Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 19.04.2015 15:51

Neubi
Neues Mitglied
Registriert: 19.04.2015
Beiträge: 1

Was ist los mit meiner Palme (chamaerops humilis)

Hallo

ich habe mir vor ca. 2 Jahren eine chamaerops humilis Zwergpalme gekauft und halte sie im Moment noch im Schlafzimmer sie musste dem Weihnachtsbaum weichen  wink sie kommt aber die Tage wieder ins Wohnzimmer an ihren Platz dieser hat bodentiefe Fenster und ist ca. 3 Breit keine direkte sonne
Als erde habe ich Palmenerde mit unbehandelten ton Scherben genommen und Kieselsteine oben als Dekor
Sie hängt gerade ein wenig konnten sie nicht gießen waren im Urlaub
Nur irgendetwas stimmt mit ihr nicht sie hat komische Flecken auf den ,,Blättern`` unten und oben ich dachte immer das ist normal aber anscheinend doch nicht vielleicht
ich hoffe ihr könnt mir da weiter helfen was es ist und wie ich es behandeln kann

IMG_3516.jpeg

IMG_3510.jpg

IMG_3518.jpeg

IMG_3505.jpeg

IMG_3501.jpg

IMG_3500.jpg

Offline

#2 19.04.2015 16:06

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.373

Re: Was ist los mit meiner Palme (chamaerops humilis)

Schildläuse? Zur Bekämpfung gibt es eigentlich genug bei Google. Da ich selbst keine Erfahrung mit Schildläusen habe, kann ich auch nicht sagen, welches Mittel am besten wirkt.

Zur Vermeidung würde ich aber folgendes empfehlen: eine Ch. humilis gehört nicht ins geheizte Wohnzimmer, schon gar nicht im Winter. Im hoffentlich ungeheizten Schlafzimmer hat sie schon eher Chancen, den Winter unbeschadet zu überstehen, aber auch das wird bei zu wenig Licht schwierig und sie vergeilt, wie man auf den Bildern deutlich sieht. Entweder im (dunklen) Keller bei unter 5 Grad überwintern oder am besten draußen und nur bei Frost entsprechend schützen. Und im Frühjahr, Sommer, Herbst gehört die ohnehin auf die Terrasse.

Offline

#3 20.04.2015 18:38

Jürgen
Mitglied
Ort: Karlsruhe
Registriert: 24.11.2013
Beiträge: 326

Re: Was ist los mit meiner Palme (chamaerops humilis)

Hallo Neubi,
ich würde auch sagen, starker Befall von Schildläusen. Hätte da schon schneller gehandelt. Die Schildläuse mit einer Zahnbürste oder ähnliches abbürsten danach in der Dusche abbrausen. Ohne Chemie wirst du keine Chance haben. Mittel gibt es in jedem Gartencenter oder Baumarkt. Wie Frank schon geschrieben hat: raus mit der Palme auf den Balkon oder Terrasse. In der Wohnung ohne direkte Sonne kommen die Schädlinge immer wieder.
VG Jürgen

Offline

#4 25.04.2015 09:50

spomke
Mitglied
Registriert: 16.07.2014
Beiträge: 68

Re: Was ist los mit meiner Palme (chamaerops humilis)

Kann man auch mit den Fingern gut entfernen. Ist aufwendig aber lohnt sich. Diese Tiere befallen oft geschwächte Pflanzen. Eine  chamaerops humilis sollte schon lange draußen stehen und am besten vollsonnig. Dort haben dann die Schildläuse auch kaum eine Chance. Sie braucht jetzt Nährstoffe und viel Licht. Am besten sofort raus damit. Im Zimmer Leben diese Palmen nicht besonders gut.

Offline

Fußzeile des Forums