Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#26 03.02.2013 18:06

Palme
Gast

Re: Bambus auspflanzen in Augsburg

das kann ich mir vorstellen, das das stress war. wenn der bambus erstmal anfängt... na dann gute nacht! meine mutter sticht immer fleissig die rhizome ab! jedes jahr dasselbe spiel! habe mal ne reportage über tropischen bambus in asien gesehen. dort werden die halme ja um ein vielfaches dicker als bei uns. 1 halm soll die druckkraft von 1000kg haben! das ist unvorstellbar!
vg christian

Beitrag geändert von Palme (03.02.2013 18:10)

#27 03.02.2013 18:09

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Bambus auspflanzen in Augsburg

Nur wenn Du im Umkreis von 10 Meter plötzlich Bambussprossen aus der Erde kommen siehst , dann wird es sehr schwer werden , Karin hatte ja auch darüber berichtet !

LG

Claus

Offline

#28 03.02.2013 18:12

Palme
Gast

Re: Bambus auspflanzen in Augsburg

hi claus,
das glaube ich. werde mich mal nach einer sperre umsehen. dann habe ich was im garten zu tun und nie ärger mit dem wäldchen :-)
vg christian

#29 03.02.2013 18:16

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.910

Re: Bambus auspflanzen in Augsburg

Hallo

Beitrag geändert von Karin (20.05.2013 10:46)


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#30 03.02.2013 18:18

Palme
Gast

Re: Bambus auspflanzen in Augsburg

hallo karin,
wie tief gehen die denn? weisst du das zufällig?
vg christian

#31 03.02.2013 18:25

Palme
Gast

Re: Bambus auspflanzen in Augsburg

hallo claus,
ist ja schade um den buchs!
vg christian

#32 03.02.2013 18:52

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.910

Re: Bambus auspflanzen in Augsburg

Hallo

Beitrag geändert von Karin (20.05.2013 10:45)


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#33 03.02.2013 19:18

Palme
Gast

Re: Bambus auspflanzen in Augsburg

hallo karin,
danke für den link! das ist schon heftig, was man auf den bildern sieht. und dazu, das die sprosse schon in wohnungen etc. aufgetaucht sind... na, herzlichen dank wenn das der fall ist... wusste nicht das bambus rhizome bis ca.1m herunterschickt! dann habe ich im frühjahr ja was zu tun. :-)
vg christian

#34 03.02.2013 19:29

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.910

Re: Bambus auspflanzen in Augsburg

Hallo

Beitrag geändert von Karin (20.05.2013 10:44)


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#35 03.02.2013 19:42

Palme
Gast

Re: Bambus auspflanzen in Augsburg

hallo karin,
da bin ich ja beruhigt.
ich liebe diesen grosswerdenden bambus! da mache ich mir halt die arbeit mit der sperre. wenn er mal grösser wird, gebe ich gerne abgestochene stücke ab!
aber die idee mit dem roten fargesia ist nicht schlecht! werde mal schauen wo ich ihn bekomme.
vg christian


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#36 11.02.2013 11:45

christoph
Mitglied
Registriert: 09.02.2013
Beiträge: 191

Re: Bambus auspflanzen in Augsburg

Palme schrieb:

hallo karin,
wie tief gehen die denn? weisst du das zufällig?
vg christian

Hallo,

Wie schon erwähnt, gehen Pleiobastus und Bashania am tiefsten, da würde ich nicht einmal eine Garantie für die 70cm Sperre übernehmen.
Phyllostachys hat den großen Vorteil, dass die Rhizome meißt nur knapp unterhalb der Erdoberfläche wandern. Teilweise schauen sie sogar heraus und können so Rhizomsperren überlaufen.
Dadurch, das sie gut lokalisierbar sind, lassen sie sich, wenn nötig, immer noch gut entfernen.
Mehr als Spatenstichtief gehen die in der Regel nicht, falls sie ausreichend Platz haben.

Christoph

Offline

#37 11.02.2013 14:42

Palme
Gast

Re: Bambus auspflanzen in Augsburg

hallo christoph,
vielen dank für die antwort.
dann ist es ja nur halb so wild. meiner fängt nun an "stolperfallen" zu bilden. sieht schon komisch aus, wie die rhizome aus der erde auftauchen und dann wieder abtauchen.
vg christian

#38 11.02.2013 15:14

christoph
Mitglied
Registriert: 09.02.2013
Beiträge: 191

Re: Bambus auspflanzen in Augsburg

Hallo Christian,

Wenn du diese Stolperfallen mal verfolgst, dann kannst du genau die Wuchsrichtung der Rhizome verfolgen.
Sie lassen sich unter umständen sogar noch mit der bloßen Hand herausziehen.
Im Frühjahr kommen dann entlang dieser Rhizomstrassen die Halme aus dem Boden.

Wer sich auf dieses kontrollierbare Risiko einlässt, wird auch im Winter nicht entäuscht.
DSC07593_zps2fc52cd0.jpg

Christoph

Offline

#39 11.02.2013 17:23

Palme
Gast

Re: Bambus auspflanzen in Augsburg

hallo christoph,
das ist ja ein tolles bild. ist es aus deinem garten?
bis meiner so gross ist, dauert es noch jahre...
vg christian

#40 11.02.2013 18:00

christoph
Mitglied
Registriert: 09.02.2013
Beiträge: 191

Re: Bambus auspflanzen in Augsburg

Ja, ist aus meinem/unserem Garten.

Die Bilder sind ganz aktuell

DSC00983_zpsae327cc6.jpg

DSC01747_zpsbf3d0d88.jpg

DSC017491_zps6691fabc.jpg

Christoph

Offline

#41 11.02.2013 18:26

Palme
Gast

Re: Bambus auspflanzen in Augsburg

hallo christoph,
tolle bilder! was für eine phyllostachys-art ist es? und wie lange hat er gebraucht um so gross zu werden?
vg christian

#42 11.02.2013 18:54

christoph
Mitglied
Registriert: 09.02.2013
Beiträge: 191

Re: Bambus auspflanzen in Augsburg

Hallo Christian,

Phyllostachy vivax aureocaulis.
Wir haben die Sorte vor ca. 7 Jahren erworben, es war 1 Halm von ca. 2 Meter Höhe.
Aktuell sind die höchsten Halme ca. 9 Meter.

Christoph

Offline

#43 11.02.2013 18:59

Palme
Gast

Re: Bambus auspflanzen in Augsburg

hallo christoph,
sieht jedenfalls toll aus! dann habe ich ja noch ein wenig zeit :-).
düngst du den auch einmal im jahr?
vg christian

#44 11.02.2013 19:18

christoph
Mitglied
Registriert: 09.02.2013
Beiträge: 191

Re: Bambus auspflanzen in Augsburg

Also, eigentlich ist das nicht wirklich notwendig, ich gönne ihm aber im Frühjahr zusammen mit dem Rasen einen Rasendünger aus dem Discounter.
Ist ja schließlich auch ein Gras.

Christoph

Offline

#45 12.02.2013 15:31

Palme
Gast

Re: Bambus auspflanzen in Augsburg

hallo christoph,
danke für den tip. habe ihn noch nie gedüngt. sollte ich vielleicht auch mal in verbindung mit rasendüngen machen.
vg christian

#46 12.02.2013 22:06

ANDI
Mitglied
Ort: (86399 Bobingen)bei Augsburg
Registriert: 04.01.2013
Beiträge: 359

Re: Bambus auspflanzen in Augsburg

Hallo Christoph,

du kannst gerne mehr eindrücke von deinem Garten reinstellen.
Einfach genial!!!
Welchen Bambus kannst du den empfehlen?

gruß Andi


Die Palmengewächse oder Palmen (Arecaceae oder Palmae) sind die einzige Familie der Ordnung der Palmenartigen (Arecales) innerhalb der Monokotyledonen. Verwandte Arten waren schon vor etwa 70 Millionen Jahren in der Kreidezeit weit verbreitet. Die Familie enthält 183 Gattungen mit etwa 2600 rezenten Arten.

In der Familie der Palmen findet sich das längste Blatt (bei Palmen der Gattung Raphia mit bis zu 25 Meter Länge), der größte Samen (von der Seychellenpalme (Lodoicea maldivica) mit bis zu 22 Kilogramm Gewicht), sowie der größte Blütenstand (in der Gattung Corypha mit geschätzten 10 Millionen Blüten pro Blütenstand) des Pflanzenreichs.

Offline

#47 13.02.2013 07:44

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Bambus auspflanzen in Augsburg

Hallo Christoph,

da schließe ich mich den anderen an: tolle Bilder!

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

#48 05.04.2013 21:49

lelo
Mitglied
Registriert: 18.02.2013
Beiträge: 17

Re: Bambus auspflanzen in Augsburg

Hallo zusammen,

ich möchte jetzt mal eine Lanze für den Bamus brechen, der hier im Forum leider nicht so gut wegkommt.
Ich befasse mich seit 1997 mit Bambus. Habe selber 13 verschiedene Sorten, verschiedener Arten in unserem 500m² Garten. Neben Fargesien auch Phyllostachus, Sasa, Pleiblastus, Hibanobamusa und Semiarundinara. Wenn man weiß, wie sie zu pflegen und zu kontrollieren sind, gibt es wenig Probleme. Das musste ich in den Jahren lernen und hab mich auch so manches Mal geärgert. Meine Söhne waren auch nicht begeistert, wenn ihre Mutter wiedermal einen Bambus zum teilen oder umpflanzen ausbuddeln mussten. Die letzten Winter haben auch einen Teil zum Ärger beigetragen. Aber ich liebe diese Pflanzen. In meinem vorderen "Asiatisch angehauchem Gartenteil" gehört Bambus einfach dazu. Und auch im hinteren "Tropisch angehauchtem Gartenteil" darf Bambus nicht fehlen.

Liebe Grüße an alle Bambusfans
Birgit

Beitrag geändert von lelo (15.04.2013 19:46)

Offline

#49 06.04.2013 13:54

ANDI
Mitglied
Ort: (86399 Bobingen)bei Augsburg
Registriert: 04.01.2013
Beiträge: 359

Re: Bambus auspflanzen in Augsburg

Hallo Birgit,

dann kannst du ja sicher auch noch ein paar Fotos einstellen und zu jedem Bambus etwas sagen.
Würde mich sehr freuen mehr über Bambus zu erfahren!

gruß Andi


Die Palmengewächse oder Palmen (Arecaceae oder Palmae) sind die einzige Familie der Ordnung der Palmenartigen (Arecales) innerhalb der Monokotyledonen. Verwandte Arten waren schon vor etwa 70 Millionen Jahren in der Kreidezeit weit verbreitet. Die Familie enthält 183 Gattungen mit etwa 2600 rezenten Arten.

In der Familie der Palmen findet sich das längste Blatt (bei Palmen der Gattung Raphia mit bis zu 25 Meter Länge), der größte Samen (von der Seychellenpalme (Lodoicea maldivica) mit bis zu 22 Kilogramm Gewicht), sowie der größte Blütenstand (in der Gattung Corypha mit geschätzten 10 Millionen Blüten pro Blütenstand) des Pflanzenreichs.

Offline

#50 06.04.2013 14:46

lelo
Mitglied
Registriert: 18.02.2013
Beiträge: 17

Re: Bambus auspflanzen in Augsburg

Hallo Andi,

werd ich machen, aber die nächsten Tage hab ich wenig Zeit. Aber ich vergess Dich nicht.

LG Birgit

Offline

Fußzeile des Forums