Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 24.08.2013 23:59

grünerdaumen
Mitglied
Registriert: 13.01.2013
Beiträge: 262

Kindellieferung - Agaven, Opuntien und Yucca

Hallo, möchte Euch die Speziallieferung von Claus vorstellen - Agave "megalacantha" und Yucca rosemarie x rostrata und 2 opuntienohren
@ Claus, auf diesem Weg nochmals vielen Dank - Lg Reinhard

Lieferung nach dem Auspacken (perfekt verpackt)

Claus_yucca-rosemarie-x-rostrata.jpg

Claus_opuntia_rutila_red_suedcanada.jpg

Claus_opuntia_basilaris_biberschwanz.jpeg

Claus_agave_megalacantha.jpeg


und bereits getopft (Opuntien werden noch ein paar Tage getrocknet)

Claus_agave_megalacantha_topf1.jpeg

Claus_agave_megalacantha_topf.jpg

Claus_yucca-rosemarie-x-rostrata_topf.jpg

claus_agave_yucca_topf.jpeg

Offline

#2 25.08.2013 00:06

Justin T.
Senior-Mitglied
Registriert: 01.05.2013
Beiträge: 1.072

Re: Kindellieferung - Agaven, Opuntien und Yucca

Freut mich für dich Reinhard, viel Spaß damit smile

LG

Offline

#3 25.08.2013 00:09

grünerdaumen
Mitglied
Registriert: 13.01.2013
Beiträge: 262

Re: Kindellieferung - Agaven, Opuntien und Yucca

hab morz Freude damit Justin, kommen immer wieder neue Unikate zu meiner Sammlung dazu, Dank Claus sind es gleich 4 neue Exoten!!!

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#4 25.08.2013 10:44

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Kindellieferung - Agaven, Opuntien und Yucca

grünerdaumen schrieb:

hab morz Freude damit Justin, kommen immer wieder neue Unikate zu meiner Sammlung dazu, Dank Claus sind es gleich 4 neue Exoten!!!


Hallo Reinhard , dass war heuer die letzte Sendung die rausging , ich hoffe Du wirst Dich besonders mit der Yucca Rosemarie x rostrata erfreuen und die Agaven Kindel werden in 2014 schon gut loslegen , sie Kindeln bereits sehr früh ! Bekommst Du die Ohren noch angewurzelt ???

LG

Claus wink

Offline

#5 25.08.2013 14:33

grünerdaumen
Mitglied
Registriert: 13.01.2013
Beiträge: 262

Re: Kindellieferung - Agaven, Opuntien und Yucca

Hallo Claus, jetzt hoffe ich einmal das die den Reisestress gut wegstecken und in den Töpfen einmal ein gutes Wurzelsystem für das nächstjährige Auspflanzen bilden. Die Opuntien werden in den nächsten Tagen (spätesten nächstes Wochenende) ebenfalls getopft. Bei
denen hab ich punkto schneller Wurzelbildung die wenigsten Bedenken. Ich halt Dich da am Laufenden. LG Reinhard

Offline

#6 26.08.2013 06:21

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Kindellieferung - Agaven, Opuntien und Yucca

Hallo Reinhard,

die sehen alle super aus und Claus hat sie auch bestens verpackt! Damit kennt er sich aus - wie ich von einer kleinen Thompsoniana weiß, die er mir Anfang des Jahres geschickt hat. Super verpackt - auf jeden hundertmal besser, als meine letzte Lieferung aus der "ältesten Kakteen-Züchterei Deutschlands"; da war ich über die schlechte Verpackung der Pflanze schon enttäuscht. Viel Freude mit Deinen neuen Babys!

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

#7 26.08.2013 20:52

grünerdaumen
Mitglied
Registriert: 13.01.2013
Beiträge: 262

Re: Kindellieferung - Agaven, Opuntien und Yucca

Ja Heike, bei der Verpackung von Claus sieht man, dass das Hobby nicht nur ein wenig gärtnern sondern eine "Herzensangelegenheit" ist. Jedenfalls find ich das von Claus einfach Klasse - er macht da keinen Unterschied ob blutiger Anfänger oder Routinier er hilft immer und überall. LG Reinhard

Offline

#8 26.08.2013 21:10

Justin T.
Senior-Mitglied
Registriert: 01.05.2013
Beiträge: 1.072

Re: Kindellieferung - Agaven, Opuntien und Yucca

@Heike, wobei ich sagen muss, dass das verpacken und die Verpackung ziemlich ordentlich ausschaut wenn ich mal vor Ort bin.

Grüße

Offline

#9 27.08.2013 05:59

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Kindellieferung - Agaven, Opuntien und Yucca

Hallo Justin,

das war auch nur beim letzten Mal so. Vorher hatte ich bei denen auch noch keine Probleme mit schlechter Verpackung. Vielleicht ist der Mitarbeiter, der das Paket geschnürt hat, an dem Tag mit dem linken Fuß zuerst aufgestanden  sad?

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#10 27.08.2013 06:14

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Kindellieferung - Agaven, Opuntien und Yucca

grünerdaumen schrieb:

Ja Heike, bei der Verpackung von Claus sieht man, dass das Hobby nicht nur ein wenig gärtnern sondern eine "Herzensangelegenheit" ist. Jedenfalls find ich das von Claus einfach Klasse - er macht da keinen Unterschied ob blutiger Anfänger oder Routinier er hilft immer und überall. LG Reinhard



Danke Reinhard und Heike für Euere Komplimente ! Leider hat diese Hilfsbereitschaft zu " Neid und Eifersucht" geführt und ich werde in Zukunft nur noch Privat via Mail Bestellungen entgegennehmen und dann auch nur noch ohne Veröffentlichung dieser künftigen Sendungen diese dann auch an die User hier im Forum versenden !

Ich wurde zwar schon ganz vorsichtig im März 2013 darauf angesprochen , hatte es jedoch damals nicht glauben wollen !

LG

Claus

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#11 06.12.2013 15:57

Thomas Boeuf
Moderator
Ort: Alzenau
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 684
Webseite

Re: Kindellieferung - Agaven, Opuntien und Yucca

Claus schrieb:
grünerdaumen schrieb:

Ja Heike, bei der Verpackung von Claus sieht man, dass das Hobby nicht nur ein wenig gärtnern sondern eine "Herzensangelegenheit" ist. Jedenfalls find ich das von Claus einfach Klasse - er macht da keinen Unterschied ob blutiger Anfänger oder Routinier er hilft immer und überall. LG Reinhard



Danke Reinhard und Heike für Euere Komplimente ! Leider hat diese Hilfsbereitschaft zu " Neid und Eifersucht" geführt und ich werde in Zukunft nur noch Privat via Mail Bestellungen entgegennehmen und dann auch nur noch ohne Veröffentlichung dieser künftigen Sendungen diese dann auch an die User hier im Forum versenden !

Ich wurde zwar schon ganz vorsichtig im März 2013 darauf angesprochen , hatte es jedoch damals nicht glauben wollen !

LG

Claus

Das gehört eindeutig in den privaten Bereich und kann gut via PM und Email kommuniziert werden.

Eigentlich klar, dass solche "Geschenke", öffentlich gemacht, zu einer Neiddebatte führen können, also warum überhaupt öffentlich diskutieren!?

Streicheleinheiten kann man sich auch privat geben; wie ich finde cool

Ein Sturm- und schneefreies Wochenende
Thomas

Offline

#12 06.12.2013 16:09

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.301

Re: Kindellieferung - Agaven, Opuntien und Yucca

Hallo Thomas
Für mich stellt sich eher die Frage, warum Du heute auf einen Beitrag vom August noch so eine Antwort geben musst. Das wäre ganz bestimmt nicht nötig gewesen. Tzz.
Conny


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#13 06.12.2013 16:12

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.909

Re: Kindellieferung - Agaven, Opuntien und Yucca

Hallo Conny,

das verstehst Du nicht! Ich weiß, warum Thomas das getan hat und auch zu gutem Recht! LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#14 06.12.2013 16:20

Thomas Boeuf
Moderator
Ort: Alzenau
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 684
Webseite

Re: Kindellieferung - Agaven, Opuntien und Yucca

connyhb schrieb:

Hallo Thomas
Für mich stellt sich eher die Frage, warum Du heute auf einen Beitrag vom August noch so eine Antwort geben musst. Das wäre ganz bestimmt nicht nötig gewesen. Tzz.
Conny

Hallo Conny,

da in diesem Bereich ja sehr viel gepostet wurde und ich nicht die Zeit hatte (und habe) immer alles zu lesen,
schaue ich mir von Zeit zu Zeit mal wieder "alte" Beiträge an und nehme mir das Recht heraus,
zu dem einen oder anderen Post meine Meinung zu schreiben. Von daher ...

Beste Grüße
Thomas

Offline

#15 06.12.2013 16:20

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.301

Re: Kindellieferung - Agaven, Opuntien und Yucca

Hallo Karin
Ich verstehe den langen Zeitraum bis zur Antwort nicht, mit der Antwort selbst habe ich kein Problem.
LG
Conny


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#16 06.12.2013 16:40

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 1.909

Re: Kindellieferung - Agaven, Opuntien und Yucca

bin ich auch der Meinung! Jeder kann zu jedem Beitrag was schreiben und wenn der Beitrag schon 100 Jahre alt ist wink LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#17 06.12.2013 17:10

Justin T.
Senior-Mitglied
Registriert: 01.05.2013
Beiträge: 1.072

Re: Kindellieferung - Agaven, Opuntien und Yucca

Karin schrieb:

Hallo Conny,

das verstehst Du nicht! Ich weiß, warum Thomas das getan hat und auch zu gutem Recht! LG Karin

Ach da steckt auch noch ein Sinn dahinter hmm

Gruß

Offline

#18 06.12.2013 17:29

Thomas Boeuf
Moderator
Ort: Alzenau
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 684
Webseite

Re: Kindellieferung - Agaven, Opuntien und Yucca

Lieber Justin,

ob hinter einem Post Sinn steckt oder nicht, kann jeder einzelne für sich bewerten.
Genauso wie man eine öffentlich gemachte Verteilung von Pflanzen, samt
"Aktivitäts-Ticker" bzgl. Versand etc. hinterfagen kann cool

Beste Grüße
Thomas

Offline

#19 06.12.2013 17:40

Justin T.
Senior-Mitglied
Registriert: 01.05.2013
Beiträge: 1.072

Re: Kindellieferung - Agaven, Opuntien und Yucca

Hast ja recht habe mich nur gefragt was du damit bezwecken wolltest.Karin weiß es ja anscheinend.
Naja ich mische mich da nicht weiter mit ein  wink

LG  smile

Offline

#20 06.12.2013 18:33

Horst
Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 60

Re: Kindellieferung - Agaven, Opuntien und Yucca

Hallo,

immer diese Neiddebatten. In den letzten Jahren habe ich unglaublich viele Samen bekommen bzw. auch selber verschickt, auch Pollen. Deshalb kann ich wohl behaupten, eine der größten Sammlungen an Yucca-Hybriden zu besitzen.  Das geschah immer via PN, ich habe nichts an die große Glocke gehängt und alle sind zufrieden.

Glückauf
Horst

Offline

#21 06.12.2013 18:44

Thomas Boeuf
Moderator
Ort: Alzenau
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 684
Webseite

Re: Kindellieferung - Agaven, Opuntien und Yucca

Genau so sehe ich das auch, Horst!

Die oben genannte und verteilte "Yucca Rosemarie x rostrata" (eigentlich richtig Yucca "Rosemarie" x rostrata, da eine filamentosa!? mit tax. ungültigem Phantasienamen) habe z. B. ich gekreuzt, was man z. B. hätte erwähnen können.

VG in den Pott
Thomas

Offline

#22 06.12.2013 18:59

Horst
Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 60

Re: Kindellieferung - Agaven, Opuntien und Yucca

Hallo Thomas,

das stimmt allerdings, bei jeder gezeigten Pflanze sollte man den Züchter erwähnen. Dieses kleine Pflänzchen habe ich heute
in einem anderen Forum schon gezeigt und erwähnt das Sascha diese Hybride geschraubt hat. Es ist eine Mehrfachhybride:
Y. 'Marcel' x BMJ 1806.
Wobei Yucca 'Marcel' die Mutter ist, eine Hybride zwischen Y. flaccida 'Bright Edge' und Y. thompsoniana, die stammt auch von Sascha.
http://www.bennyskaktus.dk/sascha-svatek-hybrids.html

Der Pollenspender ist eine Hybride von Benny, in diesem Fall die #1806.
Das ist Y. flaccida 'Bright Edge' x Y. glauca

In der hier gezeigten kleinen Pflanze stecken also 50% Y. flaccida 'Bright Edge', und jeweils 25% Y. thompsoniana und glauca drinne.
Schade das die Panaschierung der 'Bright Edge' nicht weiter vererbt wird.


003Kopie_zps774bb452.jpg

Offline

#23 06.12.2013 19:57

Sascha
Mitglied
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 13

Re: Kindellieferung - Agaven, Opuntien und Yucca

Hallo Horst,
die hat sich ja super entwickelt. Solche Schätze verschenke
ich gerne an Liebhaber, die so etwas zu schätzen wissen.
Gezielt kreuze ich nur Arten die sich in meinem norddeutschen
Schmuddelwetter als winterhart erwiesen haben. Denke das ist der
richtige Weg. Nässeempfindliche Arten kann man sehr gut im Kalthaus
kultivieren was im übrigen auch einer Ganzjahresüberdachung entspricht.
Ich bevorzuge eher die "echte" Freilandkultur, die trotzt aller Rückschläge
mir sehr harte, nässetolerante und winterharte (durch langjährige Selektion)
Pflanzen hervorgebracht hat.
In diesem Jahr habe ich weitere Hybriden kreiert u.a. Yucca 'Marcel' gekreuzt
mit einer sehr ungewöhnlichen (vermutlich stammbildend) Yucca glauca. Diese
Yucca glauca besitzt sehr steife, bläuliche und bis zu 90cm lange Blätter.

LG
Sascha

Offline

#24 06.12.2013 20:03

Thomas Boeuf
Moderator
Ort: Alzenau
Registriert: 28.09.2012
Beiträge: 684
Webseite

Re: Kindellieferung - Agaven, Opuntien und Yucca

Interessanter Aspekt mit der "echten Freilandkultur".
Ganzjahresüberdachungen kommen bei mir auch nicht in Frage, dafür habe ich ja ein Gewächshaus.
Ein paar Sachen decke ich schon mal ab, ansonsten gibt es genügend Arten und Sorten die auch was hermachen und keinen (Ganzjahres)schutz benötigen.

LG
Thomas

Offline

Fußzeile des Forums