Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 03.10.2013 12:39

Anja
Mitglied
Registriert: 25.09.2013
Beiträge: 59

Eine Banane zieht ein....

Wir waren heute auf einem Flohmarkt unterwegs und beim rumschauen grinst mich doche eine kleine Banane an  big_smile
Ich musste sie einfach mitnehmen aber die Dame wusste nicht was es für eine ist.
Schaut euch die kleine mal an smile


SAM_1275.jpg

SAM_1274.jpg

SAM_1272.jpg


Lg Anja
______________________________
1x Phoenix roebelenii
3x Dicksonia antarcitica
1x Dwarf cavendish
1xMusa Basjoo
1x Washingtonia robusta

Offline

#2 03.10.2013 13:33

Tobias20
Mitglied
Registriert: 26.09.2013
Beiträge: 194

Re: Eine Banane zieht ein....

Das müsste eine Dwarf Cavendish sein;)

Offline

#3 03.10.2013 16:23

Anja
Mitglied
Registriert: 25.09.2013
Beiträge: 59

Re: Eine Banane zieht ein....

Danke Tobias,

das würde mir gefallen. Kann ich sie dann im nächsten Jahr auf einen Süd-Balkon halten ? Natürlich zuerst mit sonnenschutz damit sie sich langsam dran gewöhnen kann. Aber ansonsten habe ich immer die knallige Sonne auf dem Balkon....wenn sie denn scheint  wink


Lg Anja
______________________________
1x Phoenix roebelenii
3x Dicksonia antarcitica
1x Dwarf cavendish
1xMusa Basjoo
1x Washingtonia robusta

Offline

#4 03.10.2013 16:51

Justin T.
Senior-Mitglied
Registriert: 01.05.2013
Beiträge: 1.072

Re: Eine Banane zieht ein....

Ja kannst du wenn die Temperaturen nicht unter 10 Grad geht.

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#5 03.10.2013 19:56

mythe
Mitglied
Registriert: 09.09.2013
Beiträge: 159

Re: Eine Banane zieht ein....

Justin T. schrieb:

Ja kannst du wenn die Temperaturen nicht unter 10 Grad geht.

Naja, meine haben sich auch bei 5°C nicht beschwert (kurzzeitig auch eine Nacht nur 2°C) - alles noch satt grün-rot getupft. Allerdings hat ihnen der Umzug in den wärmeren Wintergarten (es war Frost angesagt, der dann doch nicht kam) nicht so gut gefallen - die Blätter werden braun.  sad Könnte natürlich auch an der etwas stärkeren Sonneneinstrahlung trotz schattierung durch übergebauten Balkon kommen....

Liebe Grüße
Anne


Liebe Grüße
Anne

Offline

#6 03.10.2013 20:55

Alex222
Mitglied
Ort: Schweiz, Kappelen (Bern)
Registriert: 03.08.2013
Beiträge: 642

Re: Eine Banane zieht ein....

Dwarf scheinnt zu passen:-)

Wunderschönes Exemplar. Meine bleibt den Winter über im Zimmer. Ev dann auch im Sommer:-)


The Power of the Bananas

Offline

#7 10.10.2013 16:33

Anja
Mitglied
Registriert: 25.09.2013
Beiträge: 59

Re: Eine Banane zieht ein....

Hallo,

bei meiner Banane ist die Erde voll trocken und wenn ich sie gieße läuft das Wasser durch und steht jetzt im Übertopf. Nimmt sie sich das Wasser von da schon ?
Ansonsten aus der Erde wachsen Pilze (habe ich alle rausgezupft) und es sind viele kleine Fliegen in der Erde.


Lg Anja
______________________________
1x Phoenix roebelenii
3x Dicksonia antarcitica
1x Dwarf cavendish
1xMusa Basjoo
1x Washingtonia robusta

Offline

#8 10.10.2013 20:43

Paradiesvogel
Mitglied
Registriert: 06.07.2013
Beiträge: 35

Re: Eine Banane zieht ein....

Hallo Anja,

Pilze und Fliegen spricht eher für zu nasse Erde...
Ganz austrocknen sollte die Erde nicht, dann vertrocknen dir die Blaetter. Wenn die Erde oben trocken ist, heisst das bei deinem dicken Kübel aber noch lange nicht, dass der komplette Topf ausgetrocknet waere. Kannst ja mal einen Stab tiefer reinstecken und wieder rausziehen, dann merkst du schon ob die Erde trocken ist oder nicht.
Die Erde sollte das Wasser aus dem Uebertopf raussaugen. Passiert das nicht, ist die Erde schon gesaettigt, also nass genug.

Gruss,
Axel

Offline

#9 10.10.2013 21:43

mythe
Mitglied
Registriert: 09.09.2013
Beiträge: 159

Re: Eine Banane zieht ein....

Sehr praktisch ist auch der "Kipptest". Wenn ich mir nicht ganz sicher bin, ob die Pflanze gegossen werden muss oder nicht und auch keine Lust habe, mit dem Finger in der Erde zu bohren, hebe ich den Kübel seitlich an. Ist er relativ leicht, muss ich gießen, schwer heißt noch ausreichend Wasser smile

Außerdem gibt es Bodenfeuchtemesser, die du einfach in den Topf stecken kannst. Manche sogar mit Funk zu einer Basisstation - die geben dann noch Luft- und Substrattemperatur durch und sind IP44 - also für draußen geeignet - gibts z.B. bei Conrad. (Ich hoffe diese Werbung ist ok - ich finde die Dinger super smile )

Liebe Grüße
Anne


Liebe Grüße
Anne

Offline

#10 01.11.2013 21:58

Anja
Mitglied
Registriert: 25.09.2013
Beiträge: 59

Re: Eine Banane zieht ein....

Seit wir unsere Banane haben schiebt sie ein Blatt nach dem anderen und heute entdeckte ich noch das ein kindl wächst big_smile
Ich freue mich voll  big_smile


Lg Anja
______________________________
1x Phoenix roebelenii
3x Dicksonia antarcitica
1x Dwarf cavendish
1xMusa Basjoo
1x Washingtonia robusta

Offline

Fußzeile des Forums