Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 31.01.2014 21:53

Alex222
Mitglied
Ort: Schweiz, Kappelen (Bern)
Registriert: 03.08.2013
Beiträge: 642

Musa Basjoo innenhaltung

Hallo Leute

mir ist an verschiedenen Orten aufgefallen das die Musa basjoo in innenhaltung gehalten wird. Ist dies wirklich möglich? In der weiterbildungschule steht ein Exemplar in der Zimmerecke. Lichteinfall eher schwach. Hat dazu jemand erfahrungen?

Mfg Alex


The Power of the Bananas

Offline

#2 01.02.2014 10:53

Claus-Siegen
Gesperrt
Ort: NRW
Registriert: 23.01.2014
Beiträge: 147

Re: Musa Basjoo innenhaltung

Hallo Alex , ich habe beide Methoden durch , Außenüberwinterung und Kellerüberwinterung.

Meine stehen momentan im Keller in einem Regentonnendeckel , bekommen alle 6 Wochen ein wenig Wasser an die Wurzelmasse,
und werden dann jährlich wieder ins Freiland gesetzt !

Warmüberwinterung würde ich nicht bevorzugen wegen Befall von Läusen. Mag sein , dass die Innenüberwinterung in wärmeren Räumen bei einigen klappt, jedoch sollte man dabei mit den kleinen Tierchen wie Läuse etc. denken !
Lichteinfall im Keller gar nicht , alle Altblätter sind abgeschnitten , treibt trotzdem im Frühjahr wieder kräftig durch !

Kümmert sich denn jemand um die Musa, die Du hier beschreibst ????

LG

Claus-SI

Beitrag geändert von Claus-Siegen (01.02.2014 12:07)

Offline

#3 01.02.2014 20:25

Alex222
Mitglied
Ort: Schweiz, Kappelen (Bern)
Registriert: 03.08.2013
Beiträge: 642

Re: Musa Basjoo innenhaltung

Hallo Claus

Die angesprochene basjoo ist in obhut des Sekretariats. Ursprünglich stand sie im Topf auf dem Hof. Nach Bauarbeiten wurde der Standort dann nach drinnen verschoben. Seit nunmehr 2 Jahren haust sie dort einwandfrei. Lichteinfall ist eher gering da sie in einer Ecke steht. Werd sie bei gelegenheit mal Fotografieren.

ich selbst habe auch ein exemplar im Keller stehen. Jedoch ist der reiz nach einer grösseren Banane im Wohnzimmer schon da. Dwarf Cavendish steht da schon, jedoch noch sehr klein;)


The Power of the Bananas

Offline

#4 12.04.2014 00:38

canariensis
Neues Mitglied
Registriert: 15.10.2012
Beiträge: 3

Re: Musa Basjoo innenhaltung

Servus Alex,

eine "Basjoo" ist relativ unempfindlich was Licht betrifft, auch in der Wohnung kann
sie sich sehr wohl fühlen und groß werden. ( der Topf begrenzt das Wachstum/Höhe )
Vertragen durchaus mäßige Lichtverhältnisse.

Allerdings werden die Pflanzen in der Wohnung gerne von Spinnmilben etc. befallen.
Abhilfe bei Befall schafft ein handelsübliches Fliegenspray für längere Zeit.


Viele Grüße - Walter

Offline

Fußzeile des Forums