Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 17.07.2015 08:41

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.641

Wie Tief wurzeln Hanfpalmen eigendlich?

Servus!

Man hört und liest ja so einiges -  - ..da ich aber noch niemals eine große "Trachy" ausgebuddelt habe
stellt sich mir immer wieder die Frage: wie breit und wie tief können sich die Wurzeln eigendlich ausbreiten??

L. G. Heinz     hmm


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#2 17.07.2015 11:18

g aus nrw
Mitglied
Ort: Oberhausen NRW - Klimazone tB
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 472
Webseite

Re: Wie Tief wurzeln Hanfpalmen eigendlich?

Hallo Heinz,

Trachycapus sind Flachwurzler und können Wurzellängen von 6 Meter ereichen.
Jubaea chilensis sind Tiefwurzler wie tief die Wurzeln gehen hängt vom Grundwasser ab.
Chamaerops Humilis habe ich einmal ausgegraben und da waren in 150 cm Tiefe noch Wurzeln. Kommt aber auch auf die Gegebenheiten an.


Gruß Gustav


http://palmen-in-duempten.npage.de


Frustmails werden im Forum veröffentlicht

Offline

#3 06.08.2015 22:06

Palmentom
Mitglied
Registriert: 23.05.2015
Beiträge: 23

Re: Wie Tief wurzeln Hanfpalmen eigendlich?

Gustav ist vollkommen zuzustimmen. Trachys bilden wenn sie genug Platz haben dichte Wurzeln auf die Seite, bis sie fast den Radius der Blattkrone erreichen. Das gibt Stabilitaet da sie am Naturstandort oft an steilen Haengen stehen. In die Tiefe geht es meist ca. 1 Meter, manchmal mehr. Wenn Du mal an einer grossen ausgepflanzten Trachy vorsichtig am Stamm ruettelst, merkst Du sofort, dass das kein Pfahlwurzler ist wie eine Washingtonia. Ich habe im August 2013 eine Trachy mit ca. 30cm Stamm ausgepflanzt. Mittlerweile kann man in einem Umkreis von ca. 1 Meter um den Stamm kaum mehr mit dem Finger ein Loch in die Erde druecken, weil direkt unter der Oberflaeche alles durchwurzelt ist. Der Stamm ist nun ca. 70cm hoch und das Wachstum mit ca. 2 Blaettern pro Monat trotz Bluete im Mai dementsprechend ziemlich gut.

Beitrag geändert von Palmentom (06.08.2015 22:09)

Offline

#4 11.09.2015 09:02

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.641

Re: Wie Tief wurzeln Hanfpalmen eigendlich?

Servus!

Vielen Dank an Euch!!!      wink


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

Fußzeile des Forums