss und mit viel Wasser.

LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#21 10.07.2015 20:33

Salzburger
Mitglied
Registriert: 09.05.2015
Beiträge: 413

Re: Sabal Minor blüht erstmals

Danke! Ich bin deswegen etwas ungeduldig, weil nur das 1 stehende Blatt so halbwegs gesund aussieht. Bin schon gespannt, wie es in 1 Monat aussieht ;-)


Zone tF

Offline

#22 01.12.2015 17:39

Trachy
Mitglied
Ort: Allgäu
Registriert: 01.05.2015
Beiträge: 129

Re: Sabal Minor blüht erstmals

Hallo Wolfgang,
wie ist jetzt der Stand deiner Sabal minor?
Was ist aus den Blüten geworden?


Viele Grüße
Jürgen
_________________________
Jürgen Allgäu,  Z6a, 750 ü. N.N.
Mittlerer Niederschlag: 1164mm
Mittlere Anzahl an Sonnenstunden: 1782h
Tmin: -23,7°C
Tmax: 34,9°C
(2005-2015)

Offline

#23 02.12.2015 14:50

Wolfgang aus Stuttgart
Mitglied
Registriert: 04.10.2012
Beiträge: 215

Re: Sabal Minor blüht erstmals

Hallo Jürgen,

wie Du siehst, geht es meiner Sabal minor gut. Die Blüte scheint das Wachstum nicht beeinträchtigt zu haben. Zwei neue Blätter haben sich völlig ausgebildet. Aus der Blüte sind inzwischen Samenkerne geworden. Ich hoffe, dass sie noch reif werden.

Da die Sabal jetzt bereits den 6. Winter im ausgepflanzten Zustand erlebt, müsste ich sie in unserer Lage wahrscheinlich überhaupt nicht mehr schützen. Im letzten Winter hatte ich eine Tiefstemperatur von gerade mal minus 4 Grad gemessen. Aber vorsichtshalber bekommt sie für den Notfall einen Winterschutz.

PC023602.jpeg
Gleiches gilt für die Jubaea. Die hat inzwischen eine Höhe von 2 m erreicht.

PC023604.jpeg
Meine 3 großen Hanfpalmen brauch und kann ich auch wegen ihrer Höhe nicht schützen (meine Älteste ist inzwischen 50 Jahre alt und seit 20 Jahren ausgepflanzt). Die in diesem Jahr ausgepflanzte Waggi bekommt jedoch einen Schutz.

PC023606.jpeg
Die Bananen sin d natürlich schon seit ca. 2 Wochen verpackt. Hier im Bild die Sikkimensis.

PA193594.jpeg

Was ich mit der Roebelenii diesen Winter mache , weiss ich noch nicht. Ich hatte im letzen Winter bereits schon einmal die Wurzeln gekürzt, was ihr aber nicht so gut bekommen ist. Für das Haus ist sie inzwischen zu groß. Vielleicht sollte ich einfach frech sein und sie ebenfalls auspflanzen (natürlich nicht im Winter). Wir sind hier in einer relativ geschützen Lage.
PC023607.jpeg

Viele Grüße

Wolfgang

Offline

#24 02.12.2015 17:58

Trachy
Mitglied
Ort: Allgäu
Registriert: 01.05.2015
Beiträge: 129

Re: Sabal Minor blüht erstmals

Hallo Wolfgang,
ich freue mich immer wenn Du irgend was von deinen Pflanzen berichtest.
Das ist schön, daß die Sabal sich so gut entwickelt hat.
Vielleicht sollte ich es auch mal mit einer Sabal minor probieren, leider ist mein Klima im Allgäu nicht mit deinem vergleichbar.
Deine anderen Pflanzen sehen auch super aus.
Ich wünsche uns einen milden Winter.


Viele Grüße
Jürgen
_________________________
Jürgen Allgäu,  Z6a, 750 ü. N.N.
Mittlerer Niederschlag: 1164mm
Mittlere Anzahl an Sonnenstunden: 1782h
Tmin: -23,7°C
Tmax: 34,9°C
(2005-2015)

Offline

Fußzeile des Forums