Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 12.06.2014 10:51

Palm-Dude
Mitglied
Registriert: 11.06.2013
Beiträge: 98

Yucca elephantipes

Hallo zusammen!

Ich habe eine Frage zu einer Yucca elephantipes. Diese haben wir letztes Jahr im Frühling gekauft. Mittlerweile ist klar, dass der Standort zu schattig war. Die Pflanze soll jetzt an ein Fenster gestellt werden. Da jedoch die Krone nur noch lange dünne und sehr helle Blätter hat, wollte ich die Pflanze quasi "neu aufsetzen". Muss ich die Pflanze dazu an beiden Enden abschneiden und ein Ende ins Wasser stellen und bewurzeln lassen oder reicht es auch, die alte Krone abzuschneiden, und den Rest so zu lassen?

Danke vorab!

Grüße vom

Palm-Dude

Offline

#2 02.07.2014 23:26

ANDI
Mitglied
Ort: (86399 Bobingen)bei Augsburg
Registriert: 04.01.2013
Beiträge: 359

Re: Yucca elephantipes

Hallo Palm-Dude,

warum den neu aufsetzen?
Ist den alles was grün sein sollte tot?

Gruß Andi


Die Palmengewächse oder Palmen (Arecaceae oder Palmae) sind die einzige Familie der Ordnung der Palmenartigen (Arecales) innerhalb der Monokotyledonen. Verwandte Arten waren schon vor etwa 70 Millionen Jahren in der Kreidezeit weit verbreitet. Die Familie enthält 183 Gattungen mit etwa 2600 rezenten Arten.

In der Familie der Palmen findet sich das längste Blatt (bei Palmen der Gattung Raphia mit bis zu 25 Meter Länge), der größte Samen (von der Seychellenpalme (Lodoicea maldivica) mit bis zu 22 Kilogramm Gewicht), sowie der größte Blütenstand (in der Gattung Corypha mit geschätzten 10 Millionen Blüten pro Blütenstand) des Pflanzenreichs.

Offline

#3 10.07.2014 12:44

Palm-Dude
Mitglied
Registriert: 11.06.2013
Beiträge: 98

Re: Yucca elephantipes

Hallo Andi,

es ist zwar noch grün dran, aber eher sehr helles grün und teilweise auch gelb. Lichtmangel. Da es so nicht schön aussieht, war meine Idee die Krone  - also etwas unterhalb der Stelle, wo die 3 "Kronen" sich abzweigen -  abzusägen. Klappt das? Einfach absägen und den Topf sonniger stellen? Habt jemand Erfahrungen damit?

Grüße

Offline

#4 10.07.2014 20:07

Thomas Boeuf
Moderator
Ort: Alzenau
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 684
Webseite

Re: Yucca elephantipes

Hallo Palm-Dude,

schau mal  HIER
Vielleicht hilft das weiter!?

VG
Thomas

Offline

#5 12.08.2015 10:22

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.641

Re: Yucca elephantipes

Servus!

Bin Heute an dieser Reihe von "stattlichen" Yuccas vorbei gekommen.
Ich denke es sind Yucca elephantipes ??

CIMG1908.jpeg

CIMG1909.jpeg


    L. G. Heinz

Beitrag geändert von Palmenhain_z (12.08.2015 10:24)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#6 12.08.2015 20:43

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.301

Re: Yucca elephantipes

Einfach toll diese Yuccas, danke für's zeigen.


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#7 09.09.2015 07:30

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.641

Re: Yucca elephantipes

Servus!






CIMG1954.jpeg

Lindau ( Insel ) Bodensee.

Beitrag geändert von Palmenhain_z (09.09.2015 07:31)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

Fußzeile des Forums