Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 21.06.2014 13:35

wpmergel
Mitglied
Registriert: 15.10.2012
Beiträge: 25

Schwarzholzakazie Mutation?

Hallo,

ich habe eine selbstgezogene Schwarzholzakazie, die mich ratlos macht.

Die Pflanze selber sieht ganz gesund aus und entwickelt sich erwartungsgemäß. Allerding bildet sie keine gefiederten Blätter aus.
Schwarzholzakazie-Habitus-2014_06_21.jpeg
Hin und wieder entstehen kleine Triebe mit teilweise gefiederten Blättern
Schwarzholzakazie-Detail-2014_06_21.jpeg
Diese verschwinden aber wieder.
Was kann das sein - vielleicht eine Mutation?
Wenn es was anderes sein könnte - bitte melden.
Danke und ein schönes WE.
W. Mergel


Viele Grüße aus dem
"Fürstentum Waldeck"
        Wolfgang M.

Offline

#2 19.08.2014 17:54

Jojanusch
Mitglied
Registriert: 16.06.2014
Beiträge: 23

Re: Schwarzholzakazie Mutation?

Hallo,

es gibt Pflanzen mit gefiederten Blättern, bei denen Mutationen ungefiederte Blätter ausbilden. Bei deiner Akazie frage ich mich aber, ob die ungefiederten Blätter tatsächlich Blätter sind oder - wie bei den Fiederblättchen auf Deinem Bild - Blattstiele, die sich zu Scheinblättern entwickeln. In älteren Büchern über australische Akazien werden Pflanzen mit ungefiederten Blättern beschrieben. Tatsächlich handelte es sich aber um Blattstiele, die sich zu Blättern entwickelteten und die eigentlichen Blätter nicht mehr ausbildeten.

Herzliche Grüße

Jo

Offline

#3 25.08.2014 15:26

Palme Per Paket
Palme Per Paket
Ort: München, Zone tE
Registriert: 21.09.2012
Beiträge: 1.195
Webseite

Re: Schwarzholzakazie Mutation?

Diese Scheinblätter die Jo beschreibt nennt man Phyllodien, für Australische Akazien recht typisch. Die meisten Arten bilden im Jugendstadium gefiederte Blätter aus, bei älteren Pflanzen werden dann nur noch die Phyllodien gebildet. Auf A. melanoxylon kann man auch bei adulten Pflanzen noch gelegentlich gefiederte Blätter zwischen den Phyllodien finden, also typisch für die Art, keine Mutation.

Grüsse, TOBIAS


Palme per Paket - Das Palmenhaus
Am Schnepfenweg 29
80995 München

Offline

Fußzeile des Forums